Anzeige:

Fünf Preisträger bei 28. Orchesterwerkstatt in Halberstadt

Mit einem öffentlichen Konzert und der Verleihung von Förderpreisen fand am 17. Mai in Halberstadt die „28. Orchesterwerkstatt junger Komponisten“ ihren feierlichen Abschluss. Fünf Nachwuchskomponisten im Alter von 13 bis 23 Jahren aus Bad Schwalbach, Essen, Sankt Augustin, Weimar und Shanghai wurden ausgezeichnet.

Halberstadt/ Sachsen-Anhalt. Im Nordharzer Städtebundtheater ging heute ein ganz besonderes Konzert über die Bühne: Sieben Nachwuchskomponisten, die in den vergangenen Tagen intensiv mit gestandenen Profis an ihren Werken gearbeitet haben, konnten zusammen mit dem Publikum die Uraufführung ihrer Stücke erleben. Als prominenter Gast begrüßte die Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch (CDU) und Schirmherrin des Jugendmusikfests Sachsen-Anhalt die „jungen Künstler“, denen sie „Respekt und Bewunderung“ zollte. Im Anschluss an das Konzert sind fünf Teilnehmer der Orchesterwerkstatt mit Förderpreisen ausgezeichnet worden.

Den Andreas-Werckmeister-Preis der Stadt Halberstadt, dotiert mit 500 Euro, überreichte Oberbürgermeister Andreas Henke an Emanuel Reichert-Lübbert und Leonie Plaga, die sich die Auszeichnung teilen. Der 18-jährige Reichert-Lübbert aus Bad Schwalbach

Weiterlesen: Fünf Preisträger bei 28. Orchesterwerkstatt in Halberstadt

Werbung