Anzeige:

Gartenträume-Frühlingsausflüge zwischen Harz und Altmark

Frühling Schloss Hundisburg

Frühling auf Schloss Hundisburg / Foto: Gartenträume e. V.

Wenn im April Blausterne, Anemonen, Narzissen und Tulpen die Parks und Wiesen mit der Farbenpracht des Frühlingserwachens schmücken, beginnt in Sachsen-Anhalts Gartenträume-Parks die Ausflugssaison. Bäume und Sträucher zeigen sich im frischen Grün und Singvögel lassen sich beim Nestbau und bei der Brutpflege beobachten. Vielerorts kann man den Parkspaziergang mit einem Veranstaltungsbesuch verbinden.

So zählt zwischen Harz und Altmark das Osterwochenende zu den ersten Höhepunkten im Gartenträume-Veranstaltungsreigen. Auf der Roseburg ist „Osterspaß für die ganze Familie“ zu erleben, in Aschersleben sorgt ein geführter Osterspaziergang für Überraschungen und im Elbauenpark Magdeburg können die Besucher an einer Osterschatzsuche teilnehmen.

Freizeitgärtner sollten sich die Gartenträume-Freiluftmesse im Schlosspark Hundisburg vor-merken (21. bis 23. April). Mehr als 100 Aussteller bieten dort Nützliches für die Gestaltung des eigenen Hausgartens an. Rund um das Neue Schloss im Stadtpark Tangerhütte wird am 23. April zum Frühlingserwachen mit Parkspaziergang eingeladen und

Weiterlesen: Gartenträume-Frühlingsausflüge zwischen Harz und Altmark

Anzeige:

Verleihung des “Green Flag Award”: Erfolge für Parks in Sachsen-Anhalt

Green Flag Award 2016 Sachsen-Anhalt

Vertreter der ausgezeichneten sachsen-anhaltischen Parks mit Claus Mangels (links) und Felicitas Remmert (rechts) vom Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V. / Foto: Gartenträume e. V.

An einer grünen Flagge sollen sie zu erkennen sein: Gärten und Parkanlagen mit Qualitätssiegel. Zehn deutsche Parks wurden nach einer umfangreichen Überprüfung am 11. Juni 2016 vom Gartennetz Deutschland e.V. mit dem Green Flag Award ausgezeichnet. Sechs davon liegen in Sachsen-Anhalt. Der Verein „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V.” wurde für sein außerordentliches Engagement um die Qualität in den Parks im Bundesland gewürdigt.

Zur Verleihung der Green Flag Awards lud das Gartennetz Deutschland am Samstag, den 11. Juni 2016, in den Elbauenpark Magdeburg ein. Horst Forytta, Vorsitzender des Gartennetz Deutschland e.V. und Holger Platz, Beigeordneter für Umwelt, Personal und Allgemeine Verwaltung der Stadt Magdeburg überbrachten Grußworte und Glückwünsche. Sie würdigten den Einsatz um den vorbildlichen Erhalt und die Entwicklung der Gärten und Parks als wertvolles Kulturgut.

Weiterlesen: Verleihung des “Green Flag Award”: Erfolge für Parks in Sachsen-Anhalt

Anzeige:

3. Ascania-Pferdefestival in Aschersleben vom 22. bis 25. August 2013

Bereits zum dritten Mal präsentiert sich in diesem Jahr die älteste Stadt Sachsen-Anhalts als Zentrum des Pferdesports. Das Ascania-Pferdefestival findet vom 22. bis 25. August im Park Herrenbreite im Herzen von Aschersleben statt. Diese weitläufige und abwechslungsreich gestaltete Grünanlage war im Jahre 2010 einer der bedeutendsten Ausstellungsorte der Landesgartenschau.

Der erste Tag des Pferdefestivals gehört den jungen Springpferden, den “Youngsters”. Neben der Springpferdeprüfung gibt es sowohl am Nachmittag als auch am Abend im Festzelt musikalische Unterhaltung durch zahlreiche Live-Musiker. An diesem Tag haben alle Besucher freien Eintritt.

Am 23. August stehen u.a. Springprüfungen der schweren Klasse sowie der Ponyreiter auf dem Programm. Der Abend wird von einer weiteren Prüfung im Schein von Flutlichtlampen um den “Preis der Stadt Aschersleben” dominiert. Anschließend erwartet Sie bis Mitternacht eine Party mit Livemusik. Der Eintrittspreis für diesen Tag beträgt pro Person 5 Euro.

Der Samstag (24. August) wird ebenfalls von

Weiterlesen: 3. Ascania-Pferdefestival in Aschersleben vom 22. bis 25. August 2013

Werbung