Anzeige:

Internationale Truck Trial Meisterschaft am 17. und 18. September 2016 zu Gast in Elbingerode / Hornberg

ttcd_2016

Truck-Trial – das ist Geschicklichkeitsfahren mit LKWs / Foto: Truck Trial Club Deutschland e.V.

Eine Handvoll Steine werden die Fahrzeuge auf dem Gelände des der Fels Werke GmbH in Elbingerode umwälzen. Hier ist alles vertreten: vom Unimog, IFA W-50 über Tatra und Ural bis hin zu selbstgebauten Prototypen! Dabei wollen die Fahrer und Ihre Beifahrer nur eines: Ihr Bestes geben um die Torstangen stehen zu lassen! Denn auch für die 5. Saison der Internationalen Truck-Trial-Meisterschaft (ITTM) 2016 gilt: Wer die wenigsten Fehlerpunkte einfährt, gewinnt den Lauf in einer der fünf Serien- oder der Prototypenklasse und erhält die meisten Meisterschaftspunkte. Sieger und damit Meister ist am Ende der Saison der Fahrer mit seinem Fahrzeug und Team, der am Ende die meisten Meisterschaftspunkte errungen hat.

Eine Handvoll Arbeit haben die Fahrer und Ihre Teams, vom Geschäftsführer bis zur Floristin & vom Nachrichteningenieur bis zur Steuerfachfrau, nicht gescheut um Ihre Autos äußerlich hübsch

Weiterlesen: Internationale Truck Trial Meisterschaft am 17. und 18. September 2016 zu Gast in Elbingerode / Hornberg

Anzeige:

Grundschul-Tour: Mit Obermann durch den Landkreis – Logistik zum Anfassen für Schüler aus Bad Grund, Pöhlde und Bad Sachsa

Nachdem sich die Obermann Unternehmensgruppe am 22. Mai über Besuch von mehr als 20 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Lasfelde freuen durfte, hat der Logistik- und Speditionsdienstleister jetzt selbst einigen Grundschulen in der Region einen Besuch abgestattet. Am Mittwoch, den 3. Juni, machten sich Stefanie Obermann, die das Harzkurier-Projekt „SchulZ“ bei Obermann betreut, und Lkw-Fahrer Wolfgang Truszinski auf den Weg nach Bad Grund, Pöhlde und Bad Sachsa, um dort den Schülerinnen und Schülern der Grundschulen Logistik zum Anfassen zu bieten.

Eine Gelegenheit, die sich die Kinder nicht haben entgehen lassen. Nach dem Motto „Wann hat man schon einmal einen waschechten Lkw mitten auf dem Schulhof“ löcherten sie ihren Besuch mit zahlreichen Fragen zu Themen, die das Unternehmen und natürlich speziell den Lkw betreffen. Stefanie Obermann und Wolfgang Truszinski standen den Kinder geduldig Rede und Antwort und informierten sie dabei unter anderem darüber, wo man mit einem Lkw fahren darf

Weiterlesen: Grundschul-Tour: Mit Obermann durch den Landkreis – Logistik zum Anfassen für Schüler aus Bad Grund, Pöhlde und Bad Sachsa

Anzeige:

triff obermann: Der etwas andere Tag der offenen Tür – Logistik- und Speditionsunternehmen zeigt am 20. Juni seine „wilde“ Seite

Der wilde Westen fängt gleich hinter Osterode an – jedenfalls am Samstag, den 20. Juni, wenn die Obermann Unternehmensgruppe zum dritten Mal in Folge zu ihrer Veranstaltung „triff:obermann“ einlädt. Von 11 bis 15 Uhr zeigt das Unternehmen an seinem Standort in Gittelde-Teichhütte bei dem etwas anderen Tag der offenen Tür, wie erfolgreiche Logistik im 21. Jahrhundert aussieht. „Und die darf auch schon mal für einen Tag lang unter dem Motto ‚wilder Westen‘ stehen – gerade weil wir als Speditionsdienstleister nah am Thema Trucks & Co. sind“, erklärt Obermann-Geschäftsführer für den Bereich Operations Heiko Andreas Helmke. Hinzu kommt, dass das Unternehmen in diesem Jahr viele junge Gäste – vornehmlich 3.- und 4.-Klässler mit ihren Familien – erwartet, da es in diesem Jahr Sponsor-Partner des Harzkurier-Projekts „SchulZ“ (Schule + Zeitung) ist.

Besichtigung der Lagerhallen, buntes Rahmenprogramm und der schönste Lkw

Um die Lesekompetenz von Kindern zu fördern, werden derzeit insgesamt 555

Weiterlesen: triff obermann: Der etwas andere Tag der offenen Tür – Logistik- und Speditionsunternehmen zeigt am 20. Juni seine „wilde“ Seite

Anzeige:

Triff Obermann: Logistik und Spedition zum Anfassen – Osteroder Unternehmensgruppe lädt am 18. Oktober 2014 nach Gittelde ein

plakat obermann oktober 2014

Veranstaltungsplakat – triff:obermann

Segway fahren, Stapler-Challenge und einen Blick „unter die Haube“ eines LKWs werfen – das alles und zahlreiche weitere Attraktionen können die Besucher des Obermann-Firmengeländes am 18. Oktober in Gittelde-Teichhütte erleben. Unter dem Motto „triff:obermann“ lädt die Obermann Unternehmensgruppe am Samstag von 11 bis 15 Uhr dazu ein, die Welt der Mobilität dort kennenzulernen, wo sie tagtäglich gelebt wird. Ob Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern, junge Menschen, die sich für eine Ausbildung im Logistik- oder Speditionsbereich interessieren oder Arbeitssuchende, deren Herz für die Mobilitätsbranche schlägt: Sie alle haben bei dem etwas anderen Tag der offenen Tür die einmalige Gelegenheit, ganz nah am Ort des Geschehens zu sein. „Nach der positiven Resonanz auf unsere erste Veranstaltung dieser Art im vergangenen Jahr, stand für uns schnell fest, dass es 2014 nicht nur eine Wiederholung, sondern eine Steigerung geben muss“, erklärt Heiko Andreas Helmke als Geschäftsführer der Unternehmensgruppe.

Vielschichtiger Blick

Weiterlesen: Triff Obermann: Logistik und Spedition zum Anfassen – Osteroder Unternehmensgruppe lädt am 18. Oktober 2014 nach Gittelde ein

Anzeige:

4. Internationales Bad Harzburger Oldtimertreffen vom 3. bis 6. Oktober 2013

Auf dem Areal der Rennbahn findet vom 3. bis 6. Oktober 2013 das 4. Internationale Bad Harzburger Oldtimertreffen statt. Es werden für die Gäste wieder unzählige historische Pkw, Lkw, Traktoren und Motorräder zu sehen sein. Des Weiteren erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sowie eine Präsentation von altertümlichen Arbeitsgeräten.

Auf dem “Teilemarkt” können Ersatzteile für die historischen Fahrzeuge erworben werden. Auch für das leibliche Wohl wird ausreichend gesorgt sein. Einen besonderen Glanzpunkt stellt am Samstagabend ab 19 Uhr die Oldie-Party im Festzelt dar.

Der Eintrittspreis beträgt an jedem Tag 6 Euro. Das Rennbahngelände öffnet an den vier Tagen jeweils von 9 bis 18 Uhr seine Pforten für die vermutlich wieder zahlreich erscheinenden Besucher.

Weitergehende Informationen zum 4. Internationalen Oldtimertreffen in Bad Harzburg finden Sie auf der Website des Veranstalters www.vzschladen.com.

Werbung