Anzeige:

UNSER HARZ Oktober 2016 – Jägerdenkmal Goslar, Stasi-Abhörzentrale auf dem Brocken und vieles mehr

unser-harz

Die Titelseite des Oktoberheftes / Foto: Herausgeber

UNSER HARZ Oktober 2016: Das Jägerdenkmal in Goslar; Bergahorn – der Baum des Jahres 2009; Harzer Künstlerpostkarten, Teil 8 – Goslar; Nationalparkforum: 25 Jahre Brockenhaus – Grenzgeschichte und Nationalpark im Blick

Clausthal-Zellerfeld. Am 19. September 2016 wurde der 90. Geburtstag des Goslarer Jägerdenkmals gefeiert. Anlass für Dr. Donald Giesecke, sich Gedanken über die Bedeutung von Mahn- und Gedenkstätten im Allgemeinen und zum Goslarer Jägerdenkmal im Besonderen zu machen. Den deutlichsten Ausdruck findet der über die Jahrhunderte stattgefundene Sinneswandel bezüglich der Kriegerehrung in dem an der Kaiserpfalz aufgestellten Werk „Goslar Warrior“ des ersten Kaiserringträgers Henry Moore.

Gerade im Oktober ist das kräftig gefärbte Laub des Bergahorns bei uns vielerorts zu bewundern. Nicht nur über sein besonderes Holz, das in vielerlei Bereichen Verwendung findet, wird hier berichtet, auch auf botanische Besonderheiten wird hingewiesen und die besondere Geschichte dieses Baumes hier im Harz gestreift, wo er

Weiterlesen: UNSER HARZ Oktober 2016 – Jägerdenkmal Goslar, Stasi-Abhörzentrale auf dem Brocken und vieles mehr

Anzeige:

Mit dem Ranger einma​l um die Brockenkupp​e und die alte Stasi​-Technik im Brockenh​aus besichtigen…​

Mit dem Ranger einmal um die Brockenkuppe – Naturerlebnis-Programm 2013 des Nationalparks Harz angelaufen Brocken – Wernigerode – Sankt Andreasberg. Der Nationalpark Harz bietet in seinem neuen Naturerlebnis-Programm 2013 über 1000 Termine und Veranstaltungen an – von der Brockenwanderung bis zum Fledermaus-Erlebnisprogramm ist für jeden etwas dabei. Beliebt ist beispielsweise die Rangerwanderung „Einmal um die Brockenkuppe“, die ca. eine Stunde dauert und in der Wintersaison täglich um 12 Uhr am Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus beginnt, der ehemaligen Stasi-Abhörzentrale auf dem Brocken. Von der Technik der Staatssicherheit ist in der Kuppel auf dem Gebäude noch Einiges zu sehen…

Das vollständige Naturerlebnis-Programm „Unterwegs im Nationalpark Harz 2013“ können Sie sich auf der Webseite des Nationalparks Harz herunterladen: www.nationalpark-harz.de/de/downloads/natur_erleben/?we_objectID=1861&refDID=3494

(Aus einer Presse-Information des Nationalparks Harz)

Werbung