Anzeige:

Wildbäche, Seen und Wasserfälle – Sommerfotokurse im Harz

Andreas Levi_Himmelreich

Himmelreich bei Walkenried / Foto von Andreas Levi – Foto-Wandern.com

Wildbäche, Seen und Wasserfälle, das werden die vorrangigen Motive auf den Fotowanderungen und Fotokursen im Sommer bei Foto-Wandern.com sein. Die Touren werden dabei in fast alle Regionen des Harzes führen, und zusätzlich geht es für eine Fotokurs-Wanderwoche ins Berchtesgadener Land.

Auf allen Touren geht es dabei hauptsächlich um die richtigen Einstellungen der Kamera für Landschaftsfotografie, über das Lesen des Histogramms bis hin zu Tipps für die Bildbearbeitung. Und das stets in lockerer Atmosphäre mit viel Zeit zum praktischen Probieren vor Ort.

Neben den regelmäßigen Fotoworkshops zum Thema Langzeitbelichtung an den Bodefällen bei Braunlage führen die Fotokurse in den Sommermonaten im Harz u.a. durch das Bodetal, das Ilsetal, über den Lutherweg, zur Sonnenuntergangsfotografie an die Talsperre Mandelholz oder an historische Bauten im Naturpark Südharz.

Eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Wanderungen und der Inhalte der integrierten Fotokurse sind wie immer auf der

Weiterlesen: Wildbäche, Seen und Wasserfälle – Sommerfotokurse im Harz

Anzeige:

Fotokurse und die Farbenpracht des Herbstes

… wird in den kommenden Wochen im fotografischen Mittelpunkt stehen. Was war das für ein großartiges, sonniges Wetter in den letzten Tagen? Einfach hervorragend! Doch so langsam aber sicher verabschiedet sich der Sommer. Die Sonne steht nicht mehr so hoch, das Laub an den Bäumen färbt sich gemächlich goldgelb, und in der Luft liegt ein typischer Geruch, es ist Herbst. Es ist nicht nur die schönste Jahreszeit um zu Wandern, der Herbst bietet durch seine Farbenvielfalt eine großartige Kulisse zum Fotografieren. Es ist sozusagen eine ideale Zeit für einen Fotokurs in der Natur.

Mit Foto-Wandern.com bietet Andreas Levi daher in den kommenden Wochen zahlreiche Workshops auf Wanderungen an, die vorrangig durch den Teil des Harzes führen, der aus Laub- bzw. Mischwäldern besteht. Zusätzlich finden Mitte Oktober zwei Mehrtageskurse zum Thema Landschaftsfotografie in der Böhmischen Schweiz und in der Sächsischen Schweiz statt.

Auf allen Touren gibt es jede Menge Infos rund

Weiterlesen: Fotokurse und die Farbenpracht des Herbstes

Anzeige:

Bänke, Klippen und viel Wasser – Fotokurse im Harz

Bänke, Klippen und viel Wasser werden vorrangige Motive auf den nächsten Fotowanderungen und Fotokursen im Harz sein, die wieder in fast alle Regionen des schönsten Mittelgebirge Deutschlands führen werden.

Im August geht es mit foto-wandern.com an die rauschenden Bodefälle, über den einzigartigen Liebesbankweg, in das Biosphärenreservat Südharz, entlang eines Teils des UNESCO-Weltkulturerbes Oberharzer Wasserregal, in das wildromatische Ilsetal, über die sagenumwobene Teufelsmauer, auf Klippen mit atemberaubenden Aussichten im Naturpark Südharz und auf wunderschönen Wanderpfade um die Talsperre Mandelholz mit Wasserfall…

Auf allen Wanderungen gibt es natürlich jede Menge Infos rund ums Fotografieren. Angefangen beispielsweise von der Wahl für die jeweilige Situation richtige Kameraeinstellung, über das Lesen des Histogramms bis hin zu Tipps für die Bildbearbeitung. Während Fotowanderungen für Einsteiger geeignet sind, richten sich Fotokurse mit speziellem Workshop-Inhalt eher an fortgeschrittene ambitionierte Fotografen.

Ausführliche Beschreibungen der Touren und der Inhalte der integrierten Fotokurse sind wie immer auf der Website www.foto-wandern.com zu

Weiterlesen: Bänke, Klippen und viel Wasser – Fotokurse im Harz

Anzeige:

Osterwanderungen mit Fotokurs

Eine kleine Wanderung zu Ostern gehört seit geraumer Zeit nicht nur bei vielen Naturfreunden zu den liebgewonnenen Traditionen rund um das Osterfest. Endlich raus in die Natur und die vom Schnee und Eis befreite Landschaft mit den ersten, schon leicht wärmenden Sonnenstrahlen genießen.

Doch warum nicht eine Wanderung mit einem Fotokurs verbinden? Diese Gelegenheit bietet sich im Harz am Osterwochenende 2016 mit Foto-Wandern.com gleich zweimal:

Karfreitag führt eine Fotowanderung durch die idyllisch gelegene Hügellandschaft der Rüdigsdorfer Schweiz im Naturpark Südharz, die (noch) als letztes intaktes Gipskarstgebiet Deutschlands gilt. Die Rundwanderung erstreckt sich auf einem Teilstück des Karstwanderweges, der mit seinen vielen Reizen als Qualitätsweg vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnet wurde. Dabei erhalten die Teilnehmer vielfältige Informationen rund um die Fotografie.

Auf einer Wanderung an einem Abschnitt des Oberharzer Wasserregals am Ostersamstag entdecken die Teilnehmer nicht nur Teile des UNESCO-Weltkulturerbes, sie erlernen während es integrierten Fotokurses die Grundlagen der Landschaftsfotografie. Neben Hinweisen

Weiterlesen: Osterwanderungen mit Fotokurs

Werbung