Anzeige:

Sonderfahrten der Mansfelder Bergwerksbahn am Tag der Industriekultur 2015

Mansfelder Bergwerksbahn

  Fahrzeuge der Mansfelder Bergwerksbahn  

Am Sonntag, dem 19. April 2015, gibt es auf den Gleisen der Mansfelder Bergwerksbahn anläßlich des Tages der Industriekultur verschiedene Sonderfahrten mit historischen Eisenbahnwagen. Jeweils um 9 Uhr, 12 Uhr und 15 Uhr fahren von Benndorf Züge ab in Richtung Hettstedt-Kupferkammerhütte. Wer möchte, kann die Fahrt an der Station Zirkelschacht unterbrechen und die 58 Meter hohe Flachhalde dieses einstigen Bergwerkes erklimmen. Von oben haben Sie eine schöne Aussicht auf weite Teile des Mansfelder Landes.

Im Umfeld der Bahnanlagen wird außerdem ausreichend Sorge für das leibliche Wohl getan. In Benndorf besteht außerdem die Möglichkeit, um 10:40 Uhr, 11:40 Uhr, 14:40 Uhr und 16:40 Uhr an einer Führung durch die Bahnwerkstatt MaLoWa teilzunehmen.

Weitere Informationen zum Tag der Industriekultur sowie rund um die Veranstaltungen der Bergwerksbahn erhalten Sie beim Verein “Mansfelder Bergwerksbahn e.V.” unter der Telefonnummer 034772 27640 (von Montag bis Freitag jeweils

Weiterlesen: Sonderfahrten der Mansfelder Bergwerksbahn am Tag der Industriekultur 2015

Anzeige:

19. April 2015 – Tag der Industriekultur – Wanderung durch das Altbergbaurevier bei Morungen

Die Erkundung der zahlreichen Sachzeugen der Bergbaugeschichte unserer Region spielt auch zum diesjährigen Tag der Industriekultur eine besondere Rolle.

Das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode bietet am 19. April eine Erkundungstour durch das Altbergbaurevier um Morungen an. Die Route führt vom Alten Adolph Schacht über den Alexander Schacht, den Carolus Schacht, den Elisabeth Schacht, den Neuen Heinrich Schacht, den Neuen Conrad Schacht und wieder zurück.

Treffpunkt ist am 19.04. 2015 um 10.00 Uhr am Parkplatz aus Richtung Wettelrode kommend ca. 1 km vor dem Ortseingang von Morungen. Während der geführten Wanderung geht es vorbei an historischen Bergbaustätten, Wasserkünsten und anderen bis heute erhaltenen Relikten des Bergbaus. Ehemalige Bergleute geben sachkundige Erläuterungen und beantworten Fragen.

Das Mittagessen (Erbsensuppe mit Bockwurst und ein Getränk) ist schon im Preis von 8,00 € für die Veranstaltung inbegriffen. Karten sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Sangerhausen (Tel.03464 19433) erhältlich.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH Weiterlesen: 19. April 2015 – Tag der Industriekultur – Wanderung durch das Altbergbaurevier bei Morungen

Anzeige:

Geführte Wanderung um die Abraumhalde “Hohe Linde” am Tag der Industriekultur am 27. April 2014

Abraumhalde Hohe Linde

Die 144 Meter hohe Abraumhalde “Hohe Linde” bei Sangerhausen ist eines der Ziele der Wanderung.

Am Tag der Industriekultur in Sachsen-Anhalt am 27. April 2014 haben Sie die Möglichkeit, an einer geführten Wanderung durch das einstige Sangerhäuser Revier teilzunehmen. Die Route führt Sie rund um das wohl markanteste Bergbaurelikt dieser Region – die 144 Meter hohe Abraumhalde “Hohe Linde”. Während der Wanderung erhalten Sie von ehemaligen Bergleuten eine fachmännische Begleitung. Gern können Sie den Bergmännern Fragen zum Thema stellen.

Die Wanderung beginnt am 27. April 2014 um 10 Uhr am Parkplatz am Förderwagen an der Walkmühle. Erstes Ziel ist das Mundloch des Gonnaer Stollens, anschließend folgen Sie dem Wildrosenpfad über die Kylischen Tannen bis zur “Hohen Linde”.

Am Fuß dieses von Menschenhand erschaffenen Berges gibt es die Möglichkeit für eine Rast. Bei dieser Gelegenheit können Sie eine Erbsensuppe mit Bockwurst zu sich nehmen. Des Weiteren stehen diverse Getränke

Weiterlesen: Geführte Wanderung um die Abraumhalde “Hohe Linde” am Tag der Industriekultur am 27. April 2014

Anzeige:

Sonderfahrten der Mansfelder Bergwerksbahn mit Haldenaufstieg zum Tag der Industriekultur am 27. April 2014

Fahrzeuge Mansfelder Bergwerksbahn

Fahrzeuge der Mansfelder Bergwerksbahn (Bahnhof Benndorf)

Am 27. April 2014 wird in Sachsen-Anhalt zum 7. Mal der Tag der Industriekultur begangen. Aus diesem Anlaß fahren an diesem letzten Sonntag im April auf dem Gleis der Mansfelder Bergwerksbahn mehrere Sonderzüge. Die entsprechenden Abfahrtszeiten in Benndorf sind um 9 Uhr, 12 Uhr und 15 Uhr. Unterwegs besteht die Möglichkeit, am Bahnhof Zirkelschacht die Fahrt zu unterbrechen und die dortige Abraumhalde unter fachkundiger Führung zu erklimmen. Mitglieder des Vereins Mansfelder Berg- und Hüttenleute e.V. geben Ihnen dabei gerne Auskunft auf Ihre thematisch relevanten Fragen.

Wer am Aufstieg auf die 58 Meter hohe Zirkelschachthalde teilnehmen möchte, sollte bereits in Benndorf im hinteren Teil des Zuges Platz nehmen. Die letzten Waggons werden nämlich am Bahnhof Zirkelschacht abgekoppelt und bleiben dort für ca. eine Stunde stehen. Dieser Zeitraum sollte für einen Haldenaufstieg ausreichend sein. Bei schönem Wetter haben Sie vom Gipfel der Abraumhalde

Weiterlesen: Sonderfahrten der Mansfelder Bergwerksbahn mit Haldenaufstieg zum Tag der Industriekultur am 27. April 2014

Anzeige:

Schauschmieden im Carlswerk in Mägdesprung

Carlswerk

Im “Carlswerk” in Mägdesprung findet das Schauschmieden statt.

Zu besonderen Anlässen und an einigen weiteren Tagen wird im Jahre 2014 im Carlswerk in Mägdesprung ein Schauschmieden nach alter Handwerksart durchgeführt. Beim Schein des Schmiedefeuers erklingen die Hammerschläge, um das heiße Metall zu formen. Der Schmied Christian Wiechardt gibt dabei den interessierten Zuschauern Auskünfte rund um diese traditionelle Handwerkstechnik.

Geplant sind bisher folgende Termine und Anlässe, Beginn des Schauschmiedens ist jeweils um 10 Uhr (außer Weihnachts-Schauschmieden, welches um 14 Uhr startet): – Saisonstart am 29. März 2014 – Tag der Industriekultur am 27. April 2014 (außerdem Handwerkermarkt) – Internationaler Museumstag am 18. Mai 2014 (außerdem Handwerkermarkt) – Pfingsten am 7. Juni 2014 – am 19. Juli 2014 – am 30. August 2014 – Tag des offenen Denkmals am 14. September 2014 (außerdem Handwerkermarkt) – Tag der Regionen am 28. September 2014 (außerdem Handwerkermarkt) – am 11. Oktober 2014

Weiterlesen: Schauschmieden im Carlswerk in Mägdesprung

Anzeige:

Sonderausstellung in Harzgerode zum 7. Tag der Industriekultur am 27. April 2014

Bereits zum 7. Mal findet am 27. April 2014 der Tag der Industriekultur in Sachsen-Anhalt statt. Auch die Harzregion wird daran mit vielen Veranstaltungsorten vertreten sein. Dieses Jahr ist das Schwerpunktthema der 100. Jahrestag des Beginns des 1. Weltkrieges.

Aus dem genannten Anlaß wird es in Harzgerode in der Heimatstube im Schloss eine Sonderausstellung geben, welche sich des historisch bedeutsamen Themas annimmt. Konkret soll dargestellt werden, wie und in welchem Ausmaß die Herstellung von Rüstungsgütern ein Motor der industriellen Entwicklung war. Zur Veranschaulichung des Sachverhaltes werden diverse Beispiele herangezogen.

Anzeige:

Die Mansfelder Bergwerksbahn fährt auch im Jahr 2014 wieder regelmäßig nach Fahrplan

Fahrzeuge Mansfelder Bergwerksbahn

Fahrzeuge der Mansfelder Bergwerksbahn

Die Mansfelder Bergwerksbahn wird auch im Jahre 2014 wieder regelmäßig laut Fahrplan auf ihrem 750 Millimeter schmalen Gleis fahren und dabei zahlreiche große und kleine Eisenbahnfans aus Nah und Fern befördern. Für die etwa 10,7 Kilometer lange Strecke von Benndorf nach Hettstedt Kupferkammerhütte benötigt die einstige Werksbahn des Mansfeld-Kombinates “Wilhelm Pieck” rund 40 Minuten.

Die historischen Züge fahren im Sommerhalbjahr vom 12. April bis 4. Oktober an jedem Samstag. Abfahrt in Benndorf ist um 15 Uhr, Ankunft in Hettstedt Kupferkammerhütte gegen 15:40 Uhr. Zurück geht es von dort ab 15:55 Uhr, die Ankunft am Ausgangspunkt erfolgt etwa 16:35 Uhr. Unterwegs hält der Zug außerdem an den Stationen Bocksthal, Zirkelschacht, Thondorf, Siersleben, Paradies und Hettstedt Eduardschacht (Halt in Bocksthal und Paradies nur auf Verlangen).

Des Weiteren werden zahlreiche Sonderfahrten angeboten, so z.B. am Ostersamstag (19. April), am Tag der Industriekultur (27. April), zur

Weiterlesen: Die Mansfelder Bergwerksbahn fährt auch im Jahr 2014 wieder regelmäßig nach Fahrplan

Werbung