Anzeige:

Festkonzert zum Jubiläum “25 Jahre Straße der Romanik” am 12. Mai 2018

Am 12. Mai 2018 findet um 20 Uhr das Festkonzert 25 Jahre Straße der Romanik – eine musikalisch-literarische Entdeckungsreise mit dem Rossini-Quartett und Solisten auf Burg & Schloss Allstedt statt.

Schirmherr: Ministerpräsident Dr. Rainer Haseloff

Freuen Sie sich auf eine Entdeckungsreise in eine reiche Geschichte Mitteldeutschlands und ihre Literatur, Musik und Bauwerken. Die Geschichten in Stein, die diese tausendjährigen Bauwerke erzählen werden durch Musik aber auch durch das Erklären der architektonischen Besonderheiten, die natürlich jedes Bauwerk unverwechselbar machen, durch unseren Sprecher Wolfgang Klose und den Musikern, dem Publikum nahe gebracht.

Das Rossini-Quartett und seine Solisten werden neben den Texten auch die musikalische Vielfältigkeit unseres Bundeslandes mit Werken von Georg Philipp Telemann, Georg-Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach (der seine Brandenburgischen Konzerte in Köthen komponierte) und Johann-Friedrich Fasch, der vor allem in Zerbst wirkte, vorstellen. Aber auch Komponisten der heutigen Zeit, wie zum Beispiel der Magdeburger Komponist und Dirigent Reinhard

Weiterlesen: Festkonzert zum Jubiläum “25 Jahre Straße der Romanik” am 12. Mai 2018