Anzeige:

Nachhaltigkeit und Regionalität im Südharz: Eröffnung Wirtshaus im Förstergarten Hainrode am 29. Juli 2017

Nach langem Warten und Bemühen zieht endlich wieder neues Leben in den Gasthof in Hainrode mitten im Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz ein. Der neue Gastwirt Stefan Kiehne öffnet diesen Samstag, am 29. Juli 2017, seine Türen und hofft mit seinem besonderen Konzept, zahlreiche Gäste in den Südharz zu locken.

Gut, gesund und lecker – am besten noch vor der Haustür produziert, das ist die Ess- und Genusskultur, die mittlerweile in vielen Haushalten Einzug hält. Das Zurückbesinnen auf regionale Produkte und altbewährte Produktion in Handarbeit drängt allmählich die Massenkonsumsitten zurück. In den ländlichen Gegenden des Landkreises Mansfeld-Südharz wurde schon längst der Wert heimischer Produkte und Produktionsweisen wiederentdeckt.

Die Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH und das Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz unterstützen aus diesem Grund verschiedene Projekte und Initiativen, die diese Entwicklung aufgreifen. So zum Beispiel hier in Hainrode. Der Heimatverein, der mehr Mitglieder als Bewohner zählt, betreibt seit vielen Jahren einen eigenen Dorfladen mit regionalen Produkten und ist nun stolz einen Gastwirt gefunden zu haben, der diese Ideen ebenfalls aufgreifen will.

Hausgemachter Kuchen und Eis, Burger mit Fleisch aus einem regionalen Schäfereibetrieb aus Uftrungen, Würstchen aus Rindfleisch aus der benachbarten Agrargenossenschaft „Gonnatal-Leinetal“, Sitzmöglichkeiten im Biergarten und natürlich auch Freibier erwarten Sie zur Eröffnung am 29.07.2017, ab 15:00 Uhr Wirtshaus zum Förstergarten, Hainröder Hauptstraße 60a in 06536 Südharz OT Hainrode. Nach dem Auftakt am Wochenende wird das Wirtshaus jeden Donnerstag und Freitag ab 15 Uhr seine Gäste begrüßen und am Samstag und Sonntag ab 10 Uhr gutbürgerliche Küche für hungrige Bäuche servieren.

Ebenso sollen zahlreiche Veranstaltungen, die gemeinsam mit dem Heimatverein Hainrode organisiert werden, das Wirtshaus beleben. Neben dem Besenbinderfest am 05. & 06. August wird am 14.10. das Apfelfest gefeiert und am ersten Advent in Dezember wird es wieder die beliebte Veranstaltung Advent in den Höfen geben.

Ein weiterer Höhepunkt im Südharz ist die erste Woche der Nachhaltigkeit: Unsere Landschaft, unser Essen – Regionales aus dem Südharz. Im Verwaltungssitz des Biosphärenreservates erwartet die Besucher ein Feinschmeckermarkt, am Samstag und Sonntag Schäferstündchen, Führungen in Mühlen und Dorfkirchen und ein buntes Rahmenprogramm rund um das Thema regionale Produkte und Nachhaltigkeit. Ihren krönenden Abschluss nimmt die Themenwoche mit dem Apfelfest in Hainrode.

PM:
Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH
www.smg-msh.de

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung