Anzeige:

Beratungsangebot im BiZ zum beruflichen Aufstieg

Nächste Weiterbildungsberatungen für Beschäftigte am 1. und 18. August im BiZ der Arbeitsagentur

Wer als Beschäftigter in seinem Beruf weiterkommen, seinen beruflichen Erfolg sichern oder ständig auf dem Laufenden bleiben möchte, sollte sich an das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur wenden. Marion Ahrens informiert dort über Aufstiegsmöglichkeiten sowie Angebote für berufliche Fort- und Weiterbildungen und gibt praktische Tipps zur besseren Orientierung im Qualifizierungsdschungel.

Fast jeder hat eine Ausbildung oder ein Studium absolviert und dies meist erfolgreich mit einem Abschluss beendet. Danach sammeln dann die meisten von ihnen bestenfalls ein paar Jahre Berufserfahrung. Und dann? Jeder Mensch ist bestrebt, mehr zu erreichen und noch komplexere Aufgaben zu bewältigen, vielleicht als Spezialist oder sogar als Führungskraft. Dabei kann eine Aufstiegsfortbildung sicherlich helfen. Sie ermöglicht nicht nur attraktive Karrierechancen, sondern bietet auch vielseitige Zukunfts- und Beschäftigungsperspektiven.

Diese Option nutzen bereits viele zehntausend Menschen jedes Jahr, um so ihr Qualifikationsniveau und ihre Chancen im Berufsleben

Weiterlesen: Beratungsangebot im BiZ zum beruflichen Aufstieg

Anzeige:

Vertiefungsseminare zu den Oberharzer Bergwiesen im Internationalen Haus Sonnenberg ab 10. Juni 2016

Bergwiesenseminar Sonnenberg

Bergwiesenseminar im Haus Sonnenberg / Foto von Carolin Blaumann

Sankt Andreasberg. Am vergangenen Samstag sowie Ende April fanden erfolgreich Grundlagenseminare zur Bergwiesenkunde im Internationalen Haus Sonnenberg statt. Nachdem das Seminar Ende April noch im Schnee stattgefunden hat, erfreuten sich die TeilnehmerInnen am Samstag am strahlenden Sonnenschein und bunten Bergwiesen. Nun starten im Juni die ersten Vertiefungsseminare. Und zwar in passender Umgebung – denn das Haus Sonnenberg ist selbst unmittelbar an einer Bergwiesenfläche gelegen.

In zwei gut besuchten Grundlagenseminaren konnten die wichtigsten Kenntnisse über Entstehung, Bedeutung, Gefährdung, Schutz und Pflege sowie die floristische und faunistische Bedeutung von Bergwiesen vermittelt werden. Zusätzlich wurde ein Einblick in die didaktischen Grundlagen gegeben. Die TeilnehmerInnen zeigten sich von den „guten Beiträgen und der netten Stimmung“ begeistert. Zukünftig können sie ihr Wissen an Touristen weitergeben und die Bergwiesen mit ihrem Artenreichtum als wichtigen Bestandteil des harztypischen Landschaftsbildes bekannter machen. Ein Zertifikat über Grundkenntnisse der Bergwiesen bescheinigt

Weiterlesen: Vertiefungsseminare zu den Oberharzer Bergwiesen im Internationalen Haus Sonnenberg ab 10. Juni 2016

Anzeige:

Business-Lounge “Tipps und Tricks für den Einkauf” und Seminar “Die erfolgreiche Einkaufsverhandlung”

Referent Christoph Sobieroj

Referent Christoph Sobieroj

Business-Lounge „Tipps und Tricks für den Einkauf“ am 22. Januar 2014 & Seminar „Die erfolgreiche Einkaufsverhandlung“ am 23. Januar 2014 Als Einkäufer wollen Sie Kniffe kennen lernen, um den günstigsten Preis zu verhandeln? Oder Sie wollen als Verkäufer Ihren Gegenüber besser durchschauen können? Diese und weitere nützliche Tipps gibt Christoph Sobieroj am 22. Januar 2014 im Rahmen der Business Lounge der VerpackungsAkademie Südniedersachsen. Veranstaltungsort ist das Hotel Freizeit In in Göttingen – los geht es ab 18.00 Uhr. Ein kleiner Imbiss und Getränke sind im Preis inbegriffen und laden zum geselligen Beisammensein mit Zeit zum Plaudern und sich Kennenlernen ein.

Kosten pro Teilnehmer: 45,- Euro zzgl. MwSt. – jede weitere Person desselben Unternehmens erhält 10,- Euro Rabatt.

Die Teilnehmer des Seminars „Die erfolgreiche Einkaufsverhandlung“, welches am 23. Januar 2014 ebenfalls im Freizeit In stattfindet, können kostenlos an der Business Lounge vom Vorabend teilnehmen. Das Seminar

Weiterlesen: Business-Lounge “Tipps und Tricks für den Einkauf” und Seminar “Die erfolgreiche Einkaufsverhandlung”

Anzeige:

ERPA Systeme GmbH zeigt Verpackungsentwicklung live

ERPA Systeme GmbH zeigt Verpackungsentwicklung live – Von der Konstruktion bis zum bedruckten Prototypen Die ERPA Systeme GmbH mit Sitz in Göttingen ist auf das konstruieren von Verpackungen und das Entwickeln idealer Verpackungslösungen spezialisiert – auch unter Verwendung von 3 D- Animationen. Für Großunternehmen, Mittelständler und Ein-Mann-Betriebe werden individuelle Verpackungskonzepte entwickelt und dabei alle Anforderungen an die Verpackung berücksichtigt.

In Kooperation mit der VerpackungsAkademie Südniedersachsen macht die ERPA Systeme GmbH das Wissen um die bedarfsgerechte Verpackungsentwicklung in einem Seminar zugänglich. Die Teilnehmer lernen unter der fachkundigen Leitung von Mario Hoy, welche Prozesse und Arbeitsschritte in der Verpackungsentwicklung durchlaufen werden – und nehmen am Ende ihren persönlichen Prototypen mit nach Hause. Das Seminar „Verpackungsentwicklung – Von der Konstruktion bis zum bedruckten Prototypen“ findet am 1.11.2013 im Hause der ERPA Systeme GmbH (Willi-Eichler-Str. 24, 37079 Göttingen) statt.

Zielgruppe sind Interessierte – sowohl aus der Verpackungsbranche als auch Branchenneulinge und Branchenfremde.

Weiterlesen: ERPA Systeme GmbH zeigt Verpackungsentwicklung live

Anzeige:

Vertriebsoffensive mit Top-Referenten: Eugen Erni in der VerpackungsAkademie Südniedersachsen

Die VerpackungsAkademie Südniedersachsen (VA) geht diesen Herbst in die Vertriebsoffensive: Für Einsteiger und Fortgeschrittene gibt es die Verhandlungstipps, wie sie nur der erfahrene Referent und langjährige Verkaufsleiter Eugen Erni geben kann. Fachwissen, Erfahrungsschatz und Motivation gehen bei Herrn Erni Hand in Hand. Damit trägt die VA dazu bei, die regionale Industrie vertriebsstärker und effektiver zu gestalten.

Im September schult die VA die Basics des Vertriebs: Im Seminar „Das Verkaufsgespräch“ (05.09.2013) erläutert Herr Erni die Grundlagen der Verkaufspsychologie, gibt den Teilnehmern die wichtigsten Elemente für Überzeugungskraft an die Hand und probt die Verbesserung der Angebotssystematik. Das Seminar „Zeitmanagement in Vertrieb und Außendienst“ (06.09.2013) unterstützt den effizienteren Ressourceneinsatz und gibt Tipps für mehr Eigensteuerung.

Fortgeschrittene und Teilnehmer der ersten beiden Seminare profitieren im November von dem Feinschliff der Aufbauseminare „Preisverhandlung“ (20.11.2013) und „Preisargumentation“ (21.11.2013). Gezielt werden bei den Veranstaltungen Argumentationsketten aufgebaut und analysiert. Dabei wandert der Blick auch auf die andere Seite

Weiterlesen: Vertriebsoffensive mit Top-Referenten: Eugen Erni in der VerpackungsAkademie Südniedersachsen

Anzeige:

Smurfit Kappa Herzberger Wellpappe vermittelt Grundwissen im Bereich Wellpappe

Die Smurfit Kappa Herzberger Wellpappe GmbH hat sich darauf spezialisiert, Wellpappe in allen gängigen Stärken oder Wellen-Kombinationen zu entwickeln und zu produzieren. Das Wissen rund um die Frage: Welche Wellpappeverpackung für welchen Zweck? Gibt die Smurfit Kappa Herzberger Wellpappe GmbH nun in Kooperation mit der VerpackungsAkademie Südniedersachsen weiter. Der in der Region etablierte Seminaranbieter übernimmt dabei die Organisation, Smurfit Kappa Herzberger Wellpappe GmbH stellt den Referenten. Der Referent Oliver Thieme, Spezialist im Bereich Wellpappe-Verpackungsentwicklung bei der Smurfit Kappa Herzberger Wellpappe GmbH, kann auf einen breiten Erfahrungsschatz im Bereich der Verpackungsentwicklung und Kundenberatung für Vollpappe- und Wellpappeverpackungen zurückblicken.

Das Seminar „Grundwissen Wellpappe“ findet am 14.06.2013 am Standort in Herzberg statt (Andreasbergerstr. 6 – 37412 Herzberg). Darin wird Basiswissen zu Wellpappe und Wellpappeverpackungen vermittelt. Die Seminarteilnehmer erhalten einen Überblick über die verschiedenen Papier- und Wellpappqualitäten und deren Einsatzgebiete. Zielgruppe sind Kaufleute und Quereinsteiger. Die Kosten betragen in der Regel 200,- € zzgl.

Weiterlesen: Smurfit Kappa Herzberger Wellpappe vermittelt Grundwissen im Bereich Wellpappe

Werbung