Anzeige:

Ferienprogramm am HohneHof

Auch das Natur-Erlebniszentrum HohneHof bietet großen und kleinen Gästen ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. So wird am Montag, dem 11. Juli 2016 ab 11.00 Uhr unter der dem Motto „Vom Korn zum Brot“ zu einer Mitmachbäckerei am großen Backofen direkt am HohneHof eingeladen. Vom Mahlen, Kneten bis zum Backen dreht sich alles um die Herstellung von selbstgefertigten Leckereien, die eventuell mit frischen Wiesenkräutern eine ganz besondere Note erhalten.

Jeden Dienstag geht es ab 10.30 Uhr auf Entdeckungstour auf den Löwenzahnpfad. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz in Drei Annen Hohne. Am Mittwoch, den 13.07.2016 ist ab 11.00 Uhr „Kräutertag“ angesagt. Vom Kennenlernen, Riechen, Verarbeiten bis zum Probieren dreht sich alles um Kräuter von der Wiese und vom Kräuterbeet.

Auch ohne Veranstaltungstermine sind die Mitarbeiter vom HohneHof auf Feriengäste eingestellt und freuen sich auf zahlreiche Besucher. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.nationalpark-harz.de.

PM: Irmtraud Theel Natur-Erlebniszentrum HohneHof

Anzeige:

Nationalpark-Kräuterwanderung am HohneHof am 26. Juni 2014

HohneHof Wiese mit Ranger Freddy Mueller

Das Foto zeigt den Ranger Freddy Müller auf der Hohnewiese bei seiner Kräuterwanderung. Foto von Ingrid Nörenberg, Nationalpark Harz.

Wernigerode – Drei Annen Hohne. Am kommenden Donnerstag, den 26. Juni 2014, lädt der Nationalpark Harz wieder zu seiner beliebten Kräuterwanderung nach Drei Annen Hohne ein. Treffpunkt dazu ist um 11.00 Uhr am Wandertreff auf dem Großparkplatz.

Nach dem Vorbild der Bauern des ehemaligen „Gräflich-Stolbergischen Meyerhofs“ geht es bei dieser Tour um das Kennenlernen und Sammeln heimischer Wildkräuter rund um den HohneHof. Ausgestattet wie „anno dazumal“ mit Korb, Messer und Bauernkleidern geht es über die bunte Hohnewiese bis zum Natur-Erlebniszentrum HohneHof. Auf unterhaltsame Art erfahren Sie Wissenswertes über unsere Wiesenkräuter und den Bergwiesenschutz, aber auch ihre Verwendung in der Küche als Würz- bzw. Heilpflanze oder auch für einen wohlschmeckenden Tee.

Dieser Spaziergang eignet sich als Ausflug für die ganze Familie und dauert etwa drei Stunden. Zur organisatorischen Vorbereitung ist eine Anmeldung

Weiterlesen: Nationalpark-Kräuterwanderung am HohneHof am 26. Juni 2014

Anzeige:

HohneHof des Nationalparks Harz bietet abwechslungsreiches Ferienprogramm

hohnehof heupferd

Das Heupferd ist das beliebteste Spielgerät am HohneHof – Foto von Ingrid Nörenberg

HohneHof bietet abwechslungsreiches Ferienprogramm Wernigerode. Auch in den Pfingstferien bietet das Natur-Erlebniszentrum HohneHof ein vielseitiges Ferienprogramm für große und kleine Gäste. So wird am Montag, den 2. Juni ab 11.00 Uhr zu einer Kräuterwanderung für Kinder eingeladen, wo es rund um den HohneHof um das Erkennen, Riechen und Schmecken von Wiesenkräutern geht. Natürlich sind auch Eltern und Großeltern herzlich willkommen, doch wird hierfür um Anmeldung gebeten.

Am Dienstag, den 3. Juni startet ab 10.30 Uhr eine Entdeckungstour mit dem Ranger auf dem Löwenzahnpfad. Treffpunkt ist am Großparkplatz und nach etwa 2 Stunden endet diese kleine Wanderung direkt am HohneHof.

Zu unserer beliebten Pferdewanderung mit den Nationalparkpferden Max und Eros geht es am Donnerstag, den 5. Juni ab 10.15 Uhr vom Parkplatz-Wandertreff aus in den Nationalpark. Man erfährt hier Wissenswertes über die Aufgaben dieser beiden Pferde bei Waldarbeiten

Weiterlesen: HohneHof des Nationalparks Harz bietet abwechslungsreiches Ferienprogramm

Werbung