Anzeige:

Fünf Preisträger bei 28. Orchesterwerkstatt in Halberstadt

Mit einem öffentlichen Konzert und der Verleihung von Förderpreisen fand am 17. Mai in Halberstadt die „28. Orchesterwerkstatt junger Komponisten“ ihren feierlichen Abschluss. Fünf Nachwuchskomponisten im Alter von 13 bis 23 Jahren aus Bad Schwalbach, Essen, Sankt Augustin, Weimar und Shanghai wurden ausgezeichnet.

Halberstadt/ Sachsen-Anhalt. Im Nordharzer Städtebundtheater ging heute ein ganz besonderes Konzert über die Bühne: Sieben Nachwuchskomponisten, die in den vergangenen Tagen intensiv mit gestandenen Profis an ihren Werken gearbeitet haben, konnten zusammen mit dem Publikum die Uraufführung ihrer Stücke erleben. Als prominenter Gast begrüßte die Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch (CDU) und Schirmherrin des Jugendmusikfests Sachsen-Anhalt die „jungen Künstler“, denen sie „Respekt und Bewunderung“ zollte. Im Anschluss an das Konzert sind fünf Teilnehmer der Orchesterwerkstatt mit Förderpreisen ausgezeichnet worden.

Den Andreas-Werckmeister-Preis der Stadt Halberstadt, dotiert mit 500 Euro, überreichte Oberbürgermeister Andreas Henke an Emanuel Reichert-Lübbert und Leonie Plaga, die sich die Auszeichnung teilen. Der 18-jährige Reichert-Lübbert aus Bad Schwalbach

Weiterlesen: Fünf Preisträger bei 28. Orchesterwerkstatt in Halberstadt

Anzeige:

Oberharzer THEATERNATUR startet in die zweite Spielzeit – Erneut beleben Theater, Tanz und Musik die Waldbühne Benneckenstein

Oberharz am Brocken – Bereits 2015 bereicherte das THEATERNATUR Festival mit Kultur und Kunst die Harzer Open-Air-Saison und belebte die Waldbühne Benneckenstein im Oberharz. Unter dem Motto #ImDickichtDesWaldes erwartet die Besucher vom 5. bis 14. August auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches, dynamisches und gleichzeitig niveauvolles Programm aus Klassikern, zeitgenössischer Dramatik, Musik und Tanz mit zahlreichen namhaften Schauspielern, Tänzern, Musikern und Performance-Künstlern.

Den Auftakt machen „Die Räuber“ von Friedrich Schiller am 5. August unter der Regie von Janek Liebetruth. Kaum ein Stück des Theaterkanons bietet sich für die mitten im Wald gelegene, stimmungsvolle Open-Air-Bühne so hervorragend an wie dieses, spielt doch ein immenser Teil im Dickicht des Waldes, welches sich die Räuber als ihre Heimat wählten. Regie führt der gebürtige Benneckensteiner Janek Liebetruth. Der Wahlberliner ist sowohl Künstlerischer Leiter des Festivals als auch Vorsitzender des Kulturvereins. „Unsere Motivation ist es, der Waldbühne neues Leben einzuhauchen und sie den Menschen

Weiterlesen: Oberharzer THEATERNATUR startet in die zweite Spielzeit – Erneut beleben Theater, Tanz und Musik die Waldbühne Benneckenstein

Anzeige:

Präsentation des Spielplans 2016: THEATERNATUR – Festival der darstellenden Künste

Pressekonferenz kulturrevier harz

Pressekonferenz mit Präsentation des Spielplans 2016 / Foto von Martin Liebetruth

Am Donnerstag, 23. April 2016 präsentierte der künstlerische Leiter des THEATERNATUR Festivals, Janek Liebetruth, mit ausgewählten Mitgliedern seines Teams, u.a. Romy Schneevoigt (Marketing), Frank Toepel (stellvertretenden Vorsitzender Kulturrevier Harz), sowie lokalen Unterstützern und Partnern wie Bürgermeister Frank Damsch (Stadt Oberharz am Brocken) im traditionsreichen Rathaus von Benneckenstein den Spielplan für die Festivalsaison 2016.

Unter dem diesjährigen Motto #ImDickichtDesWaldes zeigt der Kulturevier Harz eine gehaltvolle Mischung aus Klassikern, zeitgenössischer Dramatik, Musik und Tanz sowie Theater für junges Publikum. Liebetruth verspricht vom 04. bis 14. August 2016 wieder „spannende und anregende Theatermomente für jedermann mit national und international bekannten Künstlern“. Darunter sind die Produktionen „Die Räuber“ von Friedrich Schiller, die Uraufführung der Ballettgala „Wild │ Wald │ Tanz“ sowie eine sinnphonische Wanderung namens WALD │ SINN │ PHONIE in 3 Variationen. Das Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters sowie die Live-Electro Band

Weiterlesen: Präsentation des Spielplans 2016: THEATERNATUR – Festival der darstellenden Künste

Anzeige:

“Venezianische Nacht” am Tag der Parks und Gärten am 13. Juni 2015 in Blankenburg

  Ein Abendspaziergang durch Blankenburg – Barocke Gärten am Kleinen Schloss  

Am 13. Juni 2015 erwartet Sie in den Parkanlagen unterhalb des Blankenburger Schlosses ab 18 Uhr eine “venezianische Nacht”.

Freuen Sie sich auf einen Abend im venezianischen Stil mit einem Programm, das alle Sinne berührt: Mit Putten-Gartenführung historischer Figuren, Barocken Tanzvorführungen, zauberhaftem Gesang der Sängerinnen des Nordharzer Städtebundtheaters, einem bunten Maskenball und einer feurigen Überraschung. Der Terrassengarten vor dem kleinen Schloss wird sich an diesem Abend in ein Gartenrestaurant verwandeln, für das man sich keine schönere Kulisse vorstellen kann.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourist- und Kurinformation Blankenburg (Tel. 03944 2898) sowie auf der Website www.blankenburg-tourismus.de.

Anzeige:

26. Orchesterwerkstatt junger Komponisten startet am Wochenende

orchesterprobe

Orchester bei der Probe / Foto: Veranstalter

Frauen auf dem Vormarsch – Komponistinnen bei der Orchesterwerkstatt in Halberstadt

Am Sonntag startet die 26. Orchesterwerkstatt junger Komponisten in Halberstadt; mit dabei sind zwei Kompositionsstudentinnen aus Frankfurt und Dresden sowie erstmals als Tutorin und Jurorin die Komponistin Annette Schlünz aus Straßburg.

Halberstadt/ Sachsen-Anhalt. Am Sonntag, 10. Mai 2015, beginnt die 26. Orchesterwerkstatt junger Komponisten, die der Landesmusikrat Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem Nordharzer Städtebundtheater in Halberstadt ausrichtet.

Junge Komponisten von 15 bis 23 Jahren aus ganz Deutschland haben sich mit ihren Einreichungen für die aktive Teilnahme qualifiziert; bei der Orchesterprobe am Montag Vormittag können sie ihre Stücke in der Wiedergabe durch das Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters erstmals hören. Im Dialog mit den Musikern und in Seminaren mit dem Werkstattleiter, Musikdirektor Johannes Rieger, und den Tutoren Annette Schlünz (Konservatorium Straßburg), Martin Christoph Redel (Musikhochschule Detmold) und Hans Rotman (Intendant des Impuls Festivals)

Weiterlesen: 26. Orchesterwerkstatt junger Komponisten startet am Wochenende

Anzeige:

Orchesterwerkstatt junger Komponisten vom 10. bis 13. Mai 2015 in Halberstadt

orchesterprobe

Orchester bei der Probe / Foto: Veranstalter

Karriere-Camp für junge Komponisten: Von der Vision zum Werk – Am 10. Mai 2015 beginnt die 26. Orchesterwerkstatt junger Komponisten in Halberstadt.

Halberstadt/ Sachsen-Anhalt. Am Sonntag, 10. Mai 2015, beginnt die 26. „Orchesterwerkstatt junger Komponisten“ in Halberstadt: Sie bietet Nachwuchstalenten die seltene Chance, ihre Kompositionen mit einem professionellen Orchester zu erarbeiten und wertvolle Preise zu gewinnen. Unterstützt von erfahrenen Tutoren feilen junge Komponisten aus ganz Deutschland von 10. bis 13. Mai 2015 in Halberstadt an ihren Stücken. Beim Abschlusskonzert werden ausgewählte Werke öffentlich uraufgeführt und drei Kompositionspreise verliehen. Mit Probenarbeit, Seminaren und Publikumsgesprächen ermöglicht die Orchesterwerkstatt Komponisten, Orchestermusikern und Zuhörern einen wichtigen künstlerischen Erfahrungsgewinn.

Bei der 26. „Orchesterwerkstatt für junge Komponisten“ in Halberstadt arbeiten Nachwuchskomponisten mit erfahrenen Orchestermusikern vom Nordharzer Städtebundtheater unter Leitung von MD Johannes Rieger (Foto rechts) an ihren Werken. Dabei erfahren die jungen Komponisten beispielsweise, wie sie ihre Klangvorstellungen in

Weiterlesen: Orchesterwerkstatt junger Komponisten vom 10. bis 13. Mai 2015 in Halberstadt

Anzeige:

Orchesterwerkstatt junger Komponisten vom 10. bis 13. Mai 2015 in Halberstadt

orchesterprobe

Orchester bei der Probe / Foto: Veranstalter

Jugendliche komponieren für großes Orchester

Bei der 26. „Orchesterwerkstatt für junge Komponisten“ in Halberstadt erarbeiten Nachwuchstalente und Profimusiker zusammen neue Musik; die jungen Komponisten sammeln wertvolle Praxiserfahrung und bekommen die Chance, dass ihre Werke aufgeführt und ausgezeichnet werden.

Halberstadt/ Sachsen-Anhalt. Von 10. bis 13. Mai 2015 findet in Halberstadt die 26. „Orchesterwerkstatt für junge Komponisten“ statt. Komponierende Jugendliche aus ganz Deutschland kommen in den Harz, um mit dem Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters an ihren Kompositionen zu arbeiten. Ausgewählte Werke werden unter Leitung des Intendanten des Nordharzer Städtebundtheaters, MD Johannes Rieger, öffentlich aufgeführt und stehen im Wettbewerb um hochwertige Preise.

Neun Teilnehmer aus sechs Bundesländern (Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen und Sachsen-Anhalt), darunter zwei Mädchen, haben in diesem Jahr Werke eingereicht. Der jüngste ist Teilnehmer ist 15, der älteste 23 Jahre alt; vier sind zum wiederholten Mal dabei. Alle Stücke werden im Rahmen

Weiterlesen: Orchesterwerkstatt junger Komponisten vom 10. bis 13. Mai 2015 in Halberstadt

Werbung