Anzeige:

Buchvorstellung “Thomas Müntzer – Keine Randbemerkung der Geschichte” am 23. November 2017 im Schloss Allstedt

Vor wenigen Tagen ist im Verlag Janos Stekovics das durch den Landkreis Mansfeld-Südharz und die Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt mit Unterstützung der Sparkasse Mansfeld-Südharz herausgegebene Buch „Thomas Müntzer – Keine Randbemerkung der Geschichte“ erschienen. Die Herausgeber möchten mit dem 352-seitigen Buch den Blick auf Thomas Müntzer weiten, ihn neben die Reformatoren seiner Zeit stellen und sein reformatorisches Wirken beleuchten.

Das Buch entstand innerhalb eines guten Jahres als Beitrag aus dem Landkreis zum diesjährigen Reformationsjubiläum. Zu den Autoren gehören die Professoren Hans-Jürgen Görtz (Hamburg), Günter Vogler und Siegfried Bräuer (beide Berlin); Dr. Marion Dammaschke (Berlin), Dr. Ulrike Müller (Weimar), Dr. Stephan Mokry (München), Dr. Friedrich Winterhager (Hildesheim), Dr. Frank Britsche (Leipzig), Dr. Klaus-Rüdiger Mai (Zossen), Rose-Marie Knape (Lutherstadt Eisleben), Maik Reichel und Adrian Hartke (Allstedt) – alles ausgewiesene Kenner der Materie.

Landrätin Dr. Angelika Klein und Maik Reichel, Direktor der Landeszentrale für Politische Bildung Sachsen-Anhalt, laden zur öffentlichen Buchvorstellung für Donnerstag, 23. November 2017, um 18.00 Uhr in das Museum Burg und Schloss Allstedt, Schlosskapelle (Schloss 8, 06542 Allstedt) recht herzlich ein.

PM:
Landkreis Mansfeld-Südharz
www.mansfeldsuedharz.de

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung