Anzeige:

THEATERNATUR2016 hat den Dickicht des Waldes verlassen – Zweite Saison des Theaterfestivals auf der Waldbühne Benneckenstein verdreifacht Besucherzahl

Die Raeuber

Applaus bei der Premiere des Stückes “Die Räuber” / Foto von Maurice Eckert

Oberharz am Brocken – Am vergangenen Sonntag wurde das THEATERNATUR2016, welches unter dem Motto #ImDickichtDesWaldes stand, mit dem Kammerkonzert ATEM DES WALDES der Münchner Sopranistin Yvonne Madrid offiziell nach 10 Tagen abwechslungsreichem und anspruchsvollem Programm beendet.

Bereits beim Start am 05.08. mit der Premiere von Schillers DIE RÄUBER war abzusehen, dass das Team um den Künstlerischen Leiter Janek Liebetruth im zweiten Jahr des Bestehens des Festivals alles richtig gemacht und sich im Vergleich zum Debüt im vergangenen Sommer ordentlich gesteigert hat. Nicht nur, dass es in diesem Jahr gleich drei Premieren von eigenen Produktionen mit teilweise Uraufführungen gab, der neue Kulturstaatssekretär Dr. Gunnar Schellenberger kam auch zum Premierenauftakt extra aus der Landeshauptstadt Magdeburg in den Oberharz gereist, um das Festival offiziell zusammen mit Liebetruth vor der bis auf den letzten Platz ausverkauften Waldbühne zu eröffnen. Schellenberger stellte

Weiterlesen: THEATERNATUR2016 hat den Dickicht des Waldes verlassen – Zweite Saison des Theaterfestivals auf der Waldbühne Benneckenstein verdreifacht Besucherzahl

Anzeige:

20. Sachsen-Anhalt-Tag vom 9. bis 11. September 2016 in Sangerhausen

In der Zeit vom 9. bis zum 11. September 2016 findet der 20. Sachsen-Anhalt-Tag in Sangerhausen statt. Nirgendwo sonst können sich sachsen-anhaltinische Städte in ihrer Vielfalt vor einem so großen Publikum besser präsentieren als bei einem Sachsen-Anhalt-Tag.

Mit all seinen kulturellen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Farben und Unterschieden der einzelnen Regionen unseres Bundeslandes wird Sangerhausen an diesen Tagen ein Ort der Begegnung sein. Unter dem Motto: Sachsen-Anhalt trifft Rose, werden die Menschen von der Altmark, der Börde, Anhalt, dem Harz bis zum Burgenlandkreis, der Saale-Unstrut-Region und dem Landkreis Mansfeld-Südharz zum 20. Jubiläum des Landesfestes die Berg- und Rosenstadt in all ihren Facetten erleben. Mit dem Besuch in Sangerhausen treffen Sie auf eine Rosenstadt, eine traditionellen Bergbaustadt und eine kulturhistorisch interessante, über 1000 Jahre alte Stadt und auf den bedeutendsten Rosengarten der Welt, das Europa-Rosarium.

PM: Städtischer Kurbetrieb Blankenburg (Harz)

Anzeige:

Erste fanfinanzierte Großveranstaltung: Falkensteiner Minneturnier am 31. Mai 2014

Burg Falkenstein - Minneturnier-Liveszene

Burg Falkenstein – Minneturnier-Liveszene (Foto: Veranstalter)

Erste fan-finanzierte Großveranstaltung – Stolz beim Musiktheater Dingo Dr. Lothar Jahn vom Hofgeismarer Musiktheater Dingo ist sehr stolz: „Wir erleben mit dem diesjährigen Falkensteiner Minneturnier die erste Veranstaltung, die vollständig von Fans finanziert wird. Fast 20 Akteure aus Deutschland und Österreich sind dabei! Sie alle müssen proben, schlafen, essen und haben einen Anspruch auf ihr Honorar, hinzu kommen die Kosten von Organisation und Werbung – dies ermöglicht zu haben, verdanken wir enthusiastischen Musikliebhabern!“

Die Vorgeschichte ist schon vielen bekannt: Das Falkensteiner Minneturnier verlor nach sieben erfolgreichen Veranstaltungen bereits im letzten Jahr im Zusammenhang mit den vielfältigen Kulturkürzungen in Sachsen-Anhalt seine Landes-Unterstützung. Dass es trotzdem noch einmal stattfand lag daran, dass die Künstler selbst in ihre Tasche griffen und die Sache finanzierten, hinzu kamen Spenden. Doch das geht natürlich nicht jedes Jahr. Deshalb feierte man 2013 auch eine Abschiedsveranstaltung.

Um Weihnachten herum kam Olaf Friedersdorf

Weiterlesen: Erste fanfinanzierte Großveranstaltung: Falkensteiner Minneturnier am 31. Mai 2014

Anzeige:

Falkensteiner Minneturnier: Unterstützung aus Ziepel und Hofgeismar

publikum minneturnier

Das Publikum des Minneturniers (Foto: Veranstalter)

Unterstützung fürs Minneturnier: Bis Ende April kann man noch helfen! Das Minneturnier auf Burg Falkenstein im Ostharz findet seit 2006 alljährlich statt und wurde früher von der Stiftung “Burgen und Schlösser in Sachsen-Anhalt” finanziert. In diesem Jahr trägt es sich durch Crowdfunding, Spenden, Sponsoring und Eintrittsgelder. Bislang sind mehr als 30 Unterstützer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligt, Hauptsponsor ist der Mediator Olaf Friedersdorf aus Ziepel bei Magdeburg. Seine Motivation: “Wenn ich an die erlebten Minneturniere auf der Burg Falkenstein denke, bin ich tief berührt. Und was gibt es Schöneres als beeindruckende Erlebnisse zu verschenken!”

Der Hofgeismarer Verein “Dingo Musik und Theater e.V.” hat zusätzlich Spenden gesammelt und eine “Crowdfunding”-Aktion gestartet: Fans und Freunde der Veranstaltung können im Internet die Veranstaltung unterstützen und erhalten dafür auf Wunsch Gegenleistungen wie CDs, Bücher, ein Wunschlied oder einen Minne-Gruß per Telefon. Bis zum 29. April müssen

Weiterlesen: Falkensteiner Minneturnier: Unterstützung aus Ziepel und Hofgeismar

Anzeige:

Regelmäßige Veranstaltungen in Blankenburg im Mai 2014

Grosses Schloss Blankenburg vom Grossvaterfelsen

Grosses Schloss Blankenburg – Aussicht vom Grossvaterfelsen

Regelmäßige Veranstaltungen in Blankenburg im Mai 2014

Täglich Glockenspiel am Rathaus um 11 Uhr, 15 Uhr und 18:30 Uhr Ausstellung “KlangZeitRaum – Dem Geheimnis der Musik auf der Spur” – Ausstellung historischer Musikinstrumente im Kloster Michaelstein Öffungungszeiten von 14 Uhr bis 17 Uhr (Dienstag bis Samstag), 10 Uhr bis 17 Uhr (an Sonn- und Feiertagen) weitere Infos: www.kloster-michaelstein.de Noch bis August 2014: Fotoausstellung “Geheimnisvoller Harz” Sentimentale und feinsinnige Naturfotografien im Schlosshotel Blankenburg von Patrick König aus Wernigerode weitere Infos: www.schlosshotel-blankenburg.de Fotoausstellung “Malerischer Nordharz” von Wilfried Störmer aus Goslar im Großen Schloss Blankenburg Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf Landschaftsbildern aus dem Nordharz und Fotos heimischer Libellen. Besichtigungen möglich noch bis 1. August 2014 zu den üblichen Öffnungszeiten des Schlosses (Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 16 Uhr) weitere Infos: www.rettung-schloss-blankenburg.de täglich außer Montag von 10 Uhr bis 16 Uhr

Weiterlesen: Regelmäßige Veranstaltungen in Blankenburg im Mai 2014

Anzeige:

Endspurt beim Crowdfunding fürs 9. Minneturnier auf der Burg Falkenstein am 31. Mai 2014

Plakat Minneturnier 2014

9. Falkensteiner Minneturnier 2014

Endspurt beim „Crowdfunding“ – Noch 500 Euro fehlen für Minneturnier Der Hofgeismarer Verein Dingo Musik und Theater e.V. äußert sich zwei Wochen vor dem Ende seiner Crowdfunding-Aktion für das Falkensteiner Minneturnier zufrieden mit dem Verlauf. „Wir haben die Finanzierung zu gut 90 Prozent gesichert, die Veranstaltung wird also auf jeden Fall stattfinden,“ freut sich Vereinsvorsitzener Dr. Lothar Jahn, der seit 2006 Künstlerischer Leiter der Veranstaltung im Ostharz ist, zu der Künstler der Mittelaltermusikszene aus dem gesamten deutschen Sprachraum kommen. Da das Land Sachsen-Anhalt bei der Kultur radikal gestrichen hat, mussten sich die Musiker eigene Gedanken machen, wie das ganze sonst finanziert werden kann.

Vier Säulen tragen die Veranstaltung in diesem Jahr: eine Grundfinanzierung durch einen Hauptsponsor, eine Spendensammlung des Vereines, Sachspenden durch Firmen und schließlich erstmalig das Crowdfunding. Dabei werden per Internet Unterstützer gesucht – diese können entweder spenden oder aber Gegenleistungen bekommen, sogenannte „Dankeschöns“. In

Weiterlesen: Endspurt beim Crowdfunding fürs 9. Minneturnier auf der Burg Falkenstein am 31. Mai 2014

Anzeige:

Kastanienfest am 29. September 2013 in Bad Harzburg

Am 29. September findet in der Zeit von 11 bis 18 Uhr in Bad Harzburg das traditionelle Kastanienfest statt. Entlang der für den öffentlichen Fahrzeugverkehr gesperrten Festmeile warten wieder jede Menge Unterhaltung, Kunst und Kultur sowie ungezählte kulinarische Angebote auf die zahlreichen Gäste. Ebenso gibt es verschiedene Angebote für die jüngsten Besucher dieses Stadtfestes. Wie gewohnt haben außerdem am Nachmittag viele Geschäfte in der Innenstadt geöffnet und laden zum sonntäglichen Einkaufsbummel ein.

Veranstalter des diesjährigen Kastanienfestes ist wieder der Verein für Wirtschaft und Handel e. V. in Bad Harzburg. Auf dessen Website www.wirtschaftsverein-bad-harzburg.de finden Sie weitergehende Infos zum Fest.

Anzeige:

19. Michaelsteiner Klosterfest “Im StundenTakt” am 4. August 2013

Ein umfangreiches Programm erwartet Sie am 4. August 2013 im Kloster Michaelstein bei Blankenburg anläßlich des 19. Michaelsteiner Klosterfestes. Das Fest steht unter dem Motto “Im StundenTakt”.

Beginn ist um 10 Uhr mit einer Morgenandacht. Es folgen zahlreiche, stündlich wechselnde Darbietungen aus Kunst und Kultur. Sie erleben den ganzen Tag über Musik unterschiedlichster Stilrichtungen und ein facettenreiches Unterhaltungsprogramm. Außerdem können Sie an einer Führung durch die Klostergärten sowie an einer Familienführung durch die Musikausstellung teilnehmen. Das Klosterfest endet gegen 20 Uhr mit einem Open-Air-Konzert.

Der Eintritt kostet für einen Erwachsenen 6,50 Euro und ermäßigt 4 Euro. Eine Familienkarte ist für 13 Euro erhältlich. Für das erwähnte Abendkonzert sind im Vorverkauf 25 Euro und an der Abendkasse 30 Euro zu entrichten.

Einlaß auf das Festgelände ist ab 9:30 Uhr, für das abendliche Konzert ab 19:30 Uhr. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Klosters Michaelstein unter der Adresse

Weiterlesen: 19. Michaelsteiner Klosterfest “Im StundenTakt” am 4. August 2013

Werbung