Anzeige:

Die Stieglitzecke im Nationalpark Harz und der Stieglitz – Vogel des Jahres 2016

stieglitzecke

Poster vom “Vogel des Jahres 2016″ an der Stieglitzecke / Foto von Thomas Appel (NABU)

Vor der Schutzhütte „an der Stieglitzecke“ im Nationalpark Harz zwischen Sankt Andreasberg und Clausthal-Zellerfeld zeigt hier Eva Schulz, die ein Freiwilliges Ökologisches Jahr beim NABU im Nationalparkhaus Sankt Andreasberg absolviert, das Poster vom „Vogel des Jahres 2016“ – dem Stieglitz.

Eine Wanderung im Nationalpark Harz von diesem Startpunkt aus wird anlässlich der Ernennung des Stieglitz´ zum „Vogel des Jahres“ besonders empfohlen. Anschließend bietet es sich an, das Nationalparkhaus in Sankt Andreasberg zu besuchen. Hier kann man sich über die durch den Bergbau geprägte Historie des Oberharzes informieren mit all den Einflüssen und Folgen, die sich daraus für die Natur ergaben.

Wer sich eingehender mit dem historischen Verhältnis zwischen den Menschen und den Vögeln im Harz befassen möchte, der kann z.B. im Shop des Hauses das Buch „Mensch und Vogel im Harz“ von Friedel Knolle

Weiterlesen: Die Stieglitzecke im Nationalpark Harz und der Stieglitz – Vogel des Jahres 2016

Werbung