Anzeige:

Ausstellungseröffnung am 13. Mai 2018 um 15 Uhr im Burg- und Schlossmuseum Allstedt

„Auf den Spuren der Romanik“ von und mit Ingolf Zeise

“Auf den Spuren der Romanik”,ohne sich dessen bewusst zu sein, bewegte sich Zeise bereits als Vorschulkind. Gemeinsam mit seinen Eltern, wie er aus Halle stammend, erlebten sie auf beruflich oder privat bedingten Ausflügen im Saalkreis und Harz.

Dabei wurden diese alten Ruinen, Kapellen, Burgen und Museen besucht und viel über deren Geschichten erzählt. Ja, vielleicht auch mit dadurch, wurde das bis heute ungesättigte Geschichtsinteresse des Malers geprägt.

Vorstellungstechnisch ist die damalige Zeit vor tausend Jahren in ihrer gesellschaftlichen Komplexität schwer überschaubar. Es bestehen so viele offene Fragen nach dem Leben von damals. Geschichte und Sagen überschneiden sich stellenweise. Aus dieser historischen Neugier heraus besuchte er zahlreiche Sakralbauten und stellte über die Jahre einige bildnerisch dar.

Neben diesen und Personen aus jenen Jahren entstanden Exponate, die er zu einer kleinen Ausstellung zusammengestellt hat. Wir laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung in

Weiterlesen: Ausstellungseröffnung am 13. Mai 2018 um 15 Uhr im Burg- und Schlossmuseum Allstedt