Anzeige:

Veranstaltungen des Burg- und Schlossmuseums Allstedt Mai 2016 bis Juli 2016

29. Mai 2016 um 16.00 Uhr – „Sommerliches Gitarren-Konzert“ in der Schlosskapelle von Burg & Schloss Allstedt

Genießen Sie selbstkomponierte und getextete Songs der Musikerin Barbara Güntner. Mit „Songs des liebevollen Loslassens“ entführt Sie die Künstlerin in eine alte Zeit, in der noch das Wissen bestand, um die aufbauende und lösende Kraft der Musik. In Verbindung mit neuen Klängen werden Ihnen in unserer ruhelosen Zeit neue Blickwinkel auf das Leben und die Dinge ermöglicht.


Achtung Vorgemerkt!!!

„Die Wahrheit muss hervor …“ vom 10. bis 12. Juni ab 10.00 Uhr Kreiskirchentag des Evangelischen Kirchkreises Bad-Frankenhausen-Sondershausen. Das Motto bezieht sich auf das Müntzer-Zitat „Es wird kein Bedenken oder Spiegelfechten helfen. Die Wahrheit muss hervor. Die Leute sind hungrig, sie müssen und wollen essen.“

Tagesprogramm am 11.06.2016 ab 10.00 Uhr
Markt der Möglichkeiten (Vorburg)
Reformationstheater „Gottes Narr und Teufels Weib“ mit dem Kulturwerk MSH
Lesung „Ottilie Müntzer – Der Regenbogen endet nicht“ durch die Autorin Vicki Spindler und den
Schauspieler Daniel Minetti
Orgelkonzert auf der einmaligen Wegscheider-Orgel

Abendprogramm (in der evangelischen Stadtkirche St. Johannis) am 11.06.2016 – ab 19.00 Uhr
19.00 Uhr: Konzert mit dem Pfarrer und Liedermacher Reinhard Süpke
20.00 Uhr Konzert mit Sarah Kaiser und Band
21.30 Uhr: „Apres jour“ auf dem Vorplatz bei sanfter Musik, Gesang, Speis und Trank
Am 12. Juni von 10.00 – 15.00 Uhr
Kindermusical, Bläserkonzert und Abschlussgottesdienst


22. Allstedter Burgsingen am 19. Juni 2016 ab 14 Uhr

Am 19. Juni 2016 laden der Südharzer Sängerkreis und das Burg- und Schlossmuseum Allstedt alle Freunde des Chorgesang zum 22. Allstedter Burgsingen ein. Nachfolgenden Chöre stellen ihre Sangeskunst zu Gehör: Chor der Allstedter Stadtschwalben, Frauenchor Hettstedt, Gemischter Chor Einetal Alterode, Chor der Walzwerker Hettstedt, Männerchor Rottleberode; Männerchor Erdeborn. Genießen Sie im historischen Ambiente des Burghofes einen musikalischen Leckerbissen am Sonntagnachmittag.


Reformation sinnreich erleben – 16. und 17. Juli 2016 ab 10 Uhr

Tagesprogramm

An beiden Veranstaltungstagen bekommt die Besucher ein umfangreiches Programm geboten: Mittelalterliches Lagerleben, Ritterkämpfe, Inszenierung von Müntzers Fürstenpredigt, Mitmachaktionen der Kinderresidenz sowie Führungen durch das Burg- und Schlossmusem

Abendprogramm

Beleuchtung und Erleuchtung am 16.07.2016 um 20 Uhr Schloss Allstedt
Leuchtpunkte auf Luthers Weg
Eine Veranstaltung des GRENZGÄNGER (Verein zur Förderung von Kunst in Kirche und Gesellschaft e.V.
Mitwirkende Künstler:
Rossini – Quartett
Vincente Patiz


Kartenreservierungen bitte telefonisch unter 034652/519 oder E-Mail: schloss-allstedt@allstedt.de.

PM:
Burg- und Schlossmuseums Allstedt

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung