Anzeige:

Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015 auf Burg und Schloss Allstedt

Tag des Offenen Denkmals – Handwerk, Technik Industrie

Wenn jedes Jahr am zweiten Sonntag im September historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen öffnen, dann sind Millionen von Architektur- und Geschichtsliebhabern zu Streifzügen in die Vergangenheit eingeladen. “Geschichte zum Anfassen”, das bietet der Denkmaltag dem Besucher dabei in wohl einmaliger Weise.

Auch in diesem Jahr beteiligt sich Burg & Schloss Allstedt als „lebendiges“ Museum wieder am Tag des offenen Denkmals, der unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ begangen wird, mit einem vielseitigen kulturellen Angebot.

Geschichten machen die 1200-jährige Geschichte der Anlage lebendig. Da erfährt man von einem Kamin, der auf Wanderschaft gewesen ist und dann wieder an seinen alten Platz zurückgekehrt ist oder von einer kleinen Kammer, in der wichtige Geschäfte verrichtet wurden. Sind Sie neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch.

Führungen Führung 15 Uhr durch Herrn

Weiterlesen: Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015 auf Burg und Schloss Allstedt

Anzeige:

Walpurgisfeier auf der Burg Allstedt am 30. April 2014

In der Walpurgisnacht treffen sich alle Hexen und Teufel auf dem Blocksberg. Alle Hexen und Teufel? Mitnichten!

Seit dem Jahre 2012 gehören auch Burg und Schloss Allstedt zu den beliebten Zielen dieser finsteren Gestalten. Am 30. April 2014 findet dort zwischen Burghof, Burgküche und Hofstube bereits zum dritten Mal eine Walpurgisfeier statt. Die teuflische Party in dem alten Gemäuer beginnt um 19 Uhr.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter der Nummer 034652 67753.

Werbung