Anzeige:

Fackelwanderung zur Wetterfahne bei Ilfeld am 7. Februar 2014

Wetterfahne

Blick zur Wetterfahne auf dem Herzberg bei Ilfeld

Die Wetterfahne auf dem Herzberg nördlich von Ilfeld gehört zu den beliebten Wanderzielen im Thüringer Teil des Harzes. Ein erstes Exemplar des Windrichtungsanzeigers wurde nach dem Ende des Deutsch-Französischen Krieges im Jahre 1871 an diesem exponierten Standort aufgestellt.

Am Abend des 7. Februar 2014 findet von Ilfeld aus eine geführte Fackelwanderung zu diesem Wahrzeichen des Ortes statt. Interessenten treffen sich um 17 Uhr an der Brücke zum alten Sportplatz. Von dort geht es dann im Schein der Fackeln den etwa zwei Kilometer langen steilen Anstieg zur Wetterfahne hinauf.

Wer keine Fackel besitzt, kann zu Beginn der Wanderung eine oder mehrere davon käuflich erwerben. Es wird empfohlen, Verpflegung mitzunehmen. Geplant ist außerdem ein Lagerfeuer.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Gemeinde Harztor, zu welcher auch der Ort Ilfeld gehört, unter der Adresse www.harztor.de.

Weiterlesen: Fackelwanderung zur Wetterfahne bei Ilfeld am 7. Februar 2014