Anzeige:

Countdown für die Weihnachtsmannvermittlung – Arbeitsagentur sucht Nachwuchsweihnachtsmänner und -nikoläuse

Die Weihnachtsmannvermittlung hat ihr Geschäft wieder aufgenommen und fahndet nach Bärtigen für die Adventszeit. Familien und Unternehmen sollten frühzeitig buchen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die Adventszeit rückt näher. Nur noch zwei Monate, dann ist schon wieder Weihnachten. Wer erinnert sich nicht gern an das gespannte Warten auf den Weihnachtsmann. Trotz der bislang milden Witterung werden die Geschäfte nach und nach geschmückt − Nikolaus & Co sind nicht mehr fern. Es wird also langsam Zeit, die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest zu beginnen. Deshalb startete ab sofort wieder das Weihnachtsgeschäft in der Jobvermittlung der Halberstädter Arbeitsagentur. Alle Jahre wieder wird hier als besonderer Service die Vermittlung der bärtigen Gesellen an private Haushalte, Kitas, Betriebe, Märkte, Altenheime und andere Einrichtungen angeboten. So wird das Weihnachtsfest nicht nur für Kinder zum unvergesslichen Erlebnis.

Insbesondere die Kleinen fiebern der Adventszeit und dem Heiligabend freudig entgegen und hoffen auf Geschenke. Deshalb darf in vielen Familien an diesem Tag der Weihnachtsmann für die Bescherung nicht fehlen. Aber auch zur Einstimmung auf das besinnliche Fest sind die „Rotröcke“ in der Adventszeit allseits beliebt, denn die „Bärtigen“ zaubern Jung und Alt ein Lächeln ins Gesicht. Aber woher den Geschenkebringer nehmen?

Hier kann die „Weihnachtsmannzentrale“ der JOB-Vermittlung der Arbeitsagentur helfen. Wer die kleinen und großen Familienmitglieder mit einem Besuch vom Weihnachtsmann überraschen möchte, wendet sich an Gudrun Gloza, die professionelle Weihnachtsmannvermittlerin der Halberstädter Arbeitsagentur. Der heiße Draht zum Nordpol glüht unter der Rufnummer (0 39 41) 40 777. Ab sofort nimmt sie Aufträge entgegen.

Wer hat Interesse, ein Glänzen in Kinderaugen zu zaubern und dafür zu sorgen, dass das Fest auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg wird und allen in Erinnerung bleibt? Deshalb sucht die JOB-Vermittlung wieder dringend „Nachwuchsweihnachtsmänner und -nikoläuse“, die die Menschen mit guter Laune erfreuen. Gudrun Gloza freut sich über jeden gepflegten und mobilen Interessenten, der mit seinem Kostüm in die Rolle des Rauschebartes schlüpft und Jung und Alt erfreut. Wer von stattlicher Statur ist, eine sonore Stimme hat, gut mit Kindern umgehen kann, sich gut mit weihnachtlichem Gedicht- und Liedgut auskennt oder bereit ist, sich intensiv in die Materie einzuarbeiten, vor ungewöhnlicher Arbeitszeit und unbequemer Arbeitskleidung nicht zurückschreckt und sich auch durch schräges Blockflötenspiel nicht aus der Ruhe bringen lässt, hat gute Chancen, ins Weihnachtsmänner-Team der Arbeitsagentur aufgenommen zu werden.

„Ich suche stattliche Weihnachtsmänner mit entsprechendem Outfit für Einsätze im gesamten Landkreis Harz. Bei diesem spannenden Job kann man viele schöne Momente erleben. Alle, die sich berufen fühlen, einmal in den roten Mantel zu schlüpfen, können sich bei mir in der Weihnachtsmann-Vermittlung der Halberstädter Arbeitsagentur melden. Ganz besonders freue ich mich über motorisierte Weißbärtige. Denn jedes Jahr aufs Neue ist die Nachfrage bei uns groß. Je mobiler man ist, desto besser kann ich vermitteln, gerade für den Oberharz“, informiert die JOB-Vermittlerin.

Die Weihnachtsmannvermittlung bietet alle ambitionierten Rauschebärten eine Anlaufstelle für die Kontaktvermittlung mit Familien, Firmen, Einrichtungen und Märkten. Selbstverständlich ist dieser Service kostenfrei. Das Honorar für die einzelnen Auftritte handelt der Weißbart allerdings mit denen, die ihn buchen, individuell aus.

Wer sich angesprochen fühlt, sollte sich bis spätestens zum 11. November bei der JOB-Vermittlung melden, damit Termine mit Auftraggebern noch rechtzeitig abgestimmt werden können. Montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr werden telefonische Anmeldungen unter der Rufnummer (0 39 41) 40 – 777 entgegengenommen und Fragen zum „Weihnachtsmann-Dasein“ beantwortet. Auch per E-Mail ist die Anmeldung möglich. Gudrun Gloza steht für Fragen und Anmeldungen zur Verfügung, freut sich auf möglichst viele Anrufe und wünscht allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit.


Kontaktdaten:
Agentur für Arbeit Halberstadt
Arbeitgeber-Service
JOB-Vermittlung
38817 Halberstadt
Tel: (0 39 41) 40 – 777
Gudrun Gloza
Halberstadt.Arbeitgeber-Service@arbeitsagentur.de


PM:
Agentur für Arbeit Halberstadt
38817 Halberstadt
www.arbeitsagentur.de/halberstadt

Comments are closed.