Anzeige:

89. Brockenstammtisch / Möllring unterstützt länderübergreifendes Skigebiet Schierke-Braunlage: „Gewinn für Harz-Tourismus“

89. Brockenstammtisch / Minister bekräftigt Unterstützung für Infrastruktur-Ausbau Möllring unterstützt länderübergreifendes Skigebiet Schierke-Braunlage: „Gewinn für Harz-Tourismus“

Das Land Sachsen-Anhalt wird die Modernisierung des touristischen Angebotes im Harz auch in den kommenden Jahren kräftig unterstützen. Das bekräftigte Wirtschaftsminister Hartmut Möllring am 12. September beim 89. Brockenstammtisch auf Norddeutschlands höchstem Berg. „Schierke soll das ganze Jahr über zu einem Zentrum für Aktivurlaub und Erholung im Oberharz werden. Die dafür notwendigen Investitionen in die touristische Infrastruktur und in das Tourismusgewerbe werden wir weiterhin unterstützen. Dies gilt vor allem auch für die geplante Entwicklung eines länderübergreifenden Wintersportgebietes am Wurmberg mit einer Seilbahn von Schierke nach Braunlage. Ein solches alpines Angebot wäre ein echter Gewinn für den Tourismus in Sachsen-Anhalt und im gesamten Harz.“

Möllring wies in diesem Zusammenhang auf die vor kurzem geänderten Landesregelungen für die Investitionsförderung aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) hin: „Im Bereich der touristischen Infrastruktur haben wir

Weiterlesen: 89. Brockenstammtisch / Möllring unterstützt länderübergreifendes Skigebiet Schierke-Braunlage: „Gewinn für Harz-Tourismus“

Anzeige:

Geräusche, die die Fantasie beflügeln – Lesung mit dem Geräuschemacher der drei ??? auf dem Mordsharz-Festival in Bad Lauterberg

Mordsharz-Festival

Die Lesungen für Kinder sind den Veranstaltern besonders wichtig – Christoph Dittert und Susanne Kinne / Foto: Veranstalter

Die drei ??? sind Kult. Generationen von Kindern lauschten den spannenden Fällen der drei Detektive Justus, Peter und Bob, früher noch auf Musikkassette, heute oft auch auch digital. Doch auch wenn sich die Abspieltechnik seit den ersten Folgen deutlich veränderte, bewahrten sich die Hörspielproduktionen etwas liebevoll Handgemachtes. Dazu tragen nicht nur die prominenten Sprecher bei, sondern auch der Geräuschemacher Jörg Klinkenberg, der schon live mit Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich tourte und sich wie kaum ein anderer mit der besonderen Stimmung der weltweit erfolgreichsten Hörspielserie auskennt.

Am kommenden Freitag ist er zum Mordsharz-Festival in Bad Lauterberg zu Gast, allerdings nicht allein, sondern gemeinsam mit dem Autor Christoph Dittert, der schon im vergangenen Jahr mit dabei war. Damals begeisterte Dittert mit seiner Lesung und vielen Insiderinformationen zu den drei ???

Weiterlesen: Geräusche, die die Fantasie beflügeln – Lesung mit dem Geräuschemacher der drei ??? auf dem Mordsharz-Festival in Bad Lauterberg