Anzeige:

FireAbend – Entspannt am Lagerfeuer eine Auszeit nehmen – am 1. September 2017 im Nationalpark Harz

FireAbend_ChristianGrube

“FireAbend” / Foto von Christian Grube

Wernigerode – Braunlage. Am Freitag, dem 1. September, laden die Ranger des Nationalparks zu einer besonderen Abendveranstaltung ein. Während über dem Lagerfeuer ein kulinarischer Leckerbissen aus der Bergwildnis brutzelt, werden stimmungsvolle Bilder und Wissenswertes aus dem Nationalpark präsentiert.

Treffpunkt ist um 19 Uhr auf dem Parkplatz an der B4 im Braunlager Ortsteil Königskrug. Der Kostenbeitrag für den Verzehr beträgt 12 €/Person (Getränke nicht incl.). Für diese Veranstaltung ist bis zum 25.8.17 eine Anmeldung unter Tel. 05520 923039 erforderlich (Anrufbeantworter, bitte Telefonnummer hinterlassen).

PM: Nationalpark Harz www.nationalpark-harz.de

Anzeige:

Lagerfeuerromantik im Nationalpark Harz am 15. Juli 2016 in Braunlage-Königskrug

Ranger im Nationalpark Harz / Foto von Christian Wiesel

15. Juli 2016, Freitag, 19.00 Uhr: Was Sie schon immer über den Nationalpark Harz wissen wollten…

Braunlage-Königskrug, Kamphütte: Lagerfeuerromantik im Nationalpark Harz (ca. 3 Stunden). Wissenswertes über den Nationalpark Harz – Gespräche am Lagerfeuer. Bitte Mückenschutz mitbringen, Unkostenbeitrag für Getränke.

Anmeldung erforderlich unter 05320 269. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

PM: Nationalpark Harz www.nationalpark-harz.de

Anzeige:

Geschichten und Wahres über Jagd, Wild und Borkenkäfer am 25. Juni 2015 in Braunlage-Königskrug

Abendstimmung

Abendstimmung / Foto von Alexander Ehrig

Laben – Lauschen – Lagerfeuer

Geschichten und Wahres über Jagd, Wild und Borkenkäfer – so lautet der Titel einer Abendveranstaltung, die von den Rangern des Nationalparks Harz am Donnerstag, dem 25. Juni 2015 um 18 Uhr an der Kamphütte in Braunlage-Königskrug angeboten wird. Nach einer kurzen informativen Wanderung können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Anschluss am Lagerfeuer den Erzählungen der Ranger lauschen, Fragen stellen oder einfach nur die abendliche Natur genießen.

Die Kosten für einen rustikalen Imbiss betragen 5 Euro (Getränke nicht inklusive). Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist unter Tel. 05320 269 bis zum 23. Juni erforderlich.

PM: Nationalpark Harz www.nationalpark-harz.de

Anzeige:

Unser Harz Juni 2014: Hirschkäfer im Nationalpark, Artenschutz im Oberharzer Wasserregal und vieles mehr

hirschkäfer

Zwei kämpfende Hirschkäfer / Foto von Ralf Steinberg

UNSER HARZ Juni 2014: Der Beitrag des Oberharzer Wasserregals zum Artenschutz; Ein zwölfter Kaiser im Huldigungssaal? Eine neue ikonografische Deutung der spätgotischen Tafelmalereien im Goslarer Rathaus, Teil 2; Jugenderinnerungen an eine Skihütte in Königskrug; Einiges über die Sommerlinde Tilia platyphyllos; Klöppeln ist Spitze; Kinderlandverschickung im Harz, Teil 18; Der Hirschkäfer in der Nationalparkregion Harz Clausthal-Zellerfeld: Im letzten Jahr war das periodische Absenken der Wasserstände der Oberharzer Stauteiche rund um Clausthal-Zellerfeld besonders augenfällig, da es sich um einige viel frequentierte Badeteiche handelte, wie den Ziegenberger, den Semmelwieser oder den Nassewieser Teich. Was es mit diesen wechselnden Wasserständen auf sich hat, erfahren die Leser im ersten Artikel des Juniheftes von UNSER HARZ, der sich mit dem Beitrag des Oberharzer Wasserregals zum Artenschutz beschäftigt – Autoren sind Justus Teicke und Kathrin Baumann.

Im zweiten Teil der Ausführungen über einen 12. Kaiser im Huldigungssaal des Goslarer

Weiterlesen: Unser Harz Juni 2014: Hirschkäfer im Nationalpark, Artenschutz im Oberharzer Wasserregal und vieles mehr

Werbung