Anzeige:

Nationalpark-Kalender 2017 und beste HarzNATUR-Fotos im Haus der Natur Bad Harzburg

Cover Nationalpark-Kalender 2017

Titel des Nationalpark-Kalenders 2017 / Foto: Herausgeber

Wernigerode – Herzberg am Harz. Auch für das Jahr 2017 hat der Nationalpark Harz einen Fotokalender mit Motiven aus dem Nationalpark herausgegeben. Andreas Pusch, Leiter des Nationalparks Harz, und Roger Mellinghausen, Gesellschafter der Jungfer Druckerei und Verlag GmbH und Leiter Finanzen, präsentierten ihn jüngst im Haus der Natur Bad Harzburg gemeinsam der Öffentlichkeit.

Gleichzeitig eröffnete das Haus der Natur, ein Kooperationsprojekt der Niedersächsischen Landesforsten und des Nationalparks Harz, eine Ausstellung mit den besten Fotos des Fotowettbewerbs HarzNATUR 2015. Darunter sind auch die drei Gewinner-Bilder „Sommergewitter über dem Hochmoor des Bruchbergs“ von Joachim Gleichmann aus Clausthal-Zellerfeld, „Wildschweinrotte beim Prüfen des Windes“ von Stefan Völkel aus Bad Berleburg und „Herbstlorchel“ von Marko König aus Bad Hersfeld. Und auch einige der Kalenderfotos werden die Besucherinnen und Besucher in der Ausstellung finden. Zu sehen sind die Fotos bis zum 28.11.2016.

Für den Kalender im Format 48 x

Weiterlesen: Nationalpark-Kalender 2017 und beste HarzNATUR-Fotos im Haus der Natur Bad Harzburg

Anzeige:

Ausstellungseröffnung des Fotowettbewerbs HarzNATUR und Vorstellung des Nationalpark-Kalenders 2017

Vor dem Gewitter

Sommergewitter über dem Hochmoor des Bruchbergs / Foto von Joachim Gleichmann

Ausstellungseröffnung mit den besten Fotos des Fotowettbewerbs HarzNATUR 2015 im Haus der Natur Bad Harzburg – Vorstellung des Nationalpark-Kalenders 2017 zugunsten des Harzer Luchsprojekts

Wernigerode – Bad Harzburg. Auch für das Jahr 2017 hat der Nationalpark Harz einen Fotokalender mit Motiven aus dem Nationalpark herausgegeben. Andreas Pusch, Leiter des Nationalparks Harz, und Roger Mellinghausen, Gesellschafter der Jungfer Druckerei und Verlag GmbH und Leiter Finanzen, präsentieren ihn gemeinsam am 22. 08. 2016 um 17 Uhr im Haus der Natur Bad Harzburg, Nordhäuser Straße 2B.

Gleichzeitig eröffnet das Haus der Natur, ein Kooperationsprojekt der Niedersächsischen Landesforsten und des Nationalparks Harz, eine Ausstellung mit den besten Fotos des Fotowettbewerbs HarzNATUR 2015. Darunter sind auch die drei Gewinner-Bilder „Sommergewitter über dem Hochmoor des Bruchbergs“ von Joachim Gleichmann aus Clausthal-Zellerfeld, „Wildschweinrotte beim Prüfen des Windes“ von Stefan Völkel aus Bad Berleburg und „Herbstlorchel“

Weiterlesen: Ausstellungseröffnung des Fotowettbewerbs HarzNATUR und Vorstellung des Nationalpark-Kalenders 2017

Anzeige:

HarzNATUR 2015 – Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest

Titelseite Kalender 2016

Das Titelblatt des neuen Nationalpark-Kalenders / Foto: Herausgeber

HarzNATUR 2015 – Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest – Gewinner Joachim Gleichmann aus Clausthal-Zellerfeld – Fotoausstellung mit den besten Motiven im Nationalparkhaus Ilsetal in Ilsenburg – Nationalpark-Kalender ab sofort im Handel

Wernigerode. Jüngst wurden die drei Gewinner des Fotowettbewerbs „HarzNATUR 2015“ ausgezeichnet. Der Nationalpark Harz hatte zusammen mit der Jungfer Druckerei und Verlag GmbH aus Herzberg zum vierten Mal einen Fotowettbewerb ausgeschrieben. Schirmherr des Wettbewerbs ist der Schauspieler und engagierte Umweltschützer Hannes Jaenicke.

Beim Wettbewerb sollen Motive von Tieren, Pflanzen oder Landschaften aus dem nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands mit der Kamera eingefangen werden. Geheimnisvolle Waldbilder, schroffe Felsen, rauschende Bäche und jahreszeitliche Farbenpracht können dabei ebenso in Szene gesetzt werden wie eine Vielzahl spannender und zum Teil seltener Tierarten.

Gesucht wurden Bilder in drei Kategorien: A. Es rennt, fliegt oder krabbelt – Kleine und große Tiere des Nationalparks B. Sagenumwobene Bergwildnis – Landschaften

Weiterlesen: HarzNATUR 2015 – Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest

Anzeige:

Nationalpark-Kalender 2015 im Handel – Hannes Jaenicke übernimmt Schirmherrschaft für HarzNATUR 2015

narznatur 2015 vorstellung

Roger Mellinghausen (links) übergibt den druckfrischen Kalender an den Nationalparkleiter Andreas Pusch. Foto von Friedhart Knolle.

Nationalpark-Kalender 2015 zugunsten des Harzer Luchsprojekts ab sofort im Handel – Hannes Jaenicke übernimmt Schirmherrschaft für den jetzt startenden Fotowettbewerb HarzNATUR 2015 Wernigerode – Herzberg am Harz. Auch für das Jahr 2015 hat der Nationalpark Harz mit Unterstützung der Jungfer Druckerei und Verlag GmbH aus Herzberg am Harz wieder einen Fotokalender mit Motiven aus dem Nationalpark Harz herausgegeben. Andreas Pusch, Leiter des Nationalparks Harz, und Roger Mellinghausen, Gesellschafter der Jungfer Druckerei und Verlag GmbH und Leiter Finanzen, präsentierten ihn jetzt gemeinsam in Herzberg.

Für den Kalender im Format 48 x 35 cm wurden Bilder aus den Fotowettbewerben HarzNATUR der Jahre 2011 – 2013 ausgewählt. Er erscheint in einer limitierten Auflage von 1.200 Exemplaren und wird von der Druckerei Jungfer der Gesellschaft zur Förderung des Nationalparks Harz e.V. kostenlos zur Verfügung gestellt. Zum Preis von

Weiterlesen: Nationalpark-Kalender 2015 im Handel – Hannes Jaenicke übernimmt Schirmherrschaft für HarzNATUR 2015

Anzeige:

HarzNATUR 2013 – Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest – Auszeichnung in Ilsenburg

HarzNATUR 2013 – Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest – Gewinnerin Ramona Reichpietsch aus Göttingen – Fotoausstellung mit den besten Motiven im Nationalparkhaus Ilsetal in Ilsenburg – Nationalpark-Kalender ab sofort im Handel Wernigerode – Herzberg am Harz. Am 28.9.2013 wurden die drei Gewinner des Fotowettbewerbs „HarzNATUR 2013“ ausgezeichnet. Der Nationalpark Harz hatte zusammen mit der Jungfer Druckerei und Verlag GmbH aus Herzberg am Harz zum dritten Mal einen Fotowettbewerb ausgeschrieben.

Beim Wettbewerb sollten Motive von Tieren, Pflanzen oder Landschaften aus dem nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands mit der Kamera eingefangen werden. Schroffe Felsformationen, tief eingeschnittene Täler, rauschende Bäche, jahreszeitliche Farbenpracht und eine Vielzahl spannender und zum Teil seltener Tierarten konnten dabei in Szene gesetzt werden.

Gesucht wurden Bilder in drei Kategorien: A. Es rennt, fliegt oder krabbelt – Kleine und große Tiere des Nationalparks B. Sagenumwobene Bergwildnis – Landschaften des Nationalparks C. Kleine Welt am Wegesrand – Makroaufnahmen

Erneut war die

Weiterlesen: HarzNATUR 2013 – Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest – Auszeichnung in Ilsenburg

Werbung