Anzeige:

Ostersonntagindiedisco mit 3 Bands live in der Tangente am 01. April 2018

Ostersonntagindiedisco

Plakat „Ostersonntagindiedisco“ / Foto: Veranstalter

Kein Aprilscherz! Wer nach Ostereiersuche und vielen Leckereien noch immer nicht genug hat und nach dem Tanzverbot am Karfreitag endlich mal wieder kräftig das Tanzbein schwingen will, der ist bei der Ostersonntagindiedisco des Kreuzberg on KulTour e.V. genau richtig! Ab 21 Uhr werden live die drei Bands Urban Passage, Zimt und Sleeves in der Tangente dem Publikum so richtig einheizen.

ZIMT (Nonstop Rummel Pop) Zimt sind Janina (Keyboard, Gitarre, Gesang), Isabella (Bass, Gesang) und Ralf (Drums). 2015 in Augsburg gegründet, erschien 2016 ihre erste 7“-Single bei Kleine Untergrund Schallplatten. Ihr minimalistischer, fast ohne Gitarren auskommender Sound schlägt den Bogen vom frühen 80er UK-Post-Punk à la Young Marble Giants oder Marine Girls über NZ-Pop wie The Clean zum guten NDW-Underground. Hier und da gibt es sogar Krautrock-Reminiszenzen. Klingt gut? Ist es auch. Sogar sehr gut! Auch wenn Zimt fest in den DIY-Subkulturen der 1980er

Weiterlesen: Ostersonntagindiedisco mit 3 Bands live in der Tangente am 01. April 2018