Anzeige:

Buchlesung aus “Die Mutter des Satans” in der Burgküche von Schloss Allstedt

satan-beinert

Buchcover “Die Mutter des Satans” / Foto: Veranstalter

“Hinter jedem starken Mann steht eine starke Mutter”

Claudia und Nadja Beinert wurden durch ihre Roman-Trilogie um die Figur der Uta von Naumburg bekannt und sind im Moment auf Herbst-Lesereise zum Thema “500 Jahre Thesenanschlag – Reformation für alle Sinne”. Die Buchhandlung “Das Gute Buch” Sangerhausen konnte die Autorinnen für eine Buchlesung zum aktuellen Buch “Die Mutter des Satans” gewinnen und lädt ganz herzlich zu einer szenischen Lesung in die gemütliche Burgküche auf Schloss Allstedt ein.

Die Beinert-Schwestern sind bekannt für ihre sorgfältigen Recherchen und vermitteln in ihrer aktuellen Romanbiografie einen äußerst persönlichen aber auch kritischen Blick auf den Reformator – durch die Augen seiner Mutter. Margarete stand ihrem Sohn in allen Anfechtungen und Herausforderungen bei.


Datum: 3.11.2017
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Burg und Schloss Allstedt
Autoren: Claudia und Nadja Beinert
Buchtitel: Die Mutter des Satans
Eintritt: 10,00 € (inkl. Weinausschank)


Eintrittskarten sind ab sofort erhältlich in der Buchhandlung “Das Gute Buch” Sangerhausen oder im Schloss in Allstedt.
Telefonische Reservierung unter 03464/572902 oder unter 034652/519

PM:
Burg- und Schlossmuseum Allstedt

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung