Anzeige:

Taschenlampenführung am 27. Januar 2018 um 19.00 Uhr im Burg- und Schlossmuseum Allstedt

Unter dem Motto „Licht ins finstere Mittelalter“ laden wir Sie recht herzlich ein zur Taschenlampenführung ins Burg- und Schlossmuseum Allstedt ein.

Es ist kalt, das Museum liegt noch im Winterschlaf. Weiße Flocken tanzen draußen vor den Fenstern und der Wind pfeift über das Schloss. Das ist der perfekte Rahmen für unsere Taschenlampenführung. Das Kerzenlicht tanzt in den Gläsern und alte Geschichten und Anekdoten werden erzählt. Manchmal knarzen die Balken und Dielenböden oder der eigene Schatten tanzt an der Wand. Geschichten machen die 1200-jährige Anlage lebendig. Vom heimlichen Ort, von einem Herrn als Ofen wird berichtet.

Sind Sie neugierig geworden? Haben Sie Lust auf Abenteuer und einen erlebnisreichen Rundgang im Schlossmuseum, dann laden wir Sie recht herzlich dazu ein. Wir bitten um Anmeldung und ganz wichtig, die Taschenlampe nicht vergessen!!!

Anmeldungen bitte unter der Rufnummer: 034652/670418 oder per E-Mail: schloss-allstedt@allstedt.de

PM: Burg- und Schlossmuseum Allstedt

Anzeige:

Kinderweihnacht im Burg- und Schlossmuseum Allstedt am 10. Dezember 2017 ab 15 Uhr

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind …… so heißt es in einem Lied aus dem Gesangbuch unserer Kirche. Die schönste Zeit für Kinder ist die Advents – und Weihnachtszeit. Wunschzettel werden an den Weihnachtsmann und an das Christkind geschrieben. Heimlichkeiten sind überall zu spüren.

Zu Hause werden auch die Vorbereitungen auf das Fest getroffen. Es duftet nach frisch gebackenen Keksen, die Räume werden weihnachtlich geschmückt, Kerzen erstrahlen und verbreiten ein warmes Licht.

Dieses Gefühl wollen die Jugendbeauftragte der Stadt Allstedt Frau Albrecht in Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter des Museums und der Kinderresidenz allen Kindern, Eltern und Großeltern vermitteln. In der spätmittelalterlichen Küche und Hofstube kann gebastelt werden, Märchen und Geschichten werden am Kaminfeuer erzählt, Weihnachtslieder erklingen und können mitgesungen werden, aus dem Backofen duftet es verführerisch und der Weihnachtsmann hat sein Kommen auch angekündigt.

Es ist doch schön, den Kommerz einfach zu vergessen und den eigentlichen Sinn

Weiterlesen: Kinderweihnacht im Burg- und Schlossmuseum Allstedt am 10. Dezember 2017 ab 15 Uhr

Anzeige:

Burgabend mit Tim O‘Shea & Freunde im Schlossmuseum Allstedt am 24. Oktober 2015 um 20 Uhr

Tim und Patrick

Tim & Patrick / Foto: Veranstalter

Wunderschöne Folksongs mit dem Barden der grünen Insel. Sein musikalisches Konzept ist einfach, authentisch vielseitig und brillant. In seinem Repertoire finden sich sowohl melancholische als auch lebensfrohe Songs wieder. Lassen Sie sich in der Hofstube von den irischen Klängen verzaubern.

Tim O`Shea bleibt dem guten alten Irish Folk und der Musik seiner Heimat treu. Er spielt Jahr für Jahr mit unzähligen lokalen Musikern, aber auch internationalen Größen wie Steve Wickham (Waterboys) zusammen und produzierte bis heute vier sehr erfolgreiche CD`S.

Seine vielen Auftritte in Deutschland sind der Grund, dass er hierzulande wohl inzwischen einer der bekanntesten Musiker von der grünen Insel ist. Vor allem seine eigenen Songs, aber auch die von ihm interpretierten Lieder von Paul Brady, Dick Gaughan und Andy M. Stewart haben ihn deutschlandweit bekannt und beliebt gemacht.

Karten können im Vorverkauf zu den Öffnungszeiten im Schlossmuseum Allstedt erworben werden.

Weiterlesen: Burgabend mit Tim O‘Shea & Freunde im Schlossmuseum Allstedt am 24. Oktober 2015 um 20 Uhr

Anzeige:

Burgabend mit Tim O‘Shea & Freunde am 24. Oktober 2015 um 20 Uhr in der historischen Hofstube des Allstedter Schlossmuseums

Tim und Patrick

Tim & Patrick / Foto: Veranstalter

Wunderschöne Folksongs mit dem Barden der grünen Insel. Sein musikalisches Konzept ist einfach, authentisch vielseitig und brillant. In seinem Repertoire finden sich sowohl melancholische als auch lebensfrohe Songs wieder. Lassen Sie sich in der Hofstube von den irischen Klängen verzaubern.

Tim O`Shea bleibt dem guten alten Irish Folk und der Musik seiner Heimat treu. Er spielt Jahr für Jahr mit unzähligen lokalen Musikern, aber auch internationalen Größen wie Steve Wickham (Waterboys) zusammen und produzierte bis heute vier sehr erfolgreiche CD`S.

Seine vielen Auftritte in Deutschland sind der Grund, dass er hierzulande wohl inzwischen einer der bekanntesten Musiker von der grünen Insel ist. Vor allem seine eigenen Songs, aber auch die von ihm interpretierten Lieder von Paul Brady, Dick Gaughan und Andy M. Stewart haben ihn deutschlandweit bekannt und beliebt gemacht.

Karten können im Vorverkauf zu den Öffnungszeiten im Schlossmuseum Allstedt erworben werden.

Weiterlesen: Burgabend mit Tim O‘Shea & Freunde am 24. Oktober 2015 um 20 Uhr in der historischen Hofstube des Allstedter Schlossmuseums

Anzeige:

Burgabend mit Tim O‘Shea & Freunde am Samstag, 24. Oktober 2015 um 20 Uhr

Tim und Patrick

Tim & Patrick / Foto: Veranstalter

Wunderschöne Folksongs mit dem Barden der grünen Insel. Sein musikalisches Konzept ist einfach, authentisch vielseitig und brillant. In seinem Repertoire finden sich sowohl melancholische als auch lebensfrohe Songs wieder. Lassen Sie sich in der Hofstube von den irischen Klängen verzaubern.

Tim O`Shea bleibt dem guten alten Irish Folk und der Musik seiner Heimat treu. Er spielt Jahr für Jahr mit unzähligen lokalen Musikern, aber auch internationalen Größen wie Steve Wickham (Waterboys) zusammen und produzierte bis heute vier sehr erfolgreiche CD`S.

Seine vielen Auftritte in Deutschland sind der Grund, dass er hierzulande wohl inzwischen einer der bekanntesten Musiker von der grünen Insel ist. Vor allem seine eigenen Songs, aber auch die von ihm interpretierten Lieder von Paul Brady, Dick Gaughan und Andy M. Stewart haben ihn deutschlandweit bekannt und beliebt gemacht.

Karten können im Vorverkauf zu den Öffnungszeiten im Schlossmuseum Allstedt erworben werden.

Weiterlesen: Burgabend mit Tim O‘Shea & Freunde am Samstag, 24. Oktober 2015 um 20 Uhr