Anzeige:

Land hat Sanierung des Wiederstedter Stollens mit 1,43 Mio. Euro gefördert

Land Sachsen-Anhalt hat Sanierung des Wiederstedter Stollens mit 1,43 Mio. € gefördert Zieschang: Ende der Sanierungsarbeiten ist gute Nachricht für Einwohner und Novalis-Touristen Im Beisein von Wirtschaftsstaatssekretärin Dr. Tamara Zieschang ist gestern in Wiederstedt (Stadt Arnstein; Landkreis Harz) der Abschluss der Sanierungsarbeiten am Wiederstedter Stollen gefeiert worden. Der Stollen, der bereits im 16. Jahrhundert urkundlich erwähnt wurde, besitzt bis heute eine wichtige Funktion zur Entwässerung des im 18. Jahrhundert eingestellten Kupferschieferbergbaus in der Region. Nachdem in der Vergangenheit mehrfach Teile des Stollens in der Ortslage Wiederstedt eingebrochen waren, hat die Stadt Arnstein die nicht standsicheren Grubenhohlräume im öffentlichen Verkehrsraum saniert, um den kontrollierten Wasserabfluss des Grubenwassers über den Mühlenbach bis zur Wipper sicherzustellen. Das Land hat dafür rund 1,43 Millionen Euro aus Mitteln der EU-Bergbausanierung zur Verfügung gestellt.

„Nach der Sanierung des nur wenige Meter unter der Ortslage befindlichen alten Stollens können die Wiederstedter nun wieder beruhigt schlafen. Auch der

Weiterlesen: Land hat Sanierung des Wiederstedter Stollens mit 1,43 Mio. Euro gefördert

Anzeige:

Geologie zum Anfassen – Tag des Geotops 2012 am 16.9.2012

Am 16. September ist es wieder soweit: Zum Tag des Geotops gibt es im GeoPark Harz – Braunschweiger Land – Ostfalen Geologie zum Anfassen und vielfältige Einblicke in die Erdgeschichte. Einige Beispiele werden nachfolgend aufgeführt.

Ab 9.30 Uhr ist ein Streifzug über die Stationen des geologischen Wanderwegs Blankenburg möglich. Zur gleichen Zeit wird zu einer geologisch-montanhistorischen Wanderung zwischen Hettstedt, Walbeck und Wiederstedt eingeladen. Auch in Sankt Andreasberg kann man sich zu dieser frühen Stunde auf eine geologische Wanderung begeben. Ab 10 Uhr beginnt am Hüttenmuseum Thale eine mehrstündige geologische Wanderung.

Auf Fossiliensuche kann ab 11 Uhr im ehemaligen Grauwacke-Steinbruch im Innerstetal gegangen werden. Zu einer Zeitreise ins Kreidemeer mit Fossiliensuche im Steinbruch Salzgitter Salder lädt das Städtische Museum Schloß Salder ab 14 Uhr ein. Eine geologische Erkundung „Rund um die Gegensteine“ beginnt ebenfalls um 14 Uhr am Wanderparkplatz „Auf den Steinbergen“ bei Ballenstedt. Als weiterer Termin wird um 14 Uhr

Weiterlesen: Geologie zum Anfassen – Tag des Geotops 2012 am 16.9.2012