Anzeige:

Bundesweiter “Tag der Parks und Gärten” am 11. und 12. Juni 2016 – 20 Gartenträume-Parks in Sachsen-Anhalt beteiligen sich

Blankenburg

Historische Begegnung in den Schlossgärten Blankenburg (Harz) / Bild von Marko Sandro Schüren, Touristinformation Blankenburg

Mit Parkführungen, Konzerten, Lesungen und Mitmachaktionen beteiligen sich Sachsen-Anhalts Gartenträume-Parks am 11. und 12. Juni 2016 am bundesweiten „Tag der Parks und Gärten“. In landesweit 20 Gartenträume-Orten können die Besucher aus einem abwechslungsreichen Programm wählen.

Vielerorts wird am Tag der Parks und Gärten zu Konzerten aufgespielt. Zu den Höhepunkten zählen das Seekonzert „Serenade mit Horn“ am 11. Juni in den Wörlitzer Anlagen und das „Sommerclassik Open Air“-Konzert am 12. Juni auf der Roseburg. Zu einer musikalisch-literarischen Veranstaltung wird im Kloster Drübeck eingeladen. Unter der Begleitung des Cellisten Jens Naumilkat entführt Ludwig Schumann am 11. Juni dichterisch in die Welt der „Träume“.

Wer mehr über die Geschichte und die Botanik der Gartenträume-Anlagen erfahren möchte, kann an Sonderführungen teilnehmen. Rundgänge mit sachkundiger Begleitung, z.B. mit historischen Persönlichkeiten, werden u.a. in den Parks in Gardelegen, Harbke, Blankenburg (Harz), Sangerhausen, Köthen sowie in den Magdeburger Gruson-Gewächshäusern angeboten. In Naumburg kann man beim Bummel über den „Naumburger Meister Markt“ den Domgarten entdecken, in Merseburg steht das 47. Merseburger Schlossfest auf dem Programm und Familien kommen beim großen Spielefestival im Elbauenpark Magdeburg auf ihre Kosten.

Weitere Tipps zum „Tag der Parks und Gärten“ in Sachsen-Anhalt sowie Informationen zu den Gartenträume-Parks des Landes finden Interessierte im Internet unter www.gartentraeume-sachsen-anhalt.info. Als Reisebegleiter für den Gartenträume-Ausflug empfehlen sich die vom Gartenträume Sachsen-Anhalt e.V. herausgegebenen kostenfreien Publikationen, die beim Gartenträume e.V. unter Tel. 0391-5934 252 bestellt werden können.


Die bundesweite Aktion „Lust am Garten – Tag der Parks und Gärten“ findet seit 2008 auf Initiative des Bundesverbandes Gartennetz Deutschland e.V., einem Zusammenschluss der regionalen Garteninitiativen Deutschlands, statt. Ziel des Aktionswochenendes ist es, Jung und Alt, Anwohner und Touristen für die historische und zeitgenössische Gartenkunst zu begeistern und so den Erhalt und die Pflege deutscher Parks und Gärten zu sichern.


PM:
Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V.
Tessenowstr. 3
39114 Magdeburg
Tel: 0391-5934 254
Fax: 0391-5934 317
www.gartentraeume-sachsen-anhalt.info

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung