Anzeige:

Junger Unternehmer zu Gast im Bundestag – Abgeordnete Steffi Lemke nimmt an Projekt der Wirtschaftsjunioren teil

Politik triff Wirtschaft – das ist das Ziel des Know-how-Transfers, einer Projektwoche der Wirtschaftsjunioren Deutschland, an der die sachsenanhaltische Bundestagsabgeordnete Steffi Lemke teilnimmt. Eine Woche lang wird sie einen jungen Unternehmer aus den Reihen der Wirtschaftsjunioren zu Gast in Berlin haben und ihm einen Einblick in den Berliner Politikbetrieb geben. “Es ist wichtig, dass Politik und Wirtschaft in Dialog treten”, sagt Steffi Lemke. “Nur so können wir uns darüber austauschen, welche Auswirkungen politische Entscheidungen für das einzelne Unternehmen haben.” Gleichzeitig wachse das Verständnis für die Anliegen der “anderen Seite”. “Deshalb bin ich froh, dass die Wirtschaftsjunioren diesen Austausch organisieren – und dass die jungen Unternehmer sich die Zeit nehmen, uns in Berlin über die Schulter zu schauen”, so Lemke weiter.

Vom 9. bis 13. Mai wird der Harzer Wirtschaftsjunior Andy Strathausen Steffi Lemke begleiten. Unter anderem zu Terminen, Fraktions-, Ausschuss- und Arbeitsgruppensitzungen. Insgesamt nehmen rund 170 junge Unternehmer und Führungskräfte

Weiterlesen: Junger Unternehmer zu Gast im Bundestag – Abgeordnete Steffi Lemke nimmt an Projekt der Wirtschaftsjunioren teil

Anzeige:

HohneHof und Löwenzahnpfad als Ferienprogramm

HohneHof

Eingang zum HohneHof / Foto von Ingrid Nörenberg

Wernigerode. Endlich locken Sonnenschein und angenehme Temperaturen raus in die Natur. Nicht immer lassen sich da Interessen von Eltern und Kindern gut verbinden, doch bei einem Besuch auf dem Löwenzahnpfad und dem Natur-Erlebniszentrum HohneHof gibt es sicher für die ganze Familie etwas zu entdecken.

Dazu bietet sich am Montag, den 9. Mai ab 11.00 Uhr die Möglichkeit zum kreativen Gestalten mit Naturmaterialien. Hier sind Ideen und etwas Geduld erforderlich, um mit Blättern und Blüten kleine Kunstwerke entstehen zu lassen.

Am Dienstag, den 10. Mai beginnt um 10.00 Uhr eine Frühlingswanderung zu den Hohneklippen. Treff dazu ist am Parkplatz Drei Annen Hohne. Hierzu sind festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und ausreichend Kondition erforderlich, um die etwa vier- bis fünfstündige Wanderung absolvieren zu können.

Am 11. und 12. Mai gibt es rund um den HohneHof verschiedene Angebote zum Spielen, Basteln und Lernen für kleine Naturfreunde,

Weiterlesen: HohneHof und Löwenzahnpfad als Ferienprogramm

Werbung