Anzeige:

Kuhball in Tanne am 10. Mai 2015

Der Tanner Kuhball blickt auf eine lange Tradition zurück und gehört zu den bedeutendsten Festen dieses kleinen Harzortes. Seit jeher war im Harz der Tag des ersten Viehaustriebes nach dem Ende des Winters etwas ganz Besonderes und wurde mit diversen Feierlichkeiten begangen. Dieses Brauchtum ist bis auf den heutigen Tag in Tanne lebendig geblieben.

Am Vormittag des 10. Mai 2015 gibt es daher in Tanne wieder einen abwechslungsreichen Festumzug. An diesem nehmen die harztypischen „Rotbraunen“ Kühe, aber auch Vereine und Gewerbetreibende des Ortes teil. Das im Jahre 1958 errichtete Hirtendenkmal wird traditionell für einen Fotohalt genutzt, ehe es weiter zum Festplatz geht. Dort erwartet die Bewohner von Tanne sowie deren Gäste ein interessantes Unterhaltungsprogramm.

Anzeige:

Kuhball in Tanne am 25. Mai 2014

Der traditionelle Tanner Kuhball findet in diesem Jahr am 25. Mai statt. An diesem Sonntag vor Himmelfahrt werden erstmals nach dem Ende des Winters wieder die Kühe auf ihre Bergweiden getrieben.

Aus diesem Anlaß gibt es auch 2014 den alljährlichen Festumzug. Dem Brauch entsprechend legt dieser am Hirtendenkmal eine Pause ein. Dieser Aufenthalt bietet den Schaulustigen die Möglichkeit, ein Erinnerungsfoto zu machen.

Danach ziehen die Tiere sowie die sie begleitenden Menschen weiter zum Festplatz, wo für alle Beteiligten für das leibliche Wohl gesorgt sein wird. Auf dem Programm stehen außerdem abwechslungsreiche Folkloredarbietungen. Des Weiteren stellen sich ortsansässige Vereine vor.