Anzeige:

Eröffnung der Sonderausstellung „Zur Geschichte des Drahtseils“ im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode am 17. Juni 2016 um 19 Uhr

Ab dem 18. Juni bis Ende September 2016 wird die Ausstellung „Zur Geschichte des Drahtseils“ als Leihgabe des Bergbaumuseums Příbram (Tschechische Republik) im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode gezeigt.

Zur Eröffnung am 17. Juni um 19.00 Uhr wird Ulrich Haag vom Bergbaumuseum Příbram einen Vortrag zum Thema der Ausstellung halten, zu dem alle Interessenten herzlich eingeladen sind.

2009 wurde in Clausthal-Zellerfeld mit einem Kolloquium an das bedeutende Jubiläum „175 Jahre Erfindung des Drahtseils“ erinnert. Hiervon inspiriert, erstellte das Bergbaumuseum Příbram eine Wanderausstellung, die schon erfolgreich in verschiedenen Technik-Museen gezeigt wurde und nun auf dem Röhrigschacht zu sehen sein wird.

Drahtseile kennt jeder, viele benutzen sie sogar fast täglich, zum Beispiel im Rahmen ihrer Arbeit. Die Geschichte und die Entwicklung des Drahtseils, vor allem dessen genialer Erfinder sind jedoch nur wenigen bekannt.

1834 entwickelte der Oberbergrat Wilhelm August Julius Albert (1787 – 1846) in Clausthal die völlig neue Technologie zur Herstellung

Weiterlesen: Eröffnung der Sonderausstellung „Zur Geschichte des Drahtseils“ im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode am 17. Juni 2016 um 19 Uhr

Anzeige:

Pfingsten auf dem Röhrigschacht und Internationales Jahrestreffen der Seven IG

Das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode ist an den Pfingstfeiertagen von 9.30 bis 17.00 Uhr für Besucher geöffnet.

Am Pfingstsonntag, dem 15. Mai, werden von ca. 11:00 bis 14:00 Uhr die 210 Teilnehmer des 26. Internationalen Jahrestreffens der Seven IG mit 119 Fahrzeugen auf dem Röhrigschacht erwartet.

Die Teilnehmer sind allesamt Liebhaber, stolzer Besitzer und natürlich Fahrer des legendären Lotus Super Seven und aller Nachfolgemodelle sowie der Lotus Elise und des Opel Speedster. Für alle Fans der historischen Modelle ist dies eine einmalige Gelegenheit, die Fahrzeuge hautnah zu erleben.

Auf Grund der starken Nachfrage zu Pfingsten werden telefonische Anmeldungen für die Einfahrten in das Schaubergwerk unter 03464 / 587816 gern angenommen.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

Oldtimertreff am Röhrigschacht am 1. Mai 2016

Oldtimertreff

Plakat Oldtimertreff / Grafik: Veranstalter

Am 1. Mai 2016 sind von 10 bis 16 Uhr alle Oldtimerfreunde herzlich eingeladen, ihre Fahrzeuge am Röhrigschacht zu präsentieren und sich zum Erfahrungsaustausch zu treffen.

Das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht im Sangerhäuser Ortsteil Wettelrode befindet sich inmitten der historischen Bergbaulandschaft des südöstlichen Harzvorlandes. Markantes Wahrzeichen ist eines der ältesten stählernen Schachtfördergerüste Europas. Die Besucher fahren 283 Meter tief in den Schacht ein und erkunden unter Tage per Grubenbahn und zu Fuß den historischen Kupferschieferbergbau. Auch über Tage gibt es im Bergbaumuseum und im Freigelände viel zu entdecken.

Für die Besitzer der Oldtimer ist an diesem Tag der Eintritt in den Bereich über Tage kostenfrei. Für die Einfahrt in den Röhrigschacht gelten die regulären Eintrittspreise. Voranmeldungen für die Seilfahrten werden gern im ErlebnisZentrum Bergbau entgegengenommen: 03464 587816.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

22. April 2016 – “Kehrseiten” – Die Magdeburger Kugelblitze im Kabarett unter Tage

Am 22. April um 20.00 Uhr sind Sabine Münz und Ernst-Ulrich Kreschel von den Magdeburger Kugelblitzen im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode zu Gast. Im Kabarett unter Tage präsentieren Sie ihr aktuelles musikalisches Programm „KEHRSEITEN“.

Bekanntlich hat alles hat seine Kehrseiten, nur will sie keiner wahrhaben. Und deshalb werden Sie unter den Teppich gekehrt, da sind sie im Grunde auch sicher und bestens aufgehoben. Die Magdeburger „Kugelblitze“ machen jedoch gründlich sauber und wenden und drehen die Seiten so oft, bis die Kehrseiten der Kehrseiten zu Tage treten.

Die “Kehrseiten” der Kugelblitze sind sehenswert. Erleben Sie einen unterhaltsamen Abend im Kabarett unter Tage!

Beginn der Veranstaltung ist 20.00 Uhr, die Seilfahrt nach unter Tage startet um 19.00 Uhr. Karten sind zum Preis von 20,00 € in der Tourist-Information Sangerhausen, Markt 18, Tel. 03464-19433 oder im Online-Shop unter www.rosarium-shop.de erhältlich.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

Ostern 2016 auf dem Röhrigschacht

Osterspaziergang Am Ostersonntag, dem 27. März um 10.00 Uhr, lädt die Rosenstadt Sangerhausen GmbH zu einer geführten Wanderung für Familien ein. An verschiedenen Punkten auf dem Bergbaulehrpfad und auf dem Gelände des Bergbaumuseums sind Spiele für Kinder vorbereitet. Vom Osterhasen mit Überraschungen gefüllte Osterkörbchen stehen bereit. Karten sind zum Preis von 8,00 € (inkl. Imbiss und Osterkörbchen für alle Kinder) im Vorverkauf in der Tourist-Information, Markt 18, Tel. 03464 19433 erhältlich.

Öffnungszeiten an den Osterfeiertagen Auch an den Osterfeiertagen ist das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode von 9.30 bis 17.00 Uhr für Besucher geöffnet. Karfreitag, Samstag, Ostersonntag und auch Ostermontag sind Einfahrten nach unter Tage um 10 Uhr, 11.15 Uhr, 12.30 Uhr, 13.45 Uhr und 15.00 Uhr sowie Besichtigungen über Tage möglich. Für das leibliche Wohl im bergmännischen Ambiente sorgt die Bergmannsklause. Vorbestellungen werden gern im Bergbaumuseum unter Tel. 03464 587816 und in der Bergmannsklause unter Tel. 03464 5447266 entgegengenommen.

PM:

Weiterlesen: Ostern 2016 auf dem Röhrigschacht

Anzeige:

Veranstaltungen zum Harzer Kulturwinter in Sangerhausen

Traditionell beteiligt sich die Rosenstadt Sangerhausen GmbH auch 2016 am Harzer Kulturwinter mit einer Abendlichen Laternenführung, dem Familien-Winterfest auf dem Röhrigschacht und der Glühweinwanderung.

1. Am 30. Januar um 17 Uhr erwartet einer der Sangerhäuser Stadtführer an der Tourist-Information die Gäste zur Abendlichen Laternenführung durch die historische Altstadt. Lassen sie sich entführen auf einen unterhaltsamen Rundgang durch die Geschichte und Sagenwelt der Berg- und Rosenstadt und erfahren Sie mehr über Ludwig den Springer, das Kobermännchen und die Tratschbarbe. Die Karten kosten 4,00 €, um Voranmeldung in der Tourist-Information wird gebeten.

2. Am 6. Februar von 10 bis 16 Uhr warten zum Familien-Winterfest im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht in Wettelrode u.a. Aktionen und Unterhaltung mit dem Bergmönch, Geschichten und Spiele im Tipi, eine bergmännische Kriechstrecke und eine Bastelstraße auf die kleinen (und großen) Bergleute. Am offenen Feuer wird Stockbrot gebacken und bei guter Schneelage kann gerodelt werden. Herzhaftes aus Kessel, Pfanne und

Weiterlesen: Veranstaltungen zum Harzer Kulturwinter in Sangerhausen

Anzeige:

Barbarafeier auf dem Röhrigschacht am 3. Dezember 2015

Das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode pflegt seit vielen Jahren den Brauch der Barbarafeier in 283m Tiefe am Vorabend des Barbaratages.

Die Seilfahrt am 3. Dezember beginnt um 17.30 Uhr. Um 18.30 Uhr feiern der katholische Pfarrer Gerald Sommer und der evangelische Pfarrer Rainer Pohlmann, sowie der Wettelröder Bergmannschor unter Leitung von Lothar Morgner am Füllort 1. Sohle gemeinsam mit den Bergkameradinnen und – kameraden und allen weiteren Gästen den traditionellen ökumenischen Gottesdienst zu Ehren der Heiligen Barbara.

Gegen 19.30 Uhr laden wir zu einem Vortrag in die Maschinenhalle ein: Dr. Jürgen Kopp (Seddiner See, Senior Consultant im VGBU) spricht in einer kritischen Reminiszenz über den Aufschluss und Abbau von Kupferschieferlagerstätten am Beispiel der Kupfer-Silber-Lagerstätte Spremberg. Anschließend soll der Abend bei einer gemütlichen Halbschicht mit Fettbemme und Bergbier ausklingen.

Der Unkostenbeitrag für die Teilnahme an der Barbarafeier beträgt 8,00 €. Voranmeldungen in der Tourist-Information unter: 03464 19433 oder im Bergbaumuseum unter:

Weiterlesen: Barbarafeier auf dem Röhrigschacht am 3. Dezember 2015

Anzeige:

4. Schlemmerquiz in der Bergmannsklause im Erlebniszentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode am 16. Oktober 2015

schlemmerquiz-wettelrode

Schlemmerquiz in der Bergmannsklause / Foto: Veranstalter

Zum 4. Schlemmerquiz wird am 16. Oktober um 19.00 Uhr in die Bergmannsklause im Erlebniszentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode eingeladen. Erneut geht es mit dem Steiger aus dem Kupferschieferbergwerk auf eine unterhaltsame Reise durch die Geschichte und Gegenwart der Region Mansfeld-Südharz.

Die Pausen während des 5-Gänge-Schlemmermenüs werden mit Raterunden ausgefüllt. Den Gewinnern des Abends winken Souvenirs und ein Gutschein für das nächste Schlemmerquiz.

Der Kartenvorverkauf (19,90€ pro Person, Getränke nicht inklusive) erfolgt in der Tourist-Information Sangerhausen, Markt 18, Tel. 03464 19433.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH Am Rosengarten 2a, 06526 Sangerhausen Tel. +49 (0) 34 64 – 58 98 0 www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

Schachtkuchenfest am 15. August 2015 im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode

Am 15. August ab 11.00 Uhr lädt die Rosenstadt Sangerhausen GmbH zum diesjährigen Schachtkuchenfest mit musikalischer Umrahmung auf den Röhrigschacht in Wettelrode ein.

Traditionspflege wird im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode seit Jahren groß geschrieben. Deshalb wird seit Jahren im Winter das Schlachtefest und im Sommer das Schachtkuchenfest gefeiert.

Ein vielfältiges Angebot erwartet am 15. August alle Liebhaber gebackener Köstlichkeiten – es reicht von nussig bis fruchtig, von schokoladig bis sahnig… Aber auch für den herzhaften Geschmack ist vorgesorgt.

Der Eintritt in das übertägige Bergbaumuseum ist am 15. August kostenfrei. Die Welt unter Tage in 283 m Tiefe im Schaubergwerk Röhrigschacht kann aber auch an diesem Tag erkundet werden. Für die Einfahrt gelten die regulären Preise. Voranmeldungen für die Einfahrten werden gern unter 03464 587816 entgegengenommen.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

Glück Auf zum Tag des Bergmanns im Erlebniszentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode

Die Rosenstadt Sangerhausen GmbH lädt vom 9. bis 12. Juli 2015 zu den Feierlichkeiten anlässlich des Tages des Bergmanns auf das Festgelände des ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode ein.

9. Juli 2015 um 8.30 Uhr 7. Kinderbergmannstag (Festgelände Röhrigschacht) Die Kita´s und Grundschulen kämpfen um die Wanderpokale des Vereins der Mansfelder Berg- und Hüttenleute Eisleben e. V., des Vereins der Mansfelder Bergarbeiter Sangerhausen e.V. und des Traditionsvereins Bergschule Eisleben e.V. (Teilnahme nur mit Voranmeldung)

10. Juli 2015 um 18.00 Uhr Musikalisches „Glück Auf!“ (Festgelände Röhrigschacht) Unter Leitung von Lothar Morgner entbieten die Chöre der Region den Bergleuten ihr musikalisches “Glück Auf!”.

11. Juli 2015 um 10.00 Uhr 8. Montanistisches Kolloquium (Dorfgemeinschaftshaus) Thema des Kolloquiums: ,,Montanmuseen in der Südharzregion.” (Voranmeldung erforderlich, Unkostenbeitrag inkl. Mittagsimbiss 10,00 €)

12. Juli 2015 Feierlichkeiten zum Tag des Bergmanns (Festgelände Röhrigschacht)

09.45 Uhr Aufmarsch der Vereine, begleitet vom Bleicheröder Bergmanns-Blasorchester, die Sangerhäuser Rosenkönigin Doreen II. überreicht

Weiterlesen: Glück Auf zum Tag des Bergmanns im Erlebniszentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode

Anzeige:

2. Schlemmerquiz in der Bergmannsklause am 5. Juni 2015

Das Schlemmerquiz in der Bergmannsklause im Erlebniszentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode geht am 5. Juni um 19.00 Uhr in die 2. Runde.

Der Steiger aus dem Kupferschieferbergwerk unternimmt wieder einen humorvollen Exkurs durch die Geschichte und Gegenwart der Region Mansfeld-Südharz. Die Pausen während des 5-Gänge-Schlemmermenüs werden mit Raterunden rund um verschiedenste Begebenheiten der Region ausgefüllt.

Den Gewinnern des Abends winken Souvenirs und ein Gutschein für das nächste Schlemmerquiz.

Der Kartenvorverkauf (19,90€ pro Person, Getränke nicht inklusive) erfolgt in der Tourist-Information Sangerhausen, Markt 18, Tel. 03464 19433.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

Unser Harz – Mai 2015: Ballenstedt, Harzer Spatzen, Geteilter Harz und die muntere Ilse

Die Ilse

Die Ilse im Nationalpark Harz / Foto von Otfried Wüstemann

Großer Gasthof in Ballenstedt; Spatzen – „Konservativ bis in die Knochen …“; Mit Eseln durch den Harz; Neue Serie: Der geteilte Harz 1945–1989, Teil 1; Internationale Tagung zur Bergbaugeschichte in Sangerhausen; Nationalparkforum: Die Ilse

Clausthal-Zellerfeld. Bereits in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde in Ballenstedt von Fürst Viktor Friedrich ein gewaltiges Zeug- und Jagdhaus unterhalb des Schlosses errichtet, das sich heute nach wechselvoller Geschichte als der „Große Gasthof“ präsentiert. Horst Lange hat die jahrhundertealte Geschichte dieses Bauwerks in vielen Details zusammengetragen.

Ganz offensichtlich liebt die zweite Autorin, Ingrid Kreckmann, die Spatzen, deren munteres Treiben sie mit warmherzigen Schilderungen beschreibt und über die sie eine Menge Informatives zu berichten hat.

Was sich mit Eseln im Harz erleben lässt, schildert recht lustig der dritte Beitrag von Sylvia Bruni Nowak, bevor die neue Serie von Wiebke Kock über den von 1945 bis

Weiterlesen: Unser Harz – Mai 2015: Ballenstedt, Harzer Spatzen, Geteilter Harz und die muntere Ilse

Anzeige:

19. April 2015 – Tag der Industriekultur – Wanderung durch das Altbergbaurevier bei Morungen

Die Erkundung der zahlreichen Sachzeugen der Bergbaugeschichte unserer Region spielt auch zum diesjährigen Tag der Industriekultur eine besondere Rolle.

Das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode bietet am 19. April eine Erkundungstour durch das Altbergbaurevier um Morungen an. Die Route führt vom Alten Adolph Schacht über den Alexander Schacht, den Carolus Schacht, den Elisabeth Schacht, den Neuen Heinrich Schacht, den Neuen Conrad Schacht und wieder zurück.

Treffpunkt ist am 19.04. 2015 um 10.00 Uhr am Parkplatz aus Richtung Wettelrode kommend ca. 1 km vor dem Ortseingang von Morungen. Während der geführten Wanderung geht es vorbei an historischen Bergbaustätten, Wasserkünsten und anderen bis heute erhaltenen Relikten des Bergbaus. Ehemalige Bergleute geben sachkundige Erläuterungen und beantworten Fragen.

Das Mittagessen (Erbsensuppe mit Bockwurst und ein Getränk) ist schon im Preis von 8,00 € für die Veranstaltung inbegriffen. Karten sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Sangerhausen (Tel.03464 19433) erhältlich.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH Weiterlesen: 19. April 2015 – Tag der Industriekultur – Wanderung durch das Altbergbaurevier bei Morungen

Anzeige:

Schlemmerquiz in der Bergmannsklause am 17. April 2015

Das Erlebniszentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode bietet eine neue Veranstaltungsreihe in der Bergmannsklause an. Erstmals wird am 17. April um 19.00 Uhr zum Schlemmerquiz eingeladen.

Mit dem Steiger aus dem Kupferschieferbergwerk geht es auf einen humorvollen Exkurs durch die Geschichte und Gegenwart der Region Mansfeld-Südharz. Die Pausen während des 5-Gänge-Schlemmermenüs werden mit Raterunden rund um verschiedenste Begebenheiten der Region ausgefüllt. Den Gewinnern des Abends winken Souvenirs und ein Gutschein für das nächste Schlemmerquiz.

Verbindliche Tischreservierungen (19,90€ pro Person, Getränke exklusive) werden in der Bergmannsklause gern entgegengenommen. Tel.: 03464 5447266 (Mi/Do/So 10 – 17 Uhr, Fr/Sa 10 – 21 Uhr)

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

Kabarett unter Tage: ALLEMALLACHEN! – Hoffmann und Wolf in Best-of-Form

Am 24. April 2015 gastieren Meigl Hoffmann und Karsten Wolf unter dem Motto: „Allemallachen!“ im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode.

Bühnenjubiläen sind eine gute Gelegenheit, Rückschau zu halten. Also schauen beide zurück auf gut zweimal 25 Bühnenjahre und zahlreiche Highlights, die sie ihrem Publikum unbedingt wieder zum Besten geben möchten. Darüber hinaus ist der Abend gespickt mit neuen Nummern und Liedern, die einen augenzwinkernden Blick hinter die Kulissen des Künstlerdaseins gewähren. Aus dem Schatz zahlloser Lieder wurden die witzigsten ausgewählt, um ein rundum musikalisches Programm zu bieten.

Und weil die Fülle der beliebtesten Nummern und Lieder einfach zu groß für einen Abend ist, wird wohl jede Kabarett-Show immer ein bisschen anders und damit ein Unikat sein. Feiern Sie mit und erleben Sie einen unvergesslichen Abend mit Leipzigs „Ältesten Newcomern“ im Kabarett unter Tage! Die Karten für diese Veranstaltung sind zum Preis von 20,00 € in der Tourist-Information Sangerhausen, Markt 18, Tel.

Weiterlesen: Kabarett unter Tage: ALLEMALLACHEN! – Hoffmann und Wolf in Best-of-Form

Anzeige:

Ostern auf dem Röhrigschacht

Osterspaziergang

Am Ostersonntag, dem 5. April um 10.00 Uhr, lädt die Rosenstadt Sangerhausen GmbH zu einer geführten Wanderung für Familien ein. An verschiedenen Punkten auf dem Bergbaulehrpfad und auf dem Gelände des Bergbaumuseums sind Spiele für Kinder vorbereitet. Vom Osterhasen mit Überraschungen gefüllte Osterkörbchen stehen bereit.

Karten sind zum Preis von 4,00 € (ohne Essen) bzw. 8,00 € (inkl. Erbsensuppe mit Bockwurst) im Vorverkauf in der Tourist-Information Sangerhausen, Markt 18, Tel. 03464 19433 erhältlich.

Öffnungszeiten an den Osterfeiertagen

Auch an den Osterfeiertagen ist das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode von 9.30 bis 17.00 Uhr für Besucher geöffnet. Karfreitag, Samstag, Ostersonntag und auch Ostermontag sind Einfahrten nach unter Tage um 10 Uhr, 11.15 Uhr, 12.30 Uhr, 13.45 Uhr und 15.00 Uhr sowie Besichtigungen über Tage möglich. Für das leibliche Wohl im bergmännischen Ambiente sorgt die Bergmannsklause.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

UNSER HARZ November 2014 – Der Harzer Wald, die Stolberger Damenkapelle, 25 Jahre Mauerfall und vieles mehr

unser harz november 2014

Der Titel des Novemberheftes / Foto: Herausgeber

UNSER HARZ – November 2014 – Der Harzer Wald, die Stolberger Damenkapelle, 25 Jahre Mauerfall und vieles mehr Clausthal-Zellerfeld. Harzer Wald – Produktionsfläche oder Lebensraum? Zusammenführen, was zusammengehört – Institutionelle Zusammenarbeit und infrastrukturelle Wiedervereinigung im Harz und Harzvorland. Als Zäune und Mauern Deutsche trennten – Todesstreifen, Stacheldraht und Selbstschussanlagen. Oberharzer Mundart „es Ewerharzerische“. Die Stolberger Damenkapelle – Erzähltes, Gesammeltes, Teil 4. Hohe Wertschöpfung für die Harzregion – Forschungsergebnisse der Universität Würzburg – das sind die wesentlichen Stichworte aus dem Inhalt des aktuellen Hefts.

Harzer Wald und Forstwirtschaft einmal anders betrachtet und hinterfragt. Der Autor Karl-Friedrich Weber regt an, ein Stück weiter zu denken, sich nicht durch vordergründig ökonomische Aspekte blind machen zu lassen für ein umfänglicheres Denken, Sehen und Empfinden. Wie gut würde das auch unseren Wäldern tun!

Das Titelbild deutet es schon an: Zum 25. Mal jährt sich die Öffnung der innerdeutschen

Weiterlesen: UNSER HARZ November 2014 – Der Harzer Wald, die Stolberger Damenkapelle, 25 Jahre Mauerfall und vieles mehr

Anzeige:

5. Wettelröder Schachtkuchenfest am 16. August 2014

Zum inzwischen 5. Mal findet am 16. August 2014 in Wettelrode im dortigen ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht das Schachtkuchenfest statt. Zum Fest gibt es außer Speisen und Getränken auch ein passendes musikalisches Unterhaltungsprogramm. Der Beginn der Feierlichkeiten ist für 10 Uhr geplant, das Ende wird gegen 16 Uhr sein. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Veranstalters, der Rosenstadt Sangerhausen GmbH, unter der Adresse www.sangerhausen-tourist.de.

Anzeige:

Glück Auf zum Tag des Bergmanns im Erlebniszentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode

Die Rosenstadt Sangerhausen GmbH lädt vom 11. bis 13. Juli 2014 zu den Feierlichkeiten anlässlich des Tages des Bergmanns auf das Festgelände des ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode ein.

Schon am Freitag, den 11. Juli können die kleinen Bergleute aus den Kindergärten und Schulen ab 8.30 Uhr zum Kinderbergmannstag viel erleben und unternehmen. Um 19.00 Uhr treffen sich 7 Chöre aus der Region im Festzelt, um den Bergleuten ihr musikalisches „Glück Auf!“ zu entbieten.

Das Thema des 7. Wettelröder Montanistischen Kolloquiums am Samstag, den 12. Juli um 09.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Wettelrode lautet: „Silber im Wandel“, Anmeldungen sind noch unter 03464 – 587816 möglich.

Am Sonntag, den 13. Juli ab 9.45 Uhr marschieren die befreundeten Bergmannsvereine auf das Festgelände. Nach der Eröffnung um 10.00 Uhr durch Oberbürgermeister Ralf Poschmann und den Vorsitzenden des Vereins Mansfelder Bergarbeiter Sangerhausen e.V. überreicht Rosenprinzessin Doreen I. die Fahnenschleifen. Musik mit dem Bleicheröder Bergmanns-Blasorchester steht

Weiterlesen: Glück Auf zum Tag des Bergmanns im Erlebniszentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode

Anzeige:

Geführte Wanderung um die Abraumhalde “Hohe Linde” am Tag der Industriekultur am 27. April 2014

Abraumhalde Hohe Linde

Die 144 Meter hohe Abraumhalde “Hohe Linde” bei Sangerhausen ist eines der Ziele der Wanderung.

Am Tag der Industriekultur in Sachsen-Anhalt am 27. April 2014 haben Sie die Möglichkeit, an einer geführten Wanderung durch das einstige Sangerhäuser Revier teilzunehmen. Die Route führt Sie rund um das wohl markanteste Bergbaurelikt dieser Region – die 144 Meter hohe Abraumhalde “Hohe Linde”. Während der Wanderung erhalten Sie von ehemaligen Bergleuten eine fachmännische Begleitung. Gern können Sie den Bergmännern Fragen zum Thema stellen.

Die Wanderung beginnt am 27. April 2014 um 10 Uhr am Parkplatz am Förderwagen an der Walkmühle. Erstes Ziel ist das Mundloch des Gonnaer Stollens, anschließend folgen Sie dem Wildrosenpfad über die Kylischen Tannen bis zur “Hohen Linde”.

Am Fuß dieses von Menschenhand erschaffenen Berges gibt es die Möglichkeit für eine Rast. Bei dieser Gelegenheit können Sie eine Erbsensuppe mit Bockwurst zu sich nehmen. Des Weiteren stehen diverse Getränke

Weiterlesen: Geführte Wanderung um die Abraumhalde “Hohe Linde” am Tag der Industriekultur am 27. April 2014

Werbung