Anzeige:

Traditionelles Adventskonzert auf Burg & Schloss Allstedt am 29. November 2015 um 16 Uhr

Am Sonntag, den 29. November 2015 findet um 16.00 Uhr in der Hofstube des Schlossmuseums Allstedt das traditionelle Adventskonzert mit dem Kammerchor „Voces juvenales“ des Geschwister-Scholl- Gymnasiums Sangerhausen unter der der Leitung von Frau Pfeiffer und dem Erwachsenenchor „Voces maturi“ unter der Leitung von Herrn Jürgen Marx statt.

Im ersten Programmteil wird deutsche und internationale Chormusik aus verschiedenen Jahrhunderten zu hören sein. Anschließend erklingen traditionelle und moderne Chorsätze zur Vorweihnachtszeit. Die Chöre versprechen ein abwechslungsreiches Programm von ruhig besinnlichen bis zu temperamentvollen Vorträgen. Änderungen vorbehalten.

Wir bitten um rechtzeitige Kartenreservierung. Information und Kartenvoranmeldung zu den Öffnungszeiten des Museums: Dienstag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr Samstag und Sonntag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr Telefon: 034652/519 Fax: 034652/67754 E-Mail: schloss-allstedt@allstedt.de

PM: Burg- und Schlossmuseums Allstedt

Anzeige:

Veranstaltungen in Blankenburg zur Adventszeit im Jahre 2014

sternthaler weihnachtsmarkt

Sternthaler Weihnachtsmarkt in Blankenburg

Alle Jahre wieder… In Blankenburg am Harz gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Fülle unterschiedlichster Veranstaltungen in der Vorweihnachtszeit.

Vom 5. bis 7. Dezember 2014 findet auf dem Großen Schloss die Schlossweihnacht statt (am 6.Dezember 2014 mit Lichterfest). Weitere Informationen erhalten Sie beim Verein Rettung Schloss Blankenburg e.V. (Tel. 03944 3676223 – www.rettung-schloss-blankenburg.de).

Der traditionelle Sternthaler Weihnachtsmarkt beginnt am 12. und endet am 21. Dezember 2014. Täglich geöffnet haben die Standorte auf dem Marktplatz, auf dem Tummelplatz, im Rathaus, dem B-Treff und in der Innenstadt. Das Programm entnehmen Sie bitte den aktuellen Programmheften und Aushängen des Sternthaler Weihnachtsmarktvereins (Sternthaler Weihnachtsmarktverein e.V.).

Am Freitag, dem 5. Dezember 2014, gibt es in den Räumlichkeiten des Grossen Schlosses um 19 Uhr ein Weihnachtskonzert mit Björn Casapietra. Es kommen “Christmas Love Songs” zu Gehör. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie beim Verein Rettung Schloss Blankenburg

Weiterlesen: Veranstaltungen in Blankenburg zur Adventszeit im Jahre 2014

Anzeige:

Der Winter hält Einzug – und mit ihm die hektische Vorweihnachtszeit

gr-silberteich-eis-november2013

Die Natur kommt jetzt zur Ruhe. Und der Mensch??

Es ist nicht mehr zu übersehen – der Winter steht vor der Tür. Die Gewässer verschwinden mehr und mehr unter einer – derzeit noch dünnen – Eisdecke. In den Hochlagen des Harzes wurde sogar schon Schnee gesichtet. Auch im Flachland ist es noch nur eine Frage der Zeit, bis die Landschaft in reinem und unschuldigem Weiß erstrahlt.

Wenn die Natur zur Ruhe kommt, sollte sich der Mensch daran ein Beispiel nehmen. Leider stellt für viele die bevorstehende Adventszeit alles andere als eine besinnliche Zeit dar. Der Einkauf unzähliger Geschenke und die Vorbereitung für ein möglichst perfektes Weihnachtsfest lassen keine Atempause zu. Das ist schade!

Seien Sie Egoist und gönnen Sie sich gerade jetzt mehr Ruhe. Sprechen Sie sich im Familien- und Freundeskreis ab, ob dieses Jahr nicht auch weniger und/oder kleinere Geschenke den selben Zweck erfüllen. Möglicherweise rennen Sie

Weiterlesen: Der Winter hält Einzug – und mit ihm die hektische Vorweihnachtszeit

Anzeige:

Die Weihnachtsmärkte im Harz präsentieren sich in diesem Jahr wieder mit unverwechselbaren individuellen Besonderheiten

Fachwerk und Weihnachtsmarkt

Fachwerk und Weihnachtsmarkt gehören im Harz zusammen.

In allen größeren Harzorten finden in der Adventszeit wieder die traditionellen Weihnachtsmärkte statt. Unzählige Lichter an und zwischen den historischen Fachwerkhäusern sowie Verkaufsstände mit weihnachtlichen Köstlichkeiten, Kunsthandwerk sowie Deko- und Geschenkartikeln ziehen Einheimische und Gäste gleichermaßen an.

Viele Orte zeigen seit Jahren ein immer deutlicher werdendes Bemühen, sich durch spezielle Details von allen anderen abzuheben. Auf Grund zahlreicher individueller Akzente wird so ziemlich jeder Weihnachtsmarkt im Harzgebiet einzigartig. Exemplarisch genannt seien hier der Weihnachtswald in Goslar mit seinen mehr als 50 Nadelbäumen auf dem historischen Schuhhof unweit des Marktplatzes sowie die Adventsstadt in Quedlinburg, in welcher sich täglich um 16:30 Uhr zur Freude der Besucher aus nah und fern die Tür eines historischen Fachwerkhauses öffnet.

Doch nicht nur in den touristischen Zentren, auch in fast allen anderen Orten im Harz gibt es in der Vorweihnachtszeit ein derartiges Markttreiben mit

Weiterlesen: Die Weihnachtsmärkte im Harz präsentieren sich in diesem Jahr wieder mit unverwechselbaren individuellen Besonderheiten

Anzeige:

Der Löwenzahn-Pfad im Nationalpark Harz macht Winterpause

Die Hör-Eule des Löwenzahn-Entdeckerpfades

Löwenzahn-Entdeckerpfad macht Winterpause Wernigerode – Drei Annen-Hohne. Wie in jedem Jahr, so wird jetzt in den trüben Novembertagen der beliebte Löwenzahn-Entdeckerpfad bei Drei Annen-Hohne abgebaut und in der Werkstatt des Nationalparks aufgearbeitet. Dann wird er im kommenden Frühjahr wieder neu geölt und geschliffen zahlreiche Kinder mit ihren Familien zu vielseitigen Abenteuern in der Natur einladen.

Bis es so weit ist müssen auch am Natur-Erlebniszentrum HohneHof noch einige Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten durchgeführt werden, so dass am Montag und Dienstag, den 11. und 12. November 2013 das Nationalparkhaus mit der Cafeteria geschlossen bleibt.

Wir bitten unsere Besucher um Verständnis und laden zugleich zu einem Besuch in der Vorweihnachtszeit ein, wo wir mit neuen Nationalpark-Filmen, der großen Feuerschale und weihnachtlichen Bastelangeboten auf möglichst zahlreiche große und kleine Besucher hoffen.

Presse-Information: Nationalpark Harz http://www.nationalpark-harz.de

Weiterlesen: Der Löwenzahn-Pfad im Nationalpark Harz macht Winterpause

Werbung