Anzeige:

Walpurgisnacht 2015 am Stieger See mit großem Feuerwerk

Ein umfangreiches Programm erwartet Einwohner und Gäste von Stiege zur Walpurgisnacht am 30. April 2015. Auf dem Festplatz am Stieger See treffen sich um 6 Uhr abends die kleinen Hexen und Teufel. Für sie gibt es dort diverse Spiele und Unterhaltung.

Eine Stunde später marschiert der Spielmannszug vom Festplatz zum Burgstieg. unterhalb der Stieger Burg stellt die Feuerwehr den Maibaum auf, um welchen anschließend die Kindergartenkinder herumtanzen werden.

Dann wird es Zeit, die Fackeln zu entzünden und gemeinsam zum Bahnhof zu ziehen, wo gegen 1/2 9 der Sonderzug der Selketalbahn eintrifft. Die dem Anlaß entsprechend dekorierte Schmalspurbahn bringt zahlreiche weitere Gäste, welche bis etwa 1/2 12 bleiben werden.

Am Seeufer gibt es ein Festzelt mit Disco und allem notwendigen für das leibliche Wohl. Wer ihn noch nicht hat, kann den Führerschein für den Hexenbesen machen oder sich am Hexenglücksrad versuchen. Zu vorgerückter Stunde werden die schönste Hexe

Weiterlesen: Walpurgisnacht 2015 am Stieger See mit großem Feuerwerk

Anzeige:

Walpurgisnacht 2015 in Blankenburg

Anläßlich der Walpurgisnacht brennen am 30. April 2015 in der Harzregion wieder vielerorts die traditionellen Walpurgisfeuer. In Blankenburg wird das Feuer auf dem Festplatz (ehem. Jahnsportplatz) um 18 Uhr entzündet.

Um 19 Uhr brennt ebenfalls in Blankenburg das Hexenfeuer in der Oberen Mühle. Da heisst es, den Besen zur Walpurgisnacht polieren und beim Tanz in den Mai mitmachen! Der Eintritt ist frei!

Gleichfalls um 19 Uhr gibt es ein Walpurgisfeuer in Heimburg auf dem Schützenplatz in der Elbingeröder Straße.

Anzeige:

Walpurgisfeier am „Alten Bahnhof“ in Clausthal-Zellerfeld am 30. April 2014

Der Alte Bahnhof

Der „Alte Bahnhof“ in Clausthal-Zellerfeld

Im Jahre 1977 hielt der letzte Zug der Innerstetalbahn auf dem „Alten Bahnhof“ in Clausthal-Zellerfeld. Heute befindet sich dort u.a. die Stadtbibliothek. Im Umfeld gibt es größere Freiflächen in Form von Wiesen und Parkplätzen. Daher eignet sich das zentral gelegene Gelände am „Alten Bahnhof“ gut für Feste wie die Walpurgisfeier.

Das Spektakel zur Walpurgisnacht beginnt an diesem Standort am 30. April um 15 Uhr mit einem Kindernachmittag. Familien mit Kindern erwartet hier ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Shows, Spielen, Glücksrad, Kaffee und Kuchen und vielem mehr. Der Erlös des Nachmittags wird für die Erhaltung des Robinson-Spielplatzes verwendet.

Für die Älteren gibt es ab 18 Uhr an gleicher Stelle einen laut Aussage des Veranstalters „höllisch heißen Partyabend“. Auf dem Programm stehen u.a. Showeinlagen und Partymusik für den Tanz in den Mai. zahlreiche Stände sorgen außerdem für das leibliche Wohl der Gäste.

Weitere Informationen erhalten Sie

Weiterlesen: Walpurgisfeier am „Alten Bahnhof“ in Clausthal-Zellerfeld am 30. April 2014