Anzeige:

Tipps für Gartentouren in Sachsen-Anhalt auf der ITB 2017

Rhododendronbluete Krumke_Gartentraeume eV

Rhododendronblüte im Schlosspark Krumke / Foto: Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V.

Neue Angebote und Broschüren für Gartentouren in Sachsen-Anhalt stellt der Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V. in den kommenden Tagen auf der Internationalen Tourismus-Börse 2017 08.-12.03.2017) in Berlin am Sachsen-Anhalt-Stand in Halle 11.2 vor. Reiseveranstalter können sich über Bus- und Gruppenreisen informieren. Zudem gibt es an der Garten-Themeninsel Ausflugs- und Urlaubstipps für Einzelreisende und Familien.

Ein Ideenfundus für Garteninteressierte ist die Broschüre „Gartenträume Höhepunkte 2017“. Das Heft stellt ausgewählte Veranstaltungen in den Gartenträume-Parks und jahreszeitbezogene Ausflugstipps vor. Zum Messegepäck gehören zudem neue Gruppenpauschalen, darunter ein Vorschlag für einen Luther-Tagesausflug nach Wittenberg mit Besuch in Wörlitz, das Angebot „Baumriesen und Baumkuchen“ für eine Gruppentour in die Altmark und die Offerte „Gartenträume in und um Magdeburg“. Auf die Bedürfnisse von Tagungsveranstaltern und Unternehmen ist der Katalog „Tagen (un mehr) im Grünen“ ausgerichtet. Kompakt zusammengestellt sind Angaben zu Tagungsräumen sowie zu Angeboten für Betriebsausflüge oder Teambildung.

Für die Reiseplanung empfiehlt sich darüber hinaus die neu gestaltete Gartenträume-Internetseite www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de. Das Themenportal bietet ein modernes und übersichtliche Design und neue Funktionalitäten. Kernstück ist eine interaktive Übersichtskarte, mit der Interessenten mit nur wenigen Klicks die gesuchte Information finden. Dazu zählen Serviceinfos zu Gastronomie, Ausstellungen, Heiratsmöglichkeiten, Unterkünfte im Grünen und Familienangebote. Videos und Panoramabilder machen Lust auf die Gartentour in Sachsen-Anhalt und Informationsbroschüren für die Vorbereitung der Ausflüge lassen sich online herunterladen.


Die schönsten Gärten und Parks Sachsen-Anhalts werben seit dem Jahr 2000 gemeinsam unter dem Motto „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt“. Derzeit gehören 43 historisch bedeutsame Parkanlagen zum landesweiten Verbund. Der Gartenträume Sachsen-Anhalt e.V. koordiniert die Netzwerkarbeit.

PM:
Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V.
www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung