Anzeige:

Konzert mit Crofter’s Blend am 18. November 2017 in der Dorfschänke Herberhausen

Crofter's Blend

Crofter’s Blend / Foto: Veranstalter

Spielfreude und Virtuosität, Sachverstand und Verehrung der keltischen Musik schaffen ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse, bei dem jeder Fuß wippt und die Laune immer besser wird – natürlich nicht nur bei den Vieren von Crofter’s Blend…

Crofter’s Blend – Celtic Folk Music sind vier Musiker aus Göttingen, Kassel, China und Schweden:

Der Schwede Pär Persson-Mattsson spielt Geige und singt und setzt bei den keltischen Tunes und Liedern der Band den skandinavischen Akzent. Seine Spezialität sind die fetzigen irischen Dance Tunes wie Jigs und Reels, die Hornpipes, Andros und Slow Airs. Benedikt Ni hat chinesische Wurzeln und bedient die Uilleann Pipes, den irischen Dudelsack, der mit den Ellbogen (Uilleann ) bedient wird sowie sämtliche Flöten (Tin Whistles, Low Whistle und Holzquerflöte, die sog. Concert Flute). Der Kasseler Paul Wendel spielt die irische Rahmentrommel Bodhran, Bouzouki, Gitarre und singt. Außerdem schreibt er federführend die dreistimmigen Gesangssätze. Christoph

Weiterlesen: Konzert mit Crofter’s Blend am 18. November 2017 in der Dorfschänke Herberhausen

Werbung