Anzeige:

Sammeln von Pilzen und Beeren im Nationalpark Harz nicht mehr erlaubt

Wernigerode. Aus gegebenem Anlass weist der Nationalpark Harz darauf hin, dass das Sammeln von Beeren und Pilzen innerhalb des Nationalparks Harz nur in Ausnahmefällen erlaubt ist. Entsprechend der Regelungen der Nationalparkgesetze ist das Sammeln seit dem 15. Oktober allerdings generell untersagt. Leider kam es in den letzten Tagen vermehrt zu Verstößen gegen diese Vorschrift. Die Ranger des Nationalparks achten auf die korrekte Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen. Der Nationalpark Harz bittet dafür um Verständnis.

Presse-Information: Nationalpark Harz http://www.nationalpark-harz.de