Anzeige:

Vertiefungsseminare zu den Oberharzer Bergwiesen im Internationalen Haus Sonnenberg ab 10. Juni 2016

Bergwiesenseminar Sonnenberg

Bergwiesenseminar im Haus Sonnenberg / Foto von Carolin Blaumann

Sankt Andreasberg. Am vergangenen Samstag sowie Ende April fanden erfolgreich Grundlagenseminare zur Bergwiesenkunde im Internationalen Haus Sonnenberg statt. Nachdem das Seminar Ende April noch im Schnee stattgefunden hat, erfreuten sich die TeilnehmerInnen am Samstag am strahlenden Sonnenschein und bunten Bergwiesen. Nun starten im Juni die ersten Vertiefungsseminare. Und zwar in passender Umgebung – denn das Haus Sonnenberg ist selbst unmittelbar an einer Bergwiesenfläche gelegen.

In zwei gut besuchten Grundlagenseminaren konnten die wichtigsten Kenntnisse über Entstehung, Bedeutung, Gefährdung, Schutz und Pflege sowie die floristische und faunistische Bedeutung von Bergwiesen vermittelt werden. Zusätzlich wurde ein Einblick in die didaktischen Grundlagen gegeben. Die TeilnehmerInnen zeigten sich von den „guten Beiträgen und der netten Stimmung“ begeistert. Zukünftig können sie ihr Wissen an Touristen weitergeben und die Bergwiesen mit ihrem Artenreichtum als wichtigen Bestandteil des harztypischen Landschaftsbildes bekannter machen. Ein Zertifikat über Grundkenntnisse der Bergwiesen bescheinigt

Weiterlesen: Vertiefungsseminare zu den Oberharzer Bergwiesen im Internationalen Haus Sonnenberg ab 10. Juni 2016

Anzeige:

Kloster Michaelstein: Abendführung durch die Klostergärten am 28. Mai 2015

Kloster Michaelstein - Torhaus

Kloster Michaelstein – Torhaus

Am Donnerstag, dem 28. Mai 2015, beginnt im Kloster Michaelstein bei Blankenburg um 19 Uhr eine Abendführung durch die Klostergärten. Diese Führung steht unter dem Motto “Kräuterduft und Wohlgeschmack”.

In der schönsten Zeit für Kloster- und Gartenliebhaber laden wir Sie ein zum „Loslassen“, Zuhören und Fachsimpeln. Abseits von Hektik können Sie zwischen duftenden Kräuter- und Gemüsebeeten wandeln und eine leise Ahnung davon bekommen, wie Lavendelzucker auf Rosencreme oder Bienenhonig von der Wildkräuterwiese schmecken werden. Gedichte werden wie Blumen eingestreut. Aktuelle Gartentipps, auch von heilkundigen Mönchen und gärtnernden Nonnen, werden zu erfahren sein.

Teilnehmer zahlen den üblichen Museumseintritt zuzüglich 2 Euro. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie im Kloster Michaelstein telefonisch unter der Nummer 03944 903015 sowie auf der Website des klosters unter der Adresse www.kloster-michaelstein.de.

Anzeige:

Fünftes Sankt Andreasberger Kräuterseifenseminar am 9. April 2015

wiesensalbei w-wimmer

Auch Salbei lässt sich prima für Seife verwenden / Foto: Walter Wimmer

Am Donnerstag, 9. April 2015, findet von 10 Uhr bis ca. 13 Uhr im Nationalparkhaus Sankt Andreasberg das 5. Sankt Andreasberger Kräuterseifenseminar statt.

Lernen Sie das einfache Herstellen von tollen Kräuterseifen mit heimischen Kräutern auf der Basis von Bio-Kernseife! Viele heimische Wildkräuter, aber auch Gartenpflanzen, lassen sich bestens für selbstgemachte Seifen verwenden, wenn man sie kennt und einzusetzen weiß.

Leitung: Joachim Garella, der Oberharzer Seifensieder Kosten pro Person 25,- €. Darin enthalten: Einführungsvortrag, ca. 250 g. selbst hergestellte Kräuterseife, Mittagsimbiss und Getränke. Anmeldung und Info: Tel. 05582/923074 Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich Interessierte rechtzeitig anmelden.

PM: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg Erzwäsche 1 37444 Sankt Andreasberg – Germany Tel. +49 (0)5582.9230-74 Fax +49 (0)5582.9230-71 info@NABU-Niedersachsen.de www.NABU-Niedersachsen.de

Anzeige:

Fräulein Brehm und Kräuterwanderungen – volles Juli-Programm im HohneHof

Fräulein Brehm erklärt den Luchs – Der Christian aus dem Kinderkanal – Kräuterwanderungen und mehr – HohneHof mit vielseitigem Juli-Programm für die ganze Familie Wernigerode. Das Natur-Erlebniszentrum HohneHof hat im Juli wieder ein ganz besonderes Veranstaltungsangebot für alle Nationalpark-Besucher. So erwarten wir am Mittwoch, den 9. Juli 2014 wieder Fräulein Brehm mit ihrem beliebten Programm „Lynx lynx – Der Luchs“. Bereits am Vormittag sind die Schulen der Region zu diesem heiteren und spannenden Programm eingeladen, wo man auf unterhaltsame Art alles über die größte unserer heimischen Katzen erfahren kann. Schauspielerin Lydia Starkulla versteht es in ihrem Programm, das zwischen Schauspiel und fachlich fundiertem Vortrag wechselt, das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Da an diesem Tag der Rangertag ausfallen muss, sind Gäste zu dieser Vorstellung herzlich willkommen. Eine zweite Veranstaltung findet um 19.00 Uhr statt und dauert etwa eine Stunde, so dass auch keine WM-Termine verpasst werden! Das Programm ist

Weiterlesen: Fräulein Brehm und Kräuterwanderungen – volles Juli-Programm im HohneHof

Anzeige:

Nationalpark-Kräuterwanderung am HohneHof am 26. Juni 2014

HohneHof Wiese mit Ranger Freddy Mueller

Das Foto zeigt den Ranger Freddy Müller auf der Hohnewiese bei seiner Kräuterwanderung. Foto von Ingrid Nörenberg, Nationalpark Harz.

Wernigerode – Drei Annen Hohne. Am kommenden Donnerstag, den 26. Juni 2014, lädt der Nationalpark Harz wieder zu seiner beliebten Kräuterwanderung nach Drei Annen Hohne ein. Treffpunkt dazu ist um 11.00 Uhr am Wandertreff auf dem Großparkplatz.

Nach dem Vorbild der Bauern des ehemaligen „Gräflich-Stolbergischen Meyerhofs“ geht es bei dieser Tour um das Kennenlernen und Sammeln heimischer Wildkräuter rund um den HohneHof. Ausgestattet wie „anno dazumal“ mit Korb, Messer und Bauernkleidern geht es über die bunte Hohnewiese bis zum Natur-Erlebniszentrum HohneHof. Auf unterhaltsame Art erfahren Sie Wissenswertes über unsere Wiesenkräuter und den Bergwiesenschutz, aber auch ihre Verwendung in der Küche als Würz- bzw. Heilpflanze oder auch für einen wohlschmeckenden Tee.

Dieser Spaziergang eignet sich als Ausflug für die ganze Familie und dauert etwa drei Stunden. Zur organisatorischen Vorbereitung ist eine Anmeldung

Weiterlesen: Nationalpark-Kräuterwanderung am HohneHof am 26. Juni 2014

Anzeige:

3. Sankt Andreasberger Kräuterseifenseminar am 10. April 2014

Wiesensalbei

Auch Salbei lässt sich prima für Seife verwenden (Foto: Walter Wimmer).

Erfolgreiche Reihe wird fortgesetzt: Drittes Sankt Andreasberger Kräuterseifenseminar Wann? Am 10. April 2014 von 10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr Wo? Im Nationalparkhaus Sankt Andreasberg, Erzwäsche 1

Lernen Sie das einfache Herstellen von tollen Kräuterseifen mit heimischen Kräutern! Viele Heimische Wildkräuter, aber auch Gartenpflanzen, lassen sich bestens für selbstgemachte Seifen verwenden, wenn man sie kennt und einzusetzen weiß.

Leitung: Joachim Garella, der Oberharzer Seifensieder Kosten pro Person 25,- €. Darin enthalten: Einführungsvortrag, ca. 250 g. selbst hergestellte Kräuterseife, Mittagsimbiss und Getränke. Anmeldung und Info: Tel. 05582/923074 Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich Interessierte schnell anmelden.

PM: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg www.nationalparkhaus-sanktandreasberg.de

Anzeige:

Spannende Kräuterwanderung am HohneHof am 8.6.2013

Wernigerode – Drei Annen-Hohne. Am kommenden Samstag, den 8. Juni 2013 lädt der Nationalpark Harz wieder zu der beliebten Kräuterwanderung nach Drei Annen-Hohne ein. Treffpunkt dazu ist um 11 Uhr am Wandertreff auf dem Großparkplatz.

Nach dem Vorbild der Bauern des ehemaligen „Gräflich-Stolbergischen Meyerhofs“ geht es bei dieser Tour um das Kennenlernen und Sammeln heimischer Wildkräuter rund um den HohneHof. Ausgestattet wie „anno dazumal“ mit Korb, Messer und Bauernkleidern geht es mit dem Ranger Freddy Müller über die bunte Hohnewiese bis zum Natur-Erlebniszentrum HohneHof. Auf unterhaltsame Art erfahren Sie Wissenswertes über unsere Wiesenkräuter und deren Verwendung in der Küche als Würz- oder Heilpflanze oder auch für einen wohlschmeckenden Tee.

Dieser Spaziergang eignet sich als Ausflug für die ganze Familie und dauert etwa drei Stunden.

Zur organisatorischen Vorbereitung ist eine Anmeldung unter Telefon 039455 / 8640 erforderlich. Wir freuen uns auf viele interessierte Gäste!

Presse-Information: Nationalpark Harz Weiterlesen: Spannende Kräuterwanderung am HohneHof am 8.6.2013

Werbung