Anzeige:

Bundesweite Rangertagung im Nationalpark Harz

Bundesverband Naturwacht 2015

Die Tagungsteilnehmer / Foto von Jan Brockmann

Gut besuchte Rangertagung im Nationalpark Harz – War der erste Ranger der Welt ein Harzer?

Braunlage – Sankt Andreasberg. Etwa 140 Teilnehmer waren in die Tagungsstätte Internationales Haus Sonnenberg in Sankt Andreasberg gekommen – bisheriger Rekord in der Geschichte des Verbands. Vom 18. – 20. März 2015 stand das Tagungsmotto „Die Rückkehr von Luchs und Wolf – eine neue Herausforderung für den Naturschutz“ im Mittelpunkt der Fachtagung 2015 des Bundesverbands Naturwacht e.V. Schirmherr war Minister Stefan Wenzel, Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz.

An die Begrüßung der Tagungsteilnehmer im Internationalen Haus Sonnenberg durch dessen Geschäftsführer Horst Weiher, Gustl Bock und Henning Möller, die beiden Leiter der Nationalparkwacht Harz, und Frank Grütz, den 1. Vorsitzenden des Bundesverbands Naturwacht e.V., schlossen sich eine Halbtagesexkursion in das Odertal, die Mitgliederversammlung und ein Abendvortrag von Dr. Friedhart Knolle an.

Am nächsten Tag überbrachte Ministerialrat Norbert Burget,

Weiterlesen: Bundesweite Rangertagung im Nationalpark Harz

Anzeige:

Veranstaltungen des Nationalparkhauses Sankt Andreasberg im Februar 2014 – Winterwanderung und Botswana-Vortrag

Wüstenluchs

Felsen wie im Harz, nur der Luchs ist anders: Wüstenluchs in Botswana.

Veranstaltungen des Nationalparkhauses Sankt Andreasberg im Februar 2014: Winterwanderung durch das wilde Odertal Mit Einkehrmöglichkeit in der Nationalpark-Waldgaststätte Rinderstall Zeit: Donnerstag, 6. Februar, 10.00 Uhr, ca. 4 h Start: Sankt Andreasberg, Wandertreff am Kurhaus Leitung: Ursel Morgenstern Kosten: 5 € / Person

Baobab, Mopane und Fieberbäume – wo Elefanten, Löwen und Antilopen zu Hause sind – Botwanas Wildnis im sülichen Afrika Ein Vortrag von und mit Frank Raimer, Nationalpark Harz Zeit: Freitag, 7. Februar, 19.00 Uhr, ca. 1,5 h Ort: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg, Erzwäsche 1 Leitung: Frank Raimer, Nationalpark Harz Kosten: kostenfrei, Spende erbeten

Presse-Information: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg Erzwäsche 1 37444 Sankt Andreasberg Tel. 0 55 82 – 92 30 74 Fax 0 55 82 – 92 30 71 www.nationalparkhaus-sanktandreasberg.de

Weiterlesen: Veranstaltungen des Nationalparkhauses Sankt Andreasberg im Februar 2014 – Winterwanderung und Botswana-Vortrag

Anzeige:

Odertal und Dreibrodesteine – Herbstwanderungen mit dem Nationalparkhaus Sankt Andreasberg

Zur schönen Herbstzeit lädt das Nationalparkhaus Sankt Andreasberg zu zwei Wanderungen ein. Herbstwanderung ins idyllisch wilde Odertal mit Einkehrmöglichkeit in der Nationalparkwaldgastätte Rinderstall. Erleben Sie das tiefe Odertal in der beginnenden Herbstfärbung. Treffpunkt: Sankt Andreasberg, Wandertreff am Kurhaus Termin: Dienstag, 8. Oktober, 9.00 Uhr, Dauer ca. 4 h Leitung: Walter Wimmer Info: 05582-923074 Kosten: 5 € pro Person

Sagen- und Mythenwanderung zu den Dreibrodesteinen bei Nacht: Tauchen Sie ein die Welt der Harzer Sagen und Mythen. Treffpunkt: Dreibrodeparkplatz, am Abzweig zum Rehberger Grabenhaus Termin: Mittwoch, 16. Oktober, 20.00 Uhr, Dauer ca. 2 h Leitung: Ursel Morgenstern Info: 05582-923074 Kosten: 4 € Kinder, 6 € Erwachsene, 14 € Familien

PM: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg www.nationalparkhaus-sankt-andreasberg.de

Anzeige:

Rothirsche und Hirschbrunft-Erlebnis im Nationalpark Harz

Viele Menschen warten schon ungeduldig auf die Brunftzeit des mächtigen Rotwildes im Harz. Denn wer einmal einen kapitalen Hirsch zu Gesicht und dabei eine Gänsehaut vom lauten Röhren der Tiere im dunklen Wald bekam, wird dieses Naturschauspiel nicht wieder vergessen. Doch die Tiere brauchen Ruhezonen, um ihr eindrucksvolles Verhalten entwickeln zu können. Jede Störung ist dabei Tierquälerei und führt zur Veränderung des natürlichen Verhaltens der Tiere bis hin zum Rückzug der Tiere. Daher bittet die Nationalparkverwaltung Harz um Verständnis, wenn auch in diesem Herbst kleine Waldbereiche für den normalen Wanderverkehr befristet gesperrt werden. Die Hirsche werden es uns mit unvergesslichen Hirschbrunft-Abenden danken.

Zu diesem Zweck führen Nationalpark-Ranger vom 15. bis 25. September Gruppen zur Hirschbrunft im Bereich des Clausthaler Flutgrabens. Start ist jeweils um 18 Uhr der Wandertreff am Biathlonstadion in Sonnenberg bei Sankt Andreasberg. Details zu diesen und zahlreichen weiteren geführten Wanderungen sind unserem digitalen Terminkalender auf

Weiterlesen: Rothirsche und Hirschbrunft-Erlebnis im Nationalpark Harz

Anzeige:

Vernissage der Kunstausstellung „Natur – Mensch 2013“ am 21. September in Sankt Andreasberg

Vernissage am 21. September 2013 der 19. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“ Schimmert die sagenumwobene Bergwildnis des Harzes golden im bunten Herbstkleid von ihrer schönsten Seite, findet in der höchstgelegenen Bergstadt des Harzes zum 19. Mal die Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“ statt. Unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Umweltministers Stefan Wenzel wird im Rahmen der Vernissage der Andreas-Kunstpreis verliehen.Stimmen Sie sich musikalisch mit dem Swing Quartet Prague in das herbstliche Rauschen der Harzer Wälder ein und lassen Sie Ihre Sinne durch die Vernissage „NATUR – MENSCH 2013“ anregen. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Die 19. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH 2013“ hat im Zeitraum vom 22. September bis 19. Oktober 2013 täglich von 11 – 17 Uhr geöffnet. Ausstellungsorte in Sankt Andreasberg sind die Rathaus-Scheune, die Martini-Kirche, die St. Andreas-Kirche sowie der Kurpark.

Einige besondere Höhepunkte der Ausstellung:

Samstag, 21.9. – 16 Uhr – Rathaus-Scheune Führung durch die Ausstellung mit dem Künstler

Weiterlesen: Vernissage der Kunstausstellung „Natur – Mensch 2013“ am 21. September in Sankt Andreasberg

Anzeige:

T​ermine im Februar 2013 im Nationalpa​rkhaus Sankt Andreas​berg​

Nationalparkhaus Sankt Andreasberg – Termine Anfang Februar 2013

1. Februar, 10.00 Uhr, Treffpunkt Nationalparkhaus Sankt Andreasberg Familienwanderung – Tierspuren im Winter (ca. 2 Stunden) Kinder 2 €, Erwachsene 4 €, Familien 10 €

1. Februar, 19.00 Uhr, Nationalparkhaus Sankt Andreasberg Unter Bären, Wölfen und Wapitis führt uns Frank Raimer, Nationalparkverwaltung Harz, mit seinen Fotos und Schilderungen in die grandiose Natur des Banff Nationalparks in Alberta, Kanada. Auch Ergebnisse der Wildtierforschung, insbesondere über Bären, werden näher vorgestellt. Eintritt frei!

5. Februar, 10.00 Uhr, Wandertreff am Kurhaus Sankt Andreasberg Winterwanderung durch das wilde Odertal (ca. 4 Stunden) mit Einkehrmöglichkeit in der Nationalpark-Waldgaststätte Rinderstall 5 € /Person

Presseinformation: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg Erzwäsche 1 37444 Sankt Andreasberg Tel. 0 55 82 – 92 30 74 Fax 055 82 – 92 30 71 www.nationalparkhaus-sanktandreasberg.de

Anzeige:

Herbstwanderung ins ​Odertal bei Sankt An​dreasberg am 23.10.2​012​

Nationalpark-Herbstwanderung ins Odertal am Dienstag, 23. Oktober, Sankt Andreasberg

Treffpunkt: Wandertreff am Kurhaus Sankt Andreasberg um 9 Uhr Dauer ca. 4 Stunden

Einkehrmöglichkeit in der Nationalpark-Waldgaststätte Rinderstall

Sonderveranstaltung mit Gebühr: 5 € pro Person

Informationen unter Tel. 05582 923074