Anzeige:

Der historische Tannhäuser auf der Konradsburg – 10. Falkensteiner Minneturnier am 12. September 2015

plakat 10. falkensteiner minneturnier 2015

Plakat des 10. Falkensteiner Minneturniers / Foto: Veranstalter

Der Tannhäuser kommt – Minneturnier diesmal auf der Konradsburg

Der Tannhäuser kommt zur Konradsburg nach Ermsleben. Nachdem er auf der Wartburg erfolglos nach einem Sängerkrieg suchte, wurde er zum 10. Falkensteiner Minneturnier geschickt. Und das findet in diesem Jahr auf der Konradsburg statt, und zwar am 12. September um 19.30 Uhr. Dargestellt wird der legendäre Minnesänger durch Holger Schäfer, der im letzten Jahr das Falkensteiner Minneturnier gewann.

„Der Tannhäuser hat leider einen schlechten Ruf: Bei Richard Wagner muss sich eine Heilige opfern, um den Sünder vor der Verdammnis zu retten. In skandalösen Fernsehfilmen wird er als mittelalterlicher Playboy verunglimpft,“ so Dr. Lothar Jahn, künstlerischer Leiter des Minneturniers. „Wir wollen einen Beitrag zur Rehabilitation des vielseitigen Sängers und Dichters leisten!“

Denn der Sänger, der Mitte des 13. Jahrhunderts lebte, hat weit mehr zu bieten als Lieder über die Lust. Mit realistischer Deutlichkeit beschrieb

Weiterlesen: Der historische Tannhäuser auf der Konradsburg – 10. Falkensteiner Minneturnier am 12. September 2015