Anzeige:

Berufe zum Anfassen im BiZ – Ausstellung zu grünen Berufen

Die Berufe in der Landwirtschaft gehen weit über das „Traktor fahren“ hinaus. Es gibt zahlreiche sogenannte grüne Berufe mit Zukunftschancen, die in der neuen interaktiven Berufsorientierung spielerisch entdeckt werden können.

Landwirt, „Bauer“ „Treckerfahrer“ – Das fällt wahrscheinlich den meisten Menschen ein, wenn es um das Thema landwirtschaftliche Berufe geht. Jedoch gibt es noch viele weitere interessante Berufe im land- und tierwirtschaftlichen sowie gärtnerischen Bereich, die sich mit Pflanzen und Tieren beschäftigen.

Um diese besser kennenzulernen startet im Juli 2017 im Halberstädter Berufsinformationszentrum (BiZ) eine Ausstellung zum Thema grüne Berufe. Neben Landwirt/in, Tierwirt/in, Winzer/in, Gärtner/in im Land- und Gartenbau werden auch die Berufe Michtechnologe/in, Bäcker/in, Tiermedizinische/r Fachangestellte/r, Pflanzentechnologe/in und Veterinärmedizinisch-technische/r Assistent/in vorgestellt. Hier kann man die lebendige Beziehung zur Natur, zur Landschaft, zur Technik und den Tieren spüren und verschiedene Ausstellungsstücke anfassen.

Schüler, Erwachsene, Berufswechsler und Interessierte können mithilfe eines eigens für die Ausstellung gestalteten „Glücksrades“ die einzelnen Berufe erkunden. Zu jedem der Berufe gibt es in der Ausstellung typische Alltagsgegenstände, die bei der jeweiligen Arbeit unverzichtbar sind. So kann man spielerisch einen Eindruck von der täglichen Arbeit in den landwirtschaftlichen, technologischen und tiermedizinischen Berufen bekommen. Zudem gibt es Hintergrundinformationen zu den oben genannten Berufen in Form von Info-Mappen und Filmen.

Auch im Rahmen der betreuten Berufsorientierung ist ein Besuch von Kleingruppenveranstaltungen im BiZ möglich. Dabei ist eine vorherige Anmeldung erwünscht.

„Wir sind sehr stolz auf diese Ausstellung, die wir mit Unterstützung einiger Betriebe und Privatpersonen aus der Region in unserem Haus zeigen können. Allen Unterstützern danken wir herzlich für ihre zahlreichen Leihgaben und hoffen auf viele interessierte Besucher. Wer also in den Sommerferien Zeit hat ist herzlich eingeladen, unser BiZ zu besuchen“, werben Marion Ahrens und Andreas Unger vom Halberstädter BiZ für die tolle Ausstellung.

Die Ausstellung wird bis zur kommenden Berufsfindungs- und Studienmesse [BeSt]² am 9. September im BiZ verbleiben. Für die Zeit danach hat Marion Ahrens schon die nächste Ausstellung in Planung. Interessierte Unternehmen, die ihre Berufe einmal praktisch vorstellen und Leihgaben von Geräten, Werkzeugen, Arbeitsmaterialien oder Produkten kostenfrei zur Verfügung stellen möchten, können sich jederzeit gern an das Halberstädter BiZ wenden. Wir bringen Sie weiter!

PM:
Agentur für Arbeit Halberstadt
38817 Halberstadt
www.arbeitsagentur.de/halberstadt

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung