Anzeige:

Nationalpark-Löwenzahnpfad am HohneHof wieder geöffnet

Kaltblutpferd Loewenzahnpfad

Kaltblutpferd Apollo mit Forstwirt Maik Bienias des Gespannfuhrunternehmens Meyer aus Wernigerode. Foto: Nationalpark Harz

Wernigerode. Um den beliebten Löwenzahn-Entdeckerpfad im Nationalpark Harz bei Drei Annen Hohne wieder aus dem Winterschlaf zu holen, mussten in diesen Tagen neben den Mitarbeitern der Nationalpark-Werkstatt weitere Spezialisten ans Werk gehen. Denn es galt, das in den Winter- und Frühjahrsstürmen umgeworfene Fichtenholz aus dem hier befindlichen 500-m-Bereich des Nationalparks zu holen, wo noch intensive Borkenkäferbekämpfung stattfindet, berichtet der zuständige Nationalpark-Revierförster Martin Bollmann. Seine Forstwirte mussten in den letzten Monaten oft bis zu dreimal in die gleichen Waldabteilungen, um hier sämtliches Holz aufzuarbeiten. In den letzten Tagen waren Rückepferde als Spezialtraktoren und auch Seibahnen – je nach den Möglichkeit vor Ort – im Einsatz, um mehrere hundert Kubikmeter Nadelholz zu bergen. “Wir versuchen hier, dem Fichtenborkenkäfer das Brutmaterial zu entziehen, indem wir jetzt das bearbeitete Holz aus dem Wald schaffen. Dieses passiert vornehmlich im 500-m-Bereich und

Weiterlesen: Nationalpark-Löwenzahnpfad am HohneHof wieder geöffnet

Anzeige:

Osterspaß am Nationalpark-HohneHof

Ostereier

Ostereier im Schnee / Foto von Irmtraud Theel

Wernigerode. Inzwischen ist es schon zu einem festen Termin für viele Familien in der Region geworden – das große Ostereiersuchen am Natur-Erlebniszentrum HohneHof des Nationalparks Harz bei Drei Annen-Hohne.

Unter dem Motto „Finde das Goldene Ei“ wird am Samstag, den 26.3. 2016 um 11.00 Uhr zur großen Suchaktion rund um den HohneHof in den Nationalpark Harz eingeladen. Mit etwas Glück findet man eines der „goldenen Eier“, für das es attraktive Preise zu gewinnen gibt.

Sollte man beim Eiersuchen nicht so viel Erfolg gehabt haben, so kann man bei Basteleien, Spielen und kulinarischen Leckereien aus dem Backofen dennoch einen abwechslungsreichen Tag rund um den HohneHof genießen.

Dazu sind nicht nur die Kinder eingeladen, auch für unserer erwachsenen Gäste gibt es sicher noch viel Interessantes zu entdecken!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

PM: Nationalpark Harz www.nationalpark-harz.de

Weiterlesen: Osterspaß am Nationalpark-HohneHof

Anzeige:

Frühjahrsputz am HohneHof und Osterprogramm

Der HohneHof / Foto: Nationalpark Harz

Der HohneHof / Foto: Nationalpark Harz

Wernigerode – Drei Annen-Hohne. Durch aufwändige Sanierungsarbeiten am Fußboden muss das Natur-Erlebniszentrum HohneHof am 7. und am 8. März 2016 für den Besucherverkehr geschlossen bleiben. Bis zum 13. März ist eine eingeschränkte Versorgung und der Besuch der „Forscherecke“ mit den Informationen über den Nationalpark möglich.

Gleichzeitig möchten wir bereits jetzt zum großen Ostereiersuchen am Samstag, den 26. März ab 11.00 Uhr zum HohneHof einladen!

Wir freuen uns auf unsere kleinen und großen Gäste!

PM: Nationalpark Harz www.nationalpark-harz.de

Anzeige:

Sonderfahrten der Selketalbahn an den Ostertagen des Jahres 2015

Osterei im Schnee

Ob bis Ostern der Schnee vollständig weggetaut sein wird?

Um die Osterzeit erwacht die Natur zu neuem Leben. Die wärmende Sonne läßt die letzten verbliebenen Schneereste dahinschmelzen und die ersten Blüten des neuen Jahres erscheinen.

Nicht immer muß es der klassische Osterspaziergang sein, wenn Sie zu diesem Anlaß die dunkle Jahreszeit hinter sich lassen wollen. Eine durchaus attraktive Alternative stellen die österlichen Sonderfahrten der Selketalbahn dar. Mit einer Dampflok voran reisen Sie durch das frühlingshafte Tal des ungezähmten Harzflusses Selke von Gernrode bis zum Waldhof Silberhütte.

Weil schließlich Ostern ist, steigt unterwegs auch der Osterhase zu. Die mitfahrenden Kinder erhalten von ihm kleine Überraschungen in Form von Süßwaren und Ostereiern. So vergeht die Fahrt zum Waldhof wie im Fluge.

Am Ziel der Reise erwartet die großen und kleinen Fahrgäste ein abwechslungsreiches Osterprogramm. Die Jüngeren können am u.a. am Eierlaufen, Sackhüpfen, Hasentest und Torwandschießen teilnehmen. Alle Kinder erhalten

Weiterlesen: Sonderfahrten der Selketalbahn an den Ostertagen des Jahres 2015

Anzeige:

Osterfahrten der Selketalbahn am 19. und 20. April 2014

Osterei im Schnee

Ob bis Ostern der Schnee vollständig weggetaut sein wird?

Bis Ostern ist es zwar noch etwas Zeit, doch während der kalten und meist trüben Wintertage denken viele Menschen ohnehin schon an den Frühling. Daher kann es wohl nicht verkehrt sein, bereits jetzt erste Planungen für diese nahe Zukunft zu machen.

Eine gute Gelegenheit, die kalte Jahreszeit hinter sich zu lassen, wäre zum Beispiel die Teilnahme an einer der Osterfahrten der Selketalbahn. Die Sonderzüge durch das frühlingshafte Selketal wird eine dem Anlaß entsprechend geschmückte Dampflok bergauf ziehen.

Die Oster-Sonderfahrten finden in diesem Jahr am 19. April (Ostersamstag) und am 20. April (Ostersonntag) statt. Derzeit sind auch noch ausreichend Karten dafür vorhanden. Erfahrungsgemäß werden aber die verfügbaren Plätze schnell ausverkauft sein. Aus diesem Grund sollten Sie sich möglichst schnell entscheiden.

An beiden Tagen beginnt die Sonderfahrt gegen 10:30 Uhr am Bahnhof in Gernrode. Ziel wird der Waldhof in

Weiterlesen: Osterfahrten der Selketalbahn am 19. und 20. April 2014

Anzeige:

Nationalparkhaus Sankt Andreasberg lädt ein zu zwei Osterveranstaltungen

Osterbasteln für Kinder Unser kreatives Team hat verschiedene Basteleien vorbereitet und unterstützt die Kinder. Ort: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg Termin: Mittwoch, 27. März 2013, 14.30 Uhr (ca. 2 h) Info: 05582-923074 Kosten: 3,- € Materialkosten

Tierische Ostern im Nationalparkhaus Ein unterhaltsamer und informativer Kurzvortrag rund um das Ei erklärt, warum es Eier gibt und stellt verschiedenste Eier aus dem Tierreich vor – vom winzigen Millionenprodukt vieler Meeresbewohner bis zum gehüteten Einzelstück großer Vögel. Zahlreiche Vogeleier bis hin zum Straußenei können direkt „begriffen“ werden. Danach können die Kleinsten auf Ostereiersuche gehen – je nach Wetter im oder um’s Nationalparkhaus. Ort: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg Termin: Ostersonntag, 31. März, 10.30 Uhr (ca, 1,5 h) Info: 05582-923074 Eintritt kostenlos (in Kooperation mit der Tourist-Info)

Presseinformation: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg www.nationalparkhaus-sanktandreasberg.de

Weiterlesen: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg lädt ein zu zwei Osterveranstaltungen

Anzeige:

Osterprogramm am HohneHof trotz Schneegestöber

Wernigerode. Auch wenn das Wetter wenig an Frühlingsanfang und Osterfest erinnert, so bietet das Natur-Erlebniszentrum HohneHof trotzdem ein vielseitiges Programm für die Osterferien.

Leider kann bei den gegenwärtigen Schneeverhältnissen der beliebte Löwenzahnpfad noch nicht aufgebaut werden, doch sind alle kleinen Naturforscher am Dienstag und am Donnerstag jeweils um 10.30 Uhr ab Parkplatz Drei Annen Hohne zu einer Familienwanderung bzw. zur Spurensuche mit dem Ranger durch den noch etwas winterlichen Wald rund um den HohneHof eingeladen.

Ein besonderes Erlebnis ist sicher am Mittwoch um 10.15 Uhr die Pferdewanderung mit den Nationalparkpferden Max und Eros. Sollte dann noch immer Winterwetter das Landschaftsbild bestimmen, dann können die Kinder dazu gern ihre Schlitten mitbringen.

Wer noch auf der Suche nach einer passenden Osterdekoration oder einem persönlichen Geschenk ist, der hat am Freitag, den 29.März die Gelegenheit sich Anregungen zu selbstgebastelten Osterschmuck zu holen oder kleine Basteleien auszuprobieren. In der Zeit zwischen 10.00 und 14.00

Weiterlesen: Osterprogramm am HohneHof trotz Schneegestöber

Werbung