Anzeige:

Gartenträume-Parks in Sachsen-Anhalt beliebt wie noch nie

Europa-Rosarium Sangerhausen

Das Europa-Rosarium Sangerhausen / Foto: Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V., Felicitas Remmert

Parks und Gärten werden bei Sachsen-Anhalt-Touristen immer beliebter. Das geht aus den kürzlich veröffentlichen Ergebnissen der Permanenten Gästebefragung 2016 (PEG) der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt (IMG) hervor. Demnach gehörten im vergangenen Jahr Ausflüge in die grünen Oasen des Landes zu den drei beliebtesten Aktivitäten von Übernachtungsgästen in Sachsen-Anhalt. 42 Prozent der Befragten gaben an, während ihres Aufenthaltes Parks und Gärten zu besuchen. Das sind 15 Prozent mehr als bei der letzten Befragung 2011/2012. Zudem gaben rund 70 Prozent der Interviewpartner an, Interesse an Angeboten rund um Parks und Gärten zu haben.

Claus Mangels, Vorstandsvorsitzender des Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V. freut sich über die wachsende Beliebtheit von Parks und Gärten. „Die Initiative Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt bietet den Gästen hervorragende Ziele. Insgesamt verbindet die Gartenträume-Route bisher 43 Anlagen. In Kürze wird die Landesregierung über die Ergebnisse einer Evaluierung

Weiterlesen: Gartenträume-Parks in Sachsen-Anhalt beliebt wie noch nie

Anzeige:

Gemeinsames Marketing für die touristische Entwicklung der Burger Region, des Jerichower Landes und Sachsen-Anhalts Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V. und die Landesgartenschau Burg 2018 GmbH schließen Kooperationsvertrag

Historische Gärten, Begegnung mit Natur und Grün, Parkanlagen und Gartenarchitektur – das sind Schlagworte, die den Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V. und die Landesgartenschau Burg 2018 GmbH thematisch miteinander verbinden. Eine Verbindung, die auf dem Weg zur Gartenschau – und möglicherweise darüber hinaus – nicht fehlen darf.

In einem offiziellen Pressetermin am Mittwoch, den 24.08.2016, stellten Claus Mangels, Vorstandsvorsitzender des Gartenträume e.V., Felicitas Remmert, Geschäftsstellenleiterin des Vereins, sowie Sonnhild Noack und Erhard Skupch, Geschäftsführer der Landesgartenschau Burg 2018 GmbH, die Kooperationsvereinbarung vor und unterzeichneten diese.

„Die touristische Markensäule des Landes Sachsen-Anhalt – Gartenträume – darf auf unserer Gartenschau nicht fehlen. Das Interesse einer Zusammenarbeit ist auf beiden Seiten sehr groß. Die angestrebte Tourismuswerbung mit überregionaler Ausstrahlung ist wie ein Geschenk an die LaGa und die Stadt”, begrüßte Erhard Skupch die Anwesenden.

Gartenträume –Historische Parks in Sachsen-Anhalt umfasst die 43 schönsten und wichtigsten historischen Garten-und Parkanlagen

Weiterlesen: Gemeinsames Marketing für die touristische Entwicklung der Burger Region, des Jerichower Landes und Sachsen-Anhalts Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V. und die Landesgartenschau Burg 2018 GmbH schließen Kooperationsvertrag

Anzeige:

20. Sachsen-Anhalt-Tag vom 9. bis 11. September 2016 in Sangerhausen

In der Zeit vom 9. bis zum 11. September 2016 findet der 20. Sachsen-Anhalt-Tag in Sangerhausen statt. Nirgendwo sonst können sich sachsen-anhaltinische Städte in ihrer Vielfalt vor einem so großen Publikum besser präsentieren als bei einem Sachsen-Anhalt-Tag.

Mit all seinen kulturellen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Farben und Unterschieden der einzelnen Regionen unseres Bundeslandes wird Sangerhausen an diesen Tagen ein Ort der Begegnung sein. Unter dem Motto: Sachsen-Anhalt trifft Rose, werden die Menschen von der Altmark, der Börde, Anhalt, dem Harz bis zum Burgenlandkreis, der Saale-Unstrut-Region und dem Landkreis Mansfeld-Südharz zum 20. Jubiläum des Landesfestes die Berg- und Rosenstadt in all ihren Facetten erleben. Mit dem Besuch in Sangerhausen treffen Sie auf eine Rosenstadt, eine traditionellen Bergbaustadt und eine kulturhistorisch interessante, über 1000 Jahre alte Stadt und auf den bedeutendsten Rosengarten der Welt, das Europa-Rosarium.

PM: Städtischer Kurbetrieb Blankenburg (Harz)

Anzeige:

Das Europa-Rosarium im Lichterglanz – Die 16. Nacht der 1000 Lichter am 13. August 2016

Am 13. August 2016 lädt die Rosenstadt Sangerhausen GmbH zur 16. Nacht der 1000 Lichter in das Europa-Rosarium ein. Musik, Farben, Düfte, Aktionen, Lichtinstallationen und grandiose Laserlicht- und pyrotechnische Effekte fügen sich zu einem prächtigen Mosaik, welches dieses traditionelle Fest inmitten der größten Rosensammlung der Welt seit Jahren so einzigartig macht.

Am Rondell zieht ab 20.00 Uhr die knapp 6m hohe Riesenfigur „Sonne“ des Helmnot Theaters mit ihrer blendenden Schönheit alle Aufmerksamkeit auf sich. Ganz und gar in Gold getaucht, bewegt sie sich magisch, sanft und majestätisch, – ein unvergessliches Erlebnis zum Staunen und Träumen.

In der Rosenarena moderiert Ron Karrasch ab 20.00 Uhr eine zauberhafte Revue mit Musical-Star Caterine Etoile, mit Equilibristik Josephine, Tellerjonglage mit The Sicky’s, Dance & Drums mit den Karo Dancers und die kleine Feuershow von The Franky’s.

Ab 22.00 Uhr sind in der Rosenarena die Flugträumer mit ihrer spektakulären Luft-Feuershow zu erleben.

Im weitläufigen

Weiterlesen: Das Europa-Rosarium im Lichterglanz – Die 16. Nacht der 1000 Lichter am 13. August 2016

Anzeige:

41. Berg- und Rosenfest im Europa-Rosarium Sangerhausen – Genuss aus Natur, Kultur und Kulinarik für die ganze Familie

Das Europa-Rosarium Sangerhausen hat viel Neues zu bieten. Der neue „Stadteingang“ schafft für Einwohner und Gäste der Stadt Sangerhausen gleichermaßen die Möglichkeit, auf kurzem Weg von der Innenstadt in die größte Rosensammlung der Welt zu gelangen. In Sichtweite befindet sich das neue „RosenCafe“, das mit Kaffeespezialitäten und einem feinen Sortiment an Kuchen und Torten aus eigener Herstellung Lust auf Genuss macht. Neu ist auch eine multifunktionale Spiel- und Erlebniswelt für Kinder, ein Paradies für kleine und größere Abenteurer und Entdecker.

Am 25. und 26. Juni wird „das Neue“ mit der 41. Auflage des traditionellen Berg- und Rosenfestes in Szene gesetzt. In bewährter Art und Weise werden das 13 ha große Areal des Europa-Rosariums und die Rosenarena zur Bühne für Künstler verschiedenster Genres. Große und kleine Besucher werden von der Angebotsvielfalt begeistert sein. Konzerte, Walk Acts, Theater, Zauberei, Kinderanimation und die Duft- und Farbvielfalt millionenfacher Rosenblüten verschmelzen zu einem unvergesslichen Gesamterlebnis.

Weiterlesen: 41. Berg- und Rosenfest im Europa-Rosarium Sangerhausen – Genuss aus Natur, Kultur und Kulinarik für die ganze Familie

Anzeige:

Verleihung des “Green Flag Award”: Erfolge für Parks in Sachsen-Anhalt

Green Flag Award 2016 Sachsen-Anhalt

Vertreter der ausgezeichneten sachsen-anhaltischen Parks mit Claus Mangels (links) und Felicitas Remmert (rechts) vom Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V. / Foto: Gartenträume e. V.

An einer grünen Flagge sollen sie zu erkennen sein: Gärten und Parkanlagen mit Qualitätssiegel. Zehn deutsche Parks wurden nach einer umfangreichen Überprüfung am 11. Juni 2016 vom Gartennetz Deutschland e.V. mit dem Green Flag Award ausgezeichnet. Sechs davon liegen in Sachsen-Anhalt. Der Verein „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V.” wurde für sein außerordentliches Engagement um die Qualität in den Parks im Bundesland gewürdigt.

Zur Verleihung der Green Flag Awards lud das Gartennetz Deutschland am Samstag, den 11. Juni 2016, in den Elbauenpark Magdeburg ein. Horst Forytta, Vorsitzender des Gartennetz Deutschland e.V. und Holger Platz, Beigeordneter für Umwelt, Personal und Allgemeine Verwaltung der Stadt Magdeburg überbrachten Grußworte und Glückwünsche. Sie würdigten den Einsatz um den vorbildlichen Erhalt und die Entwicklung der Gärten und Parks als wertvolles Kulturgut.

Weiterlesen: Verleihung des “Green Flag Award”: Erfolge für Parks in Sachsen-Anhalt

Anzeige:

Saisonstart im Europa-Rosarium Sangerhausen – Der Stadteingangspavillon wird am 10. April 2016 für Besucher geöffnet

Nach umfangreichen Baumaßnahmen ist es nun endlich soweit, der „Stadteingang“ des Europa-Rosariums Sangerhausen schafft für Einwohner und Gäste der Stadt Sangerhausen gleichermaßen die Möglichkeit, auf kurzem Weg von der Innenstadt in die größte Rosensammlung der Welt zu gelangen.

Am 10. April 2016 um 14 Uhr öffnen Rosenkönigin Doreen II., der Oberbürgermeister Ralf Poschmann, der Geschäftsführer der Rosenstadt Sangerhausen GmbH, Uwe Schmidt, und ein Mitarbeiter des Europa-Rosariums gemeinsam die Türen vom neuen Stadteingangspavillon des Europa-Rosariums, um offiziell den 1. Besucher der Saison 2016 zu begrüßen.

Im sich anschließenden gemeinsamen Rundgang durch den Botanischen Garten gibt es viele Frühblüher zu entdecken, deren Farb- und Artenvielfalt in jedem Jahr aufs Neue begeistert.

Noch bis zur Saisoneröffnung am 10. April kann man das Europa-Rosarium kostenfrei täglich von 10 bis 17 Uhr über den Haupteingang besuchen.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

Ü30-Party am 2. April 2016 im Europa-Rosarium

Die Rosenstadt Sangerhausen GmbH lädt am 2. April ab 21.00 Uhr das jung gebliebene Publikum zur Ü30-Party in das Glashaus des Europa-Rosariums in Sangerhausen ein.

DJ Wolfgang Werfel von der Color – Disco Berlin reist mit den Gästen durch die wechselvolle Musikgeschichte der 80er- und 90er Jahre und bezieht auch die aktuellen Charts in das Programm ein.

Karten sind im Vorverkauf für 8€ (Abendkasse 10€) in der Tourist – Information, Markt 18, Tel. 03464/19433 erhältlich. Im Eintrittspreis ist ein Begrüßungsgetränk enthalten.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

Im Reich der Inka – Multivisionsshow im Europa-Rosarium mit Axel Richter

Am 19. Februar 2016 um 19.00 Uhr (Einlass 18.00 Uhr) ist der Sangerhäuser Extremsportler Axel Richter mit seiner Multivisionsshow ,,Im Reich der Inka” zu Gast im Europa-Rosarium.

Zum vierten Mal war er im Reich der Inka unterwegs. Über eine Strecke von mehr als 4300 km führte ihn der Weg durch Kolumbien, Bolivien, Nordchile und Peru. Stets war er nah dran an den Menschen und deren Legenden, wie der vom Goldland El Dorado.

In der bolivianischen Stadt Potosi war Axel Richter untertage in einem der größten Silberbergwerke der Welt. Von Uyuni aus ging es 3 Tage mit dem Jeep offroad über den größten Salzsee der Erde. Auf fast 5000 m leben dort Vicuñas, die nicht domestizierten Vertreter der Andenkamele, frei und in größeren Gemeinschaften.

Unzählige aktive und erloschene Vulkane säumen den Weg bis ins Dreiländereck Bolivien – Argentinien – Chile.

Weiter ging es in die trockenste Wüste der Welt

Weiterlesen: Im Reich der Inka – Multivisionsshow im Europa-Rosarium mit Axel Richter

Anzeige:

80er-Jahre-Party im Europa-Rosarium am 13. Februar 2016

Die Rosenstadt Sangerhausen GmbH lädt am 13. Februar ab 21Uhr (Einlass 20Uhr) zur zweiten 80er-Jahre-Party in das Glashaus des Europa-Rosariums in Sangerhausen ein.

DJ Wolfgang Werfel von der Color – Disco Berlin präsentiert eine musikalische Reise durch die 80er Jahre.

Aufgelegt werden garantiert die großen Hits der Neuen Deutschen Welle (z.B. von Nena und der Spider Murphy Gang), Italo Disco Music, Blondie, Pink Floyd, Kaoma (Lambada), Falco, Michael Jackson……………

Karten sind im Vorverkauf für 8€ (Abendkasse 10€) in der Tourist – Information, Markt 18, Tel. 03464/19433 erhältlich. Im Eintrittspreis ist ein Begrüßungsgetränk enthalten.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

Sex vor zwölf – eine satirekosthaltige Lesung mit U.S. Levin am 6. November 2015 im Europa-Rosarium Sangerhausen

Am 6. November um 19.00 Uhr lädt die Rosenstadt Sangerhausen GmbH zur satirekosthaltigen Lesung mit U.S. Levin in das Europa-Rosarium ein.

Unter dem Motto „Spare nicht beim Sex, sonst hast du immer Not.“ liest der Kabarettist aus Markkleeberg aus seinem Buch „Sex vor zwölf“ – Satiren aus dem Ehebett.

In U. S. Levins urkomischen Satiren zur schönsten Nebensache findet sich jeder wieder – ob in der Schul- oder Menopause, ob glücklich oder verheiratet, ob einsam oder geschieden! Sein Credo: „Wunden müssen schmerzen, sonst tun sie nicht weh!“

Er klärt auch die Frage, ob Sex im gehobenen Alter überhaupt noch relevant ist und wenn ja – wie und warum. Dabei bleibt Levin bleibt stets auf dem Teppich. Seine Geschichten sind lebensnah und handlungsreich, mal sinnlich, mal deftig, aber niemals plump.

U.S. Levin, der auch für das Satiremagazin EULENSPIEGEL schreibt, ist zum dritten Mal im Europa-Rosarium in Sangerhausen zu

Weiterlesen: Sex vor zwölf – eine satirekosthaltige Lesung mit U.S. Levin am 6. November 2015 im Europa-Rosarium Sangerhausen

Anzeige:

Fantastische Lichtwelten am 8. August 2015 – 15. Nacht der 1000 Lichter im Europa-Rosarium Sangerhausen

Am 8. August lädt die Rosenstadt Sangerhausen GmbH zur „15. Nacht der 1000 Lichter“ in das Europa-Rosarium ein. Mit Musik, Farben, Düften, Poesie, Romantik, Lichtinstallationen und Feuer betört dieses glanzvolle Fest alljährlich die Sinne der Besucher der größten Rosensammlung der Welt.

Das Ganztagesprogramm für alle Altersgruppen beginnt um 10 Uhr mit Brassappeal, den Tres Gitanos, der Kleinen Fee und dem phantasievollen Stelzenwalkact Mira Mas. Ab 13 Uhr sind die Altberliner Blasmusikanten im Botanischen Garten unterwegs. Am Haupteingang sorgen ab 18 Uhr „Die Quassler“ und „Die Sax Puppets“ für humorvolle Animation und Musik.

Glühendheiß wird es den Besuchern garantiert bei den atemberaubenden Feuershows „Inflammanti“ und dem Feuerballett „Flammen im Spiel“ an den Wiesen am Konzertplatz und am Stadteingang.

Ab 20 Uhr zieht am Rondell das Helmnot Theater mit einem der weltweit einmaligen „Windriders“ und dem lebendigen, sechs Meter hohen, schillernden, majestätischen Stern die Blicke magisch an. An der Frühblüherwiese hat

Weiterlesen: Fantastische Lichtwelten am 8. August 2015 – 15. Nacht der 1000 Lichter im Europa-Rosarium Sangerhausen

Anzeige:

Europa-Rosarium Sangerhausen ist Außenstandort der BUGA Erfurt 2021

Erste elf BUGA-Außenstandorte bestätigt Jury wählt Partner in erster Runde aus

53 Bewerbungen von 33 Kommunen, Einrichtungen oder Vereinen sind vom 1. November 2014 bis zum 31. März 2015 in der ersten Bewerbungsphase für die Außenstandorte der Bundesgartenschau Erfurt 2021 eingegangen. Eine elfköpfige Jury unter Vorsitz des renommierten Tourismusexperten Dr. Christian Antz, Professor für Slow Tourism an der Fachhochschule Westküste, bewertete die Bewerbungen am 17. und 18. Juni 2015 und wählte 15 Vorhaben der künftigen Außenstandorte aus.

Die BUGA Erfurt 2021 hat sich mit dem Thema „Gartenkulturstadt“ den langjährigen Traditionen der Stadt als Gartenbaustandort verpflichtet. Die Gartenschau soll eine blühende Symbiose aus gestalteten Parkanlagen, aus Historie, Tradition, Wissenschaft, Bildung, Gartenbau und Schönheit der Stadt Erfurt bieten. Mit ihren Ideen und Angeboten bringen die BUGA-Außenstandorte noch mehr Vielfalt in das touristische Angebot des BUGA-Jahres. Mit Garten- und Parkanlagen von gartenhistorischer Bedeutung und Einmaligkeit soll es gelingen, noch mehr Touristen für

Weiterlesen: Europa-Rosarium Sangerhausen ist Außenstandort der BUGA Erfurt 2021

Anzeige:

Sangerhäuser Berg- und Rosenfestwochen vom 20. Juni bis 12. Juli 2015

Traditionell und klassisch werden die Sangerhäuser Berg- und Rosenfestwochen in diesem Jahr am Samstag, dem 20. Juni um 19.30 Uhr mit dem Konzert des Trio NeuKlang “Goodbye Astor-Der letzte Tango von Mozart” in der romanischen Sangerhäuser Ulrichkirche eröffnet.

Zum 40. Berg- und Rosenfest am 27. und 28. Juni wird das Europa-Rosarium wieder zu einer einzigartigen großen Bühne voller Musik, mit Walk Acts, Kinderanimation und vielem mehr. Farben und Düfte der blühenden Rosen in der größten Rosensammlung der Welt verbinden sich mit der kulturellen Vielfalt zu einem besonderen Erlebnis.

Am 27. Juni um 13.00 Uhr ist Radio Brocken on Tour zu Gast im Europa-Rosarium mit Stargast Norman Langen, Moderator Holger Tapper, den Firebirds und der Radio Brocken Dance Crew. Norman Langen ist der neue Star am deutschen Schlagerhimmel. “Wunderbar” ist der Titel seines neuen Albums und wunderbar wird sicher auch sein erster Auftritt im Europa-Rosarium.

G.G. Anderson steht seit mehr

Weiterlesen: Sangerhäuser Berg- und Rosenfestwochen vom 20. Juni bis 12. Juli 2015

Anzeige:

Konzert mit den “Prinzen” am 10. Juli 2015 in der Rosenarena Sangerhausen

Im kommenden Jahr startet die Jubiläums-Tour!: „Die Prinzen: 25 Jahre auf Bewährung – Live 2016“. Aber schon am 10. Juli 2015 um 21.00 Uhr präsentieren “Die Prinzen” in der Rosenarena ihre Hits und gestatten einen ersten Einblick in die neuen Kompositionen ihrer in Kürze erscheinenden CD „Die Prinzen – Familienalbum“.

Keine deutsche Band ist so prädestiniert wie die “Die Prinzen”, um im Reich von Rosenkönigin und Rosenprinzessin mit einem Konzert die einzigartige Rosenarena im Europa-Rosarium Sangerhausen zu rocken. Das Publikum wird ab 19.30 Uhr mit deutschem „Rock`n`Soul“ von Jule Werner & Band auf ein zweifelsfrei unvergessliches Konzerterlebnis eingestimmt.

Konzertkarten gibt es in der Tourist-Information Sangerhausen, Markt 18 (Tel. 03464-19433) und online unter www.rosarium-shop.de zum Einzelpreis von 39 € im Vorverkauf und 42 € an der Abendkasse.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

12. Chortreffen im Europa-Rosarium Sangerhausen am 7. Juni 2015

Beim 12. Chortreffen im Europa-Rosarium präsentieren sich am 7. Juni 2015 von 11.00 – 16.00 Uhr wieder zahlreiche Sangesfreunde dem Publikum in der Rosenarena. 12 Chöre aus Sachsen-Anhalt, Hessen und Thüringen sind diesmal der Einladung der Rosenstadt Sangerhausen GmbH zum traditionellen Singen in die größte Rosensammlung der Welt gefolgt.

Eröffnet wird das Chortreffen mit Grußworten des diesjährigen Schirmherren André Schröder MdL und des Oberbürgermeisters Ralf Poschmann. Natürlich begrüßen auch die Sangerhäuser Rosenkönigin Doreen II. und die Rosenprinzessin Sophia I. die Chorsänger und Gäste am 7. Juni in der Rosenarena. Die Moderation des Chortreffens übernimmt wieder in bewährter Weise Rolf Bernhardt vom Männerchor der Kleingärtner aus Sangerhausen.

Lassen Sie sich von der Musik begeistern und singen Sie mit. Neue Mitglieder sind in jedem Chor gern gesehen. Der Besuch des Konzerts ist bereits im Eintrittspreis des Europa-Rosariums inbegriffen.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

Sangerhäuser Sparkassen-Klassik-Nacht im Europa-Rosarium am 4. Juli 2015

„Wie herrlich ist’s im Grünen“ – Klassische Musik und Rosen! Die Sangerhäuser Sparkassen-Klassik-Nacht im Europa-Rosarium am 4. Juli 2015!

Diese genussvolle Kombination präsentieren auch in diesem Jahr die Sparkasse Mansfeld-Südharz und die Rosenstadt Sangerhausen GmbH zur Sangerhäuser Sparkassen-Klassik-Nacht im Europa-Rosarium.

Am 4. Juli 2015 um 19:30 Uhr erklingen bei sommerlichem Ambiente – inmitten der größten Rosensammlung der Welt – bekannte und beliebte klassische Melodien.

Das Leipziger Symphonieorchester, die Schülerinnen und Schüler sowie die Ballettklasse der Kreismusikschule Mansfeld-Südharz, der Elternchor „Viva la musica“ und Solisten werden die Besucher verzaubern.

Peggy Bitterolf, Leiterin der Kreismusikschule Mansfeld-Südharz, führt als Moderatorin in gewohnt unterhaltsamer Weise durch das Abendprogramm.

Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 15 Euro in der Tourist-Information, Markt 18, Tel: 03464 19433 erhältlich.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

Tag der offenen Tür im Europa-Rosarium am 1. Mai 2015

Am 1. Mai 2015 ist im Europa-Rosarium in Sangerhausen wieder Tag der offenen Tür. Ab 10 Uhr können Sie ohne Zahlung einer Eintrittsgebühr durch das frühlingshafte Gelände der einzigartigen Rosenausstellung spazieren. Ein besonderes Ereignis an diesem Tag wird die Wahl der 4. Sangerhäuser Rosenprinzessin sein sowie die folgende Krönung des neuen majestätischen Doppels.

Im Eingangsbereich des Rosariums gibt es für die hoffentlich zahlreichen Besucher einen bunten Blumenmarkt. Angeboten werden dort u.a. Topf- und Gartenpflanzen, Stauden, Deko-Material und -produkte sowie floristische Artikel.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Veranstalter, der Rosenstadt Sangerhausen GmbH, unter der Web-Adresse www.sangerhausen-tourist.de.

Anzeige:

Stadt Sangerhausen und Rosenstadt Sangerhausen GmbH verwirklichen gemeinsam Bauprojekte im Europa-Rosarium

Nach Jahren intensiver Planungen ist es endlich soweit. Die Stadt Sangerhausen und die Rosenstadt Sangerhausen GmbH werden als Bauherren gemeinsam in diesem Jahr die Bauprojekte „Stadteingang/sanitäre Anlagen“ und „Cafè an der Wolfsschlucht“ verwirklichen. Die ersten bauvorbereitenden Maßnahmen sind bereits abgeschlossen, die Baustelleneinrichtung wird vorbereitet. Dazu wird der Stadteingang ab sofort geschlossen, um bis zur Fertigstellung der Bauvorhaben im April 2016 zügig arbeiten zu können.

Es ist das bereits öffentlich bekundete Interesse beider Bauherren, zeitgleich sowohl die Neugestaltung des Stadteingangs und die Errichtung sanitärer Anlagen in den vorhandenen Baukörper der Bauruine in der Wolfsschlucht in Bauträgerschaft der Stadt Sangerhausen als auch den Café-Neubau an der Wolfsschlucht in Bauträgerschaft der Rosenstadt Sangerhausen GmbH zu realisieren.

Dieses gemeinsame Engagement der Stadt Sangerhausen und der Rosenstadt Sangerhausen GmbH ist ein klares Bekenntnis für die Zukunftssicherung der größten Rosensammlung der Welt.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Anzeige:

Ü30-Party am 11. April im Europa-Rosarium

Die Rosenstadt Sangerhausen GmbH lädt am 11. April 2015, dem Abend vor der Saisoneröffnung, das jung gebliebene Publikum zur Ü30-Party in das Glashaus des Europa-Rosariums in Sangerhausen ein.

DJ Wolfgang Werfel von der Color–Disco Berlin unternimmt mit den Gästen einen Streifzug durch die Musikgeschichte der 80er- und 90er Jahre mit einem Abstecher in die aktuellen Charts. Die Verbindung in die Rosenstadt hat Werfel nie verloren und deshalb wird er auch am 11. April ab 20.30 Uhr wieder für einen rockigen Abend sorgen.

Karten sind im Vorverkauf für 8€ (Abendkasse 10€) in der Tourist-Information Sangerhausen, Markt 18, Tel. 03464/19433 erhältlich. Im Eintrittspreis ist ein Begrüßungsgetränk enthalten.

PM: Rosenstadt Sangerhausen GmbH www.sangerhausen-tourist.de

Werbung