Anzeige:

Premiere: Uwe Lagatz gibt historisches Brockenbuch neu heraus

Schroeder Brockenbuch Originaltitel

Buchtitel des Originals von 1785

Buchpremiere: Uwe Lagatz gibt „Schroeder“ neu heraus – beide Brockenbücher (1785 und 1790) jetzt erstmals als Reprint mit Karte in einem Band Wernigerode. Bücher über den Brocken gibt und gab es viele. Die erste Brockenmonographie überhaupt erschien bereits 1785 und stammt aus der Feder des Wernigeröders Christian Friedrich Schroeder. Dieser hatte den hohen Anspruch, das gesamte Wissen seiner Zeit zu bündeln und so entstand die etwa 300seitige „Abhandlung vom Brocken und dem übrigen alpinischen Gebürge des Harzes“.

Dr. Uwe Lagatz hat den „Schroeder“ wiederentdeckt und eine Neuausgabe angeregt. Dem heutigen Leser bringt der Wernigeröder Historiker in einer facettenreichen Einführung den Mann näher, der vor über 200 Jahren mehr als 40 Mal auf dem Brocken weilte. Lagatz: „Schroeders Buch gliedert sich in drei große Abschnitte – eine Einführung und die beiden Kapitel ,Vom Brockengebürge’ und ,Von den Brockenbergen’. Der unter Zeitgenossen nicht unumstrittene Autor“,

Weiterlesen: Premiere: Uwe Lagatz gibt historisches Brockenbuch neu heraus

Anzeige:

5. Braunlager Märchenwoche vom 7. bis 11. Oktober 2013

Vom 7. bis 11. Oktober steht Braunlage wieder ganz im Zeichen der Märchen, Mythen und Sagen. In diesem Zeitraum findet hier zum fünften Mal die inzwischen schon traditionelle Märchenwoche statt. Die vermutlich auch dieses Jahr zahlreich erscheinenden Gäste erwartet wieder ein buntes Programm rund um bekannte und beliebte Märchen, die Harzer Sagenwelt und regionale Mythen.

Im Anschluß finden Sie eine Auswahl der geplanten Angebote. Für einige von diesen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Alle Veranstaltungen mit Ausnahme des Märchenabends am 10. Oktober ab 18:30 Uhr (inkl. 3-Gänge-Menü) sind kostenlos. Näheres zu den einzelnen Events erfahren Sie auf der Website der Stadt Braunlage (www.braunlage.de) bzw. im Flyer zur Märchenwoche, welchen Sie hier als PDF-Datei herunterladen können (ca. 2 MB).

Montag, 7. Oktober:

Von 10 bis 12 Uhr etwa drei Kilometer lange Mythenwanderung mit dem Bürgermeister vom Rathaus zum Jermerstein. Von 16:30 bis 18 Uhr Märchenbuchkino „Der Froschkönig

Weiterlesen: 5. Braunlager Märchenwoche vom 7. bis 11. Oktober 2013

Anzeige:

Mit dem Nationalpark-Ranger in die sagenumwobene Bergwildnis – Sonderprogramm 2013

Mit dem Nationalpark-Ranger in die sagenumwobene Bergwildnis – Nationalpark Harz lädt auch 2013 wieder zu einer Sonderreihe ein Wernigerode. Klippen, Moore und bizarre Fichtenwälder – die raue Harzer Landschaft hat eine Vielzahl von Sagen hervorgebracht, mit denen sich unsere Vorfahren Naturphänomene oder Geschehnisse zu erklären versuchten. Die Ranger des Nationalparks gehen auf Tour zu den Schauplätzen dieser Sagen und laden dazu ein, sie in die Welt von Wölfen, Riesen und Venedigern zu begleiten.

Den Auftakt des diesjährigen Sonderprogramms des Nationalparks bildet am 12. Juni eine Erlebniswanderung mit dem Ranger auf dem neuen Naturmythenpfad bei Braunlage. Interessierte erfahren am 30. Juni bei einer Sagenwanderung über den Acker wie die Hanskühnenburg zu ihrem Namen kam oder können sich am 18. Juli auf die Suche nach Prinzessin Ilse begeben. Weitere Wanderungen führen auf den Spuren von Venedigern und Bergmönchen rund um Schierke (7. August) oder verfolgen das Leben eines Köhlers im Hohnegebiet (11.

Weiterlesen: Mit dem Nationalpark-Ranger in die sagenumwobene Bergwildnis – Sonderprogramm 2013