Anzeige:

Grundschulschließungen in Sachsen-Anhalt – leider keine Verschwörungstheorie

Kampf um die Erhaltung der Grundschule

Der Einsatz für den Erhalt der Grundschulen auf dem Land erfordert Mut und ist auch auf die Solidarität der Stadtbewohner angewiesen.

Wir leben in interessanten Zeiten. Was gestern noch als Verschwörungstheorie galt, ist heute oftmals schon Wirklichkeit. Wer vor zwei Jahren behauptete, daß die Geheimdienste alle Internetdaten mitschneiden und speichern, wurde als Spinner bezeichnet. Heute sind diese Informationen Allgemeinwissen. Wer vor einem Jahr behauptete, daß in Sachsen-Anhalt in den nächsten Jahren mehr als 100 Grundschulen schließen werden, setzte sich ebenfalls der Gefahr aus, nicht ernst genommen zu werden. Heute sieht auch in diesem Fall die Situation anders aus – und immer mehr Menschen sind bereit, der Realität ins Auge zu sehen und sich für Veränderungen einzusetzen.

Wir leben in einem Land und in einer Zeit, wo Politiker in aller Öffentlichkeit ohne Widerspruch verkünden können, daß sie dem Wunsch des Volkes nicht nachgeben dürfen. Sie sollten sich daher keiner

Weiterlesen: Grundschulschließungen in Sachsen-Anhalt – leider keine Verschwörungstheorie

Anzeige:

Bedrohte Grundschulstandorte im Harz – ein Überblick

Zahlreiche Grundschulen sind im Land Sachsen-Anhalt von der Schließung bedroht (harznews.de berichtete u.a. hier und hier). Dies betrifft vor allem Schulen im gesamten ländlichen Bereich.

Viele Eltern, Lehrer und Bewohner dieser Orte wehren sich gegen die Pläne der Landesregierung. Rund 3.800 Menschen haben bereits eine Petition für ein Schulschließungsmoratorium unterschrieben.

Ein Blick auf die regionale Herkunft der Unterstützer dieser Petition zeigt allerdings eine auffällig ungleichmäßige Verteilung. In einigen Orten gibt es ein sehr starkes diesbezügliches Engagement der Menschen, welches u.a. an den vielen Unterschriften ersichtlich wird. An vielen anderen Stellen der Landkarte finden sich aber noch große weiße Flecke…

Möglicherweise ist den Menschen an zahlreichen betroffenen Schulstandorten der Ernst der Lage noch nicht bewußt. Aus diesem Grund finden Sie hier eine Auflistung aller von der Schließung bedrohten Grundschulen allein im Harz und dessen unmittelbarem Vorland. Nur in diesem eng begrenzten geographischen Raum sind immerhin

Weiterlesen: Bedrohte Grundschulstandorte im Harz – ein Überblick

Anzeige:

Petition für ein Schulschließungsmoratorium für Sachsen-Anhalt

School's out forever

School’s out forever

Schon seit längerer Zeit plant die Landesregierung von Sachsen-Anhalt die Schließung kleiner Grundschulen, welche eine von ihr festgelegte Mindestschülerzahl nicht erreichen. Fast ebenso lang wehren sich die betroffenen Eltern und andere Bürger gegen diese Pläne (siehe z. B. hier, hier und hier).

Im vorigen Jahr startete das Aktionsbündnis „Grundschulen vor Ort“ eine diesbezügliche Petition. Am 9. Januar 2014 fand vor dem Petitionsausschuß des Landtages in Magdeburg eine Anhörung zu diesem Thema statt. Doch der Wunsch und die Argumente der betroffenen Menschen hinderte die Landesregierung bisher nicht, ihre Pläne unverdrossen weiter zu verfolgen, Schritt für Schritt umzusetzen und so allmählich vollendete Tatsachen zu schaffen.

Die Zeit zum Handeln läuft ab. Das genannte Aktionsbündnis fordert von der Regierung in Magdeburg ein Schulschließungsmoratorium. Damit soll der eingeleitete Prozeß angehalten werden. Sie können dieses Anliegen unterstützen – z.B., indem Sie

Weiterlesen: Petition für ein Schulschließungsmoratorium für Sachsen-Anhalt