Anzeige:

Walpurgisnacht 2015 in Blankenburg

Anläßlich der Walpurgisnacht brennen am 30. April 2015 in der Harzregion wieder vielerorts die traditionellen Walpurgisfeuer. In Blankenburg wird das Feuer auf dem Festplatz (ehem. Jahnsportplatz) um 18 Uhr entzündet.

Um 19 Uhr brennt ebenfalls in Blankenburg das Hexenfeuer in der Oberen Mühle. Da heisst es, den Besen zur Walpurgisnacht polieren und beim Tanz in den Mai mitmachen! Der Eintritt ist frei!

Gleichfalls um 19 Uhr gibt es ein Walpurgisfeuer in Heimburg auf dem Schützenplatz in der Elbingeröder Straße.

Anzeige:

Walpurgisfeiern und Kinderwalpurgis in Hahnenklee anläßlich der Walpurgisnacht am 30. April 2014

Umfangreiche und vielseitige Feierlichkeiten zur Walpurgisnacht warten am 30. April 2014 auf die Einwohner und Gäste des Oberharzer Erholungsortes Hahnenklee. Bereits um 13 Uhr beginnt dort die Walpurgisfeier mit der Eröffnung des Hexenbasars im Kurpark. Zur gleichen Zeit nehmen die Färbermeister ihre Tätigkeit auf. Sie verwandeln alle, die es wünschen, kostenlos in Hexen und Teufel.

Um 15 Uhr startet das eigentliche Festprogramm mit der Kinderwalpurgis. Vom Parkplatz an der berühmten Stabkirche aus setzt sich der Umzug der kleinen Hexen und Teufel in Richtung Kurpark in Bewegung. Etwa 20 Minuten später hält die Oberhexe ihre Ansprache. Sie wird vom Kinderteufel und von der Kindermaienkönigin unterstützt. Gegen 15:30 Uhr wird das Hexenfeuer entzündet. Anschließend sind bis 17 Uhr für die Kinder zahlreiche Spiele im Angebot. Des Weiteren gibt es für die kleinen Hexen und Teufel knifflige Aufgaben zu lösen, welche notwendig sind, um den Hexenorden zu bekommen.

Nach 17 Uhr beginnt ebenfalls

Weiterlesen: Walpurgisfeiern und Kinderwalpurgis in Hahnenklee anläßlich der Walpurgisnacht am 30. April 2014