Anzeige:

Gartenträume-Frühlingsausflüge zwischen Harz und Altmark

Frühling Schloss Hundisburg

Frühling auf Schloss Hundisburg / Foto: Gartenträume e. V.

Wenn im April Blausterne, Anemonen, Narzissen und Tulpen die Parks und Wiesen mit der Farbenpracht des Frühlingserwachens schmücken, beginnt in Sachsen-Anhalts Gartenträume-Parks die Ausflugssaison. Bäume und Sträucher zeigen sich im frischen Grün und Singvögel lassen sich beim Nestbau und bei der Brutpflege beobachten. Vielerorts kann man den Parkspaziergang mit einem Veranstaltungsbesuch verbinden.

So zählt zwischen Harz und Altmark das Osterwochenende zu den ersten Höhepunkten im Gartenträume-Veranstaltungsreigen. Auf der Roseburg ist „Osterspaß für die ganze Familie“ zu erleben, in Aschersleben sorgt ein geführter Osterspaziergang für Überraschungen und im Elbauenpark Magdeburg können die Besucher an einer Osterschatzsuche teilnehmen.

Freizeitgärtner sollten sich die Gartenträume-Freiluftmesse im Schlosspark Hundisburg vor-merken (21. bis 23. April). Mehr als 100 Aussteller bieten dort Nützliches für die Gestaltung des eigenen Hausgartens an. Rund um das Neue Schloss im Stadtpark Tangerhütte wird am 23. April zum Frühlingserwachen mit Parkspaziergang eingeladen und Hobby-Ornitologen sind am 28. April im Elbauenpark Magdeburg zu einer heiteren Vogelwanderung unter dem Motto „Nachtigallenkonzert“ willkommen.

Weitere Ideen und Veranstaltungstipps für Frühlingsausflüge zu den landesweit 43-Gartenträume-Parks in Sachsen-Anhalt hat der Gartenträume e.V. Sachsen-Anhalt im Internet unter www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de sowie in der Broschüre „Gartenträume-Höhepunkte 2017“ zusammengestellt. Die Broschüre ist kostenfrei und kann bestellt werden beim Gartenträume e.V., Telefon 0391-5934252, info@gartentraeume-sachsen-anhalt.de.

PM:
Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V.
www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung