Anzeige:

Qualitätskunsthandwerkermarkt im Kloster Ilsenburg am 15. und 16. Juli 2017

Drechselarbeiten von Hans-Werner Henkel

Drechselarbeiten von Hans-Werner Henkel / Foto: Veranstalter

Kunsthandwerkliche Unikate im Kloster Ilsenburg Am Samstag, den 15. und Sonntag, den 16. Juli stellen professionelle und ausgewählte Künstler und Kunsthandwerker aus Norddeutschland im romanischen Kloster Ilsenburg (Schloss-Str. 26, 38871 Ilsenburg) ihre von Hand gefertigten Kreationen aus Papier, Textil, Metall, Keramik, Holz, Glas, uvm. aus.

Ziel dieser Ausstellung ist es ausschließlich handgemachte Waren, also Unikate, die von Leidenschaft, Kreativität und handwerklichem Können zeugen, zu präsentieren. Durch das Zusammenbringen von Künstlern und Handwerkern aus den verschiedensten Gewerken, bietet die Veranstaltung dem Publikum ein vielseitiges Angebot. So werden unter anderem formschöne Gartendekorationen aus Eisen, ausgefallene Gebrauchs- und Figurenkeramik, bunte Glasobjekte, robuste Wohnaccessoires aus Holz und flauschige Teddybären präsentiert. Für die Frau gibt es natürlich auch die Möglichkeit ihre Garderobe mit individuellen handgenähten Kleidern, eleganten Kopfbedeckungen und wohligen Strickjacken zu erweitern, wie auch den dazu gehörigen Schmuck in diversen Variationen zu erstehen.

Die Kunsthandwerker sind

Weiterlesen: Qualitätskunsthandwerkermarkt im Kloster Ilsenburg am 15. und 16. Juli 2017