Anzeige:

Schließzeiten Burg & Schloss Allstedt

Das Museum Burg und Schloss Allstedt bleibt am Samstag, den 23. Dezember 2017, und in den Wintermonaten – Januar bis Februar 2018 – geschlossen. Diese Zeit wird für Arbeiten u.a. zur Durchführung von Inventuren genutzt, die bei normalem Museumsbetrieb nicht möglich sind. Die ausgewiesenen Veranstaltungen finden selbstverständlich statt (siehe Veranstaltungskalender www.schloss-allstedt.de)

Sollte jedoch das Interesse an einer Gruppenführung bestehen, wird diese in jedem Fall durch das Personal abgesichert.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit und freuen uns Sie wieder im März 2018 regulär begrüßen zu dürfen.

PM: Burg- und Schlossmuseum Allstedt

Anzeige:

12. Museumsfrühling in Wernigerode am 23. März 2014

Am 23. März 2014 findet in Wernigerode sowie in den umliegenden Gemeinden Schierke, Silstedt und Benzingerode der 12. Museumsfrühling statt. In einer Vielzahl unterschiedlichster Museen, Galerien und historischer Werkstätten gibt es an diesem Tag zahlreiche kulturelle und künstlerische Events. Sie können z.B. Sonderausstellungen, Führungen, Musikdarbietungen und spezielle Angebote für Familien erleben. In vielen Fällen gibt es ermäßigten oder freien Eintritt.

Einen Höhepunkt wird wieder die auf dem Schloß Wernigerode durchgeführte Veranstaltung “Teuer oder Täuschung” sein. Experten kommen dabei vor einem interessierten Publikum mit Besitzern alter und wertvoller oder auch nur vermeintlicher Kunstgegenstände ins Gespräch. In der Vergangenheit soll es hierbei schon zu einigen Überraschungen auf Seiten der Kunstbesitzer gekommen sein…

Zwischen den einzelnen Standorten wird wieder ein Shuttle-Service angeboten. So können Sie bequem und schnell mit dem Bus von einem Museum zum nächsten gelangen. Auf diese Weise kann der 12. Wernigeröder Museumsfrühling zu einem abwechslungsreichen und lange in Erinnerung

Weiterlesen: 12. Museumsfrühling in Wernigerode am 23. März 2014

Anzeige:

Museum “Anhaltische Harzbahn” am Tag des offenen Denkmals geöffnet

Bis zum Jahre 1946 war die Selketalbahn auch unter der Bezeichnung “Anhaltische Harzbahn” bekannt. Der Abschnitt zwischen Gernrode und Mägdesprung ist die älteste aller Harzer Schmalspurstrecken. Bereits im Jahre 1887 wurde dieses Gleisstück gebaut. Ein Museum am Bahnhof in Gernrode widmet sich der Geschichte der Selketalbahn von den Anfängen bis zur Gegenwart. Hier sehen Sie eine Sammlung von Schienen, diverse Schautafeln und historische Fotos, Werkzeuge der Gleisbauer, Signaltafeln, alte Fahrkarten und Dokumente sowie zahlreiche weitere Ausstellungsstücke.

Am Tag des offenen Denkmals (Sonntag, 8. September 2013) hat das Museum “Anhaltische Harzbahn” in der Zeit von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das Museum befindet sich rund 200 Meter westlich der Bahnsteige neben dem Bahnübergang in Richtung Bad Suderode/Quedlinburg. Wer am 8. September nicht die Gelegenheit hat, dieses kleine Eisenbahnmuseum zu besichtigen, kann dies noch bis Ende Oktober an jedem weiteren Samstag jeweils zwischen 10 und 18 Uhr nachholen.

Mehr

Weiterlesen: Museum “Anhaltische Harzbahn” am Tag des offenen Denkmals geöffnet

Anzeige:

Neuerungen im Museum für Luftfahrt und Technik in Wernigerode

Das Museum für Luftfahrt und Technik in Wernigerode wartet mit zahlreichen Neuerungen auf. Die Anzahl der Großexponate ist inzwischen auf 50 angestiegen. Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren gibt es spezielle Audioführungen. Audioführungen gibt es ebenfalls für Erwachsene in den Sprachen Deutsch und Englisch. Das Museum ist eingeschränkt behindertengerecht.

Das Museum öffnet täglich von 9.30 bis 17.00 Uhr und ist lediglich am 24./25.12. und 1.1. geschlossen. Seit Jahresbeginn gelten folgende Preise: – Kinder bis 5 Jahre*: kostenfrei – Kinder/Jugendliche 6 bis 15 Jahre*: 2 Euro – Erwachsene: 6 Euro – Rentner, Studenten, Schwerbeschädigte: 5 Euro

* Kinder- und Jugendgruppen dürfen zur Sicherheit der Ausstellung und der Kinder/Jugendlichen selbst nur geführt durch die Ausstellung gehen. Dafür wird eine Pauschale von 15 EUR pro Gruppe erhoben. Eine Gruppe sind mind. 8 und maximal 25 Personen. Max. 2 erwachsene Begleitpersonen/Gruppe zahlen keinen Eintritt. Die Gruppen/Führungen sind mind. 24 Stunden vorher bzw. für

Weiterlesen: Neuerungen im Museum für Luftfahrt und Technik in Wernigerode

Werbung