Anzeige:

175jähriges Badejubiläum der Stadt Bad Lauterberg im Harz vom vom 18. bis 27. Juli 2014

feuerwerk kurpark bad lauterberg

Zum Abschluss des Sommerfests gibt es ein großes Feuerwerk im Kurpark. Foto: Veranstalter

Eine Woche lang wird gefeiert – Das Bad Lauterberger Badejubiläum naht mit Riesenschritten: zum Auftakt gibt es ein Sommerfest mit Prominenz, Feuerwerk und einer Tombola, bei der es ein Auto zu gewinnen gibt. Nur alle 25 Jahre wird das Bestehen der Kaltwasserheilanstalt gefeiert – dann aber richtig: vom 18. bis 27. Juli steht ganz Lauterberg im Zeichen des Badejubiläums. Zu Beginn gibt es ein passendes Konzert des Kulturkreises: am Freitag, den 18. Juli spielen die Göttinger Musikfreunde im Kurhaus die „Wassermusik“. Am Samstagnachmittag wird es sportlich beim Bad Lauterberger Jubiläumslauf durch die Innenstadt. Groß und Klein sind gefragt: dabei sind 5- und 10-Kilometer-Strecken, ein Team-Marathon sowie Kinderläufe. Wer es etwas gemächlicher angehen lassen will, kann die Strecke mit Nordic Walking oder Wandern bewältigen. Anmeldung bis zum 17.07.2014 unter: www.eventundwerbepartner.de

Sommerfest im Kurpark zum Auftakt Am

Weiterlesen: 175jähriges Badejubiläum der Stadt Bad Lauterberg im Harz vom vom 18. bis 27. Juli 2014

Anzeige:

Vernissage der Kunstausstellung „Natur – Mensch 2013“ am 21. September in Sankt Andreasberg

Vernissage am 21. September 2013 der 19. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“ Schimmert die sagenumwobene Bergwildnis des Harzes golden im bunten Herbstkleid von ihrer schönsten Seite, findet in der höchstgelegenen Bergstadt des Harzes zum 19. Mal die Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“ statt. Unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Umweltministers Stefan Wenzel wird im Rahmen der Vernissage der Andreas-Kunstpreis verliehen.Stimmen Sie sich musikalisch mit dem Swing Quartet Prague in das herbstliche Rauschen der Harzer Wälder ein und lassen Sie Ihre Sinne durch die Vernissage „NATUR – MENSCH 2013“ anregen. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Die 19. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH 2013“ hat im Zeitraum vom 22. September bis 19. Oktober 2013 täglich von 11 – 17 Uhr geöffnet. Ausstellungsorte in Sankt Andreasberg sind die Rathaus-Scheune, die Martini-Kirche, die St. Andreas-Kirche sowie der Kurpark.

Einige besondere Höhepunkte der Ausstellung:

Samstag, 21.9. – 16 Uhr – Rathaus-Scheune Führung durch die Ausstellung mit dem Künstler

Weiterlesen: Vernissage der Kunstausstellung „Natur – Mensch 2013“ am 21. September in Sankt Andreasberg

Anzeige:

Das Salz- und Lichterfest in Bad Harzburg vom 23. bis 25. August 2013

Vom 23. bis 25. August 2013 findet in Bad Harzburg wieder das traditionelle Salz- und Lichterfest statt, dessen Ursprung auf das Jahr 1575 und die damalige Betriebsaufnahme der Saline zurück geht. Rund 100.000 Lichter aus Kerzen und Fackeln tauchen die Stadt in den Abend- und Nachtstunden in ein malerisches Licht. Das Fest beginnt am Freitag, den 23. August im Badepark mit der „Open Air Summernight“.

Am Samstag startet gegen 14 Uhr am Bündheimer Schloß der traditionelle Festumzug durch die Innenstadt. Anschließend erwartet Sie auf zahlreichen Bühnen im Stadtgebiet ein umfangreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm, welches erst weit nach Mitternacht endet. Einen Höhepunkt des Salz- und Lichterfestes stellt der Kunsthandwerkermarkt mit seinem umfangreichen Sortiment und den mehr als 30 Verkaufsständen dar. Außerdem gibt es noch einen Flohmarkt im Kurpark sowie diverse Angebote für Kinder im Unteren Badepark – u.a. mit einem Kletterturm, einer Riesenrutsche, einer Hüpfburg, einem großen Trampolin und einer

Weiterlesen: Das Salz- und Lichterfest in Bad Harzburg vom 23. bis 25. August 2013

Anzeige:

Walpurgisfeier zur Walpurgisnacht im Kurpark Braunlage

Zur Walpurgisnacht am 30. April 2013 startet in Braunlage das traditionelle Walpurgisspektakel im Kurpark sowie an verschiedenen anderen Stellen im Ort. Der Nachmittag beginnt mit Kinderschminken, gegen 18 Uhr setzt sich der Walpurgis-Umzug in Bewegung. Etwa eine Stunde später erreicht dieser den Kurparkteich. Auf mehreren Bühnen erwartet die Besucher dort ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm, u.a. mit Live-Bands, Kleinkünstlern und einer imposanten Feuershow mit brennenden Großfiguren. Des Weiteren hält der Teufel seine Ansprache und Hexen fliegen über das Gewässer. Um Mitternacht erleuchtet ein großes Feuerwerk den Nachthimmel.

Erwachsene zahlen 5 Euro Eintritt, Kinder über einem Meter Höhe 2,50 Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Tourist-Info Braunlage, Elbingeröder Str. 17, 38700 Braunlage. Tel.: 05520 9307-0 Fax: 05520 9307-20 Email.: tourist-info@braunlage.de