Anzeige:

Arbeitsagentur würdigt besonderes Engagement mit Ausbildungszertifikat

Morada-Hotel Ausbildungszertifikat

Konstanze Kube, Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Halberstadt, überrascht Lars Zimmermann (Hoteldirektor des Morada-Hotels in Alexisbad) an der Rezeption mit dem letzten der drei Ausbildungszertifikate der Bundesagentur für Arbeit (Quelle: Agentur für Arbeit Halberstadt)

Besonderes Engagement gewürdigt
Halberstädter Arbeitsagentur verlieh dem Morada Hotel in Alexisbad das Ausbildungszertifikat für die jahrelang gute Ausbildung

“Sie und Ihre Mitarbeiter können stolz auf das Erreichte sein. Das Morada Hotel in Alexisbad ist trotz der etwas abgelegenen Lage seit etlichen Jahren eine feste Größe im Tourismus- und Gastgewerbe mit vielen zufriedenen Gästen. Dies ist nur möglich, weil Sie gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter haben. Basis dafür ist eine gute Ausbildung des eigenen Nachwuchses. Und dass Sie hierbei ganz vorn mit dabei sind, können wir als Arbeitsagentur nur unterstreichen. Schon seit vielen Jahren bilden Sie in besonderem Maße engagiert und erfolgreich ihre Nachwuchskräfte aus. Auch wenn es immer schwieriger wird, diese in der Region zu finden, gibt Ihr Hotel nicht auf und beschreitet dabei auch neue Wege”, informiert Konstanze Kube, Geschäftsführerin der Halberstädter Arbeitsagentur, bei der Übergabe des Ausbildungszertifikates an Hoteldirektor Lars Zimmermann. Mit dem Ausbildungszertifikat würdigt die Halberstädter Arbeitsagentur offiziell einmal pro Jahr drei Unternehmen im Harzkreis, die sich in herausragender Weise und kontinuierlich für die Ausbildung stark machen.

“Unser Hotel legt sehr großen Wert auf eine praxis- und zukunftsorientierte Ausbildung, die sich bewusst nicht nur auf die fachliche Qualifikation beschränkt. Aufgrund der schwierigen Verkehrsanbindung haben wir von vornherein leider nicht so viele Bewerbungen wie beispielsweise die großen Hotels in den Tourismusmagneten Wernigerode oder Quedlinburg. Gerade deshalb geben wir aber auch jungen Menschen, egal ob aus der Region oder darüber hinaus, mit nicht so guten Schulabschlüssen eine Chance. Dabei ist insbesondere die soziale Kompetenz, verbunden mit Freude bei der Arbeit, ein wesentlicher und wichtiger Faktor für mein Team und mich. Bei uns steht bei der Ausbildung der Mensch im Mittelpunkt. Aber von all meinen Mitarbeitern erwarte ich Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Freundlichkeit zum Wohl unserer Gäste”, informiert Hoteldirektor Lars Zimmermann und bedankte sich für die Auszeichnung. “Diese Auszeichnung gebührt allen Mitarbeitern, die sich für unsere Azubis stark machen”, so Zimmermann.

Jährlich stellt das Morada Hotel zwischen drei und sechs Azubis als Koch, Hotelfachmann oder Fachkraft im Gastgewerbe ein und übernimmt diese auch nach bestandener Prüfung. Zusätzlich bildet das Hotel seit ein paar Jahren im Rahmen eines EU-Förderprogramms auch ausländische Azubis vor Ort aus. Insgesamt sind am Hotelstandort in Alexisbad derzeit rund 40 Mitarbeiter beschäftigt. “Für uns ist es sehr wichtig, unseren Nachwuchs selbst auszubilden. Wir haben viele langjährige Mitarbeiter, die in den nächsten Jahren in Rente gehen. Dafür brauchen wir qualifizierten Ersatz. Deshalb bemühen wir uns intensiv um Azubis. Um dem drohenden Fachkräftemangel vorzubeugen, suchen wir bereits frühzeitig den Kontakt mit interessierten Jugendlichen und bieten Praktika an. Selbstverständlich helfen wir auch bei Schwierigkeiten in der Ausbildung. Mein Ziel ist es, das jeder der es will, seinen Abschluss schafft. Und wer dann bei uns bleiben möchte, wird gern übernommen. Aber wir halten niemanden auf, der in der Welt Berufserfahrung sammeln möchte. Mit einem erfolgreichen Abschluss stehen einem ja heutzutage viele Wege offen”, erklärt der Hoteldirektor.

Stolz können Lars Zimmermann und sein Team auf ehemalige Azubis sein, die es in die weite Welt verschlagen hat. So arbeitet beispielsweise ein ehemaliger Kochlehrling nach einem Zwischenstopp in einem Fünf-Sterne-Hotel in London mittlerweile als Küchenchef auf einem amerikanischen Luxuskreuzfahrtschiff und eine ehemalige Hotelfachfrau leitet eine Ferienappartmentanlage in den Rocky Mountains in Kanada.

Übrigens: Seit 2005 hat die Halberstädter Arbeitsagentur an insgesamt 33 Unternehmen das Ausbildungszertifikat verliehen. Hier die Übersicht der bisher Ausgezeichneten:

2005
– Etikon Deutschland OHG, Rodersdorf
– TIP TOP Industrievulkanisation Wagener/Dübener GmbH, Rieder
– Cafè Am Markt, Geschäftsinhaber Michael Wiecker, Wernigerode

2006
– Keunecke Feinkost GmbH, Badeborn
– Halberstadtwerke GmbH
– Ilsenburger Grobblech GmbH

2007
– Sporleder & Hecker Hochbau GmbH, Quedlinburg
– Karosserie- und Lackierzentrum Schrader, Halberstadt
– Getriebe- und Antriebstechnik Wernigerode GmbH

2008
– Handwerksbetrieb Adams GmbH & Co. KG
– Nemak Wernigerode (ehemals Rautenbach Guss Wernigerode GmbH)
– Ihre Friseur GmbH Quedlinburg

2009
– Halberstädter Bäcker und Konditoren GmbH
– Travel Charme Gothisches Haus Wernigerode
– Ostharz Elektrotechnik GmbH Harzgerode

2010
– Q-DRUCK (Quedlinburg Druck GmbH)
– Söffge Bauelemente GmbH Halberstadt
– Pharma Wernigerode GmbH

2011
– Gemeinnützige Gesellschaft für Sozialeinrichtungen Wernigerode mbH
– Maschinenfabrik Thale GmbH
– Nickel & Göldner Spedition GmbH Schwanebeck

2012
– Ramme Elektro-Maschinen-Bau GmbH Osterwieck
– Rundfunk GmbH & Co. KG Gernrode
– HKK-Harzer Kultur- und Kongresshotel Wernigerode

2013
– Primed Halberstadt Medizintechnik GmbH
– Walzengiesserei & Hartgusswerk Quedlinburg GmbH
– IMO Gebäudetechnik Wernigerode GmbH

2014
– Trimet Aluminium SE – Niederlassung Harzgerode
– Halberstädter Wohnungsgesellschaft mbH (HaWoGe)
– Harzer Volksbank eG Wernigerode

2015
– Diakonie-Krankenhaus Harz GmbH Elbingerode
– ela – Elektroanlagenbau GmbH Halberstadt
– MORADA Hotel Alexisbad

PM:
Agentur für Arbeit Halberstadt
38817 Halberstadt
www.arbeitsagentur.de/halberstadt

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung