Anzeige:

Kühler Krimi, der Abgründe zutage treten lässt – Anna Grue: „Das falsche Gesicht“ – Am 15. September in Goslar

Das falsche Gesicht

Buchtitel: Das falsche Gesicht / Foto: Veranstalter

Krimis aus dem Norden Europas stehen seit einigen Jahren für eine gelungene Mischung aus kühler Spannung und literarischer Qualität. Warum das so ist, zeigt sich beispielsweise an dem neuen Buch der dänischen Bestsellerautorin Anna Grue. Zum Mordsharz-Festival wird sie in Goslar gemeinsam mit der deutschen Stimme von James Bond, Dietmar Wunder, aus „Das falsche Gesicht“ lesen, doch selbst ohne diesen prominenten Vorleser ist ihr Roman eine Bereicherung der nordischen Krimilandschaft.

Eine junge Lehrerin wird blutüberströmt in ihrem Haus aufgefunden, offenbar mit großer Wut erschlagen. Dabei war sie an ihrer Schule ebenso engagiert wie bei Schülern und Kollegen beliebt, so dass schon bald ihre Lebensgefährtin, die Polizistin Pia Waage ins Visier der Ermittler gerät. Als sich herausstellt, dass das Opfer schwanger war und Pia nichts davon wusste, scheint der Fall zunächst klar.

Doch Pia engagiert den Detektiv Dan Sommerdahl, der das Umfeld

Weiterlesen: Kühler Krimi, der Abgründe zutage treten lässt – Anna Grue: „Das falsche Gesicht“ – Am 15. September in Goslar

Werbung